Melaniebecker89

134
31
7
Hi. ich hoffe ich werde jetzt nicht wieder gesteinigt weil ich wieder ein Thema eröffne und es auch um meine graue Haare wieder geht. Ich war vor einem Monat meine grauen Haare färben und jetzt sind sie einfach wieder da und noch viel mehr. Es gibt Phasen da finde ich wann nicht schlimm. Mein erstes Haar habe ich mit 24 entdeckt. Und nun sind ein paar Jahre vergangen aber es werden immer mehr. Meine Familie hat einfach gar keine Probleme damit, meine Mutter ist 52 und hat nicht mal ein graues Haar und mein Vater mit 55 auch nicht. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Meine größte Angst ist, dass ich in ein paar Jahren auf einmal komplett grau bin oder man es trotz färben immer mehr sieht. Teilweise denke ich es ist doch eine Krankheit oder so. Es kann doch nicht normal sein. Ich nehme extra schon Vitamin B und Zink. Meine Schilddrüse ist auch eingestellt. Wie kann man mit diesem Thema leben und das auch annehmen ohne so panische Angst davor zu haben, komplett grau werden.

31.08.2019 17:01 • 31.08.2019 #1


3 Antworten ↓


Lottaluft

Lottaluft


1039
2
1156
Gesteinigt wird hier niemand Melanie aber vielleicht schaust du dir nochmal deinen Beitrag zu dem Thema an da sind ja schon viele Antworten dazu gekommen
Ich finde zB an grauen Haaren garnichts schlimm und natürlich kommen Sie auch wenn man färbt wieder das ist ganz normal
Nur weil man ein paar graue Haare hat heißt es ja nicht das man Eine Oma ist das ist einfach eine Laune der Natur wer wie schnell graue Haare bekommt es gibt da kein normal

31.08.2019 17:10 • #2


Lillibeth

Lillibeth


73
6
33
Ich hab sie auch seit ich 30 bin und färbe alle 4 Wochen. Farbe wohlgemerkt, Tönung hält auf den grauen nicht gut

31.08.2019 17:19 • #3


Newton7


23
1
11
Hi Melanie. Ein paar Leute aus meiner Familie hatten schon mit 15 graue Haare. Ich denke, dass dies oft einfach genetisch bedingt ist. Mit 25 Jahren graue Haare zu bekommen ist meiner Meinung nach überhaupt nicht schlimm und auch wegen der Optik musst du dir meiner Ansicht nach keine Sorgen machen. Schließlich ist es vollkommen normal, dass man früher oder später graue oder weiße Haare bekommt. Manchmal schaut das auch recht nett aus. Es gibt schließlich auch Jugendliche, die sich die Haare grau färben.
LG Newton7

31.08.2019 17:41 • #4



Dr. Christina Wiesemann