Pfeil rechts

Guten Abend bin ganz frisch hier
Bin ein alter Mann von 51 Jahren eigentlich sollte man doch in dieser Altersphase doch schon recht abgeklärt sein aber Denkste is nich
ich hatte solche Panik Attacken schon mal ist aber gut 25 Jahre her damals hat man mich als Simulant abgestempelt heute weiß ich ,ich war einfach bei den Falschen Ärzten
Das ging etwa 4 Jahre und sie verschwanden im nichts ,jetzt sind sie wieder da seit ca. anderthalb Jahren zu Anfang noch erträglich inzwischen einfach nur Ekelhaft sie kommen aus heiterem Himmel und Stören meinen Geistigen Frieden übernehmen mein Hirn und befehlen mir Los mach dir Sorgen hab Angst und all son hässliches drum rum Herzklopfen Schweißausbrüche und andere Beschwerden
Mit fast schon regelmäßiger Gewohnheit in den Abendstunden so das ich schlecht bis gar nicht Schlafen kann dafür hab ich von meinem Doc Zopiclon bekommen für den Fall das die Augen überhaupt nicht zu gehen wollen hilft super wenn es denn sein muss sonst quäle ich mich eher in den Schlaf
und seit kurzem habe ich noch Citalopram bekommen soll aber erst so nach zwei drei Wochen wirken ,naja noch ist nix davon zu spüren
Irgendwie habe ich das Gefühl früher war alles leichter schöner irgendwie Lebenswerter als Heute keine Ziele mehr vor den Augen alles geht seinen gewohnten Gang ,ja manchmal auch nicht bin seit ca 6 Monaten Krankgeschrieben hatte ne Schulter OP ohne großartige Besserung Geld wird auch immer weniger Zuschüsse vom Staat beantragt zb Wohngeld dauert nun auch schon 5 Monate und das ist nur ne weiter Bewilligung naja is halt so kanns leider nicht ändern nur Ärgern kann ich mich richtig und steige oftmals auf solche Gelegenheiten ein obwohl ich weiß es lohnt nicht ich bin ein Lebermensch hat meine Psychologin gesagt wegen der erhöhten Leberwerte ohne zu Saufen
sonst helfe ich mir mit Lasea und Baldrian über den Tag
Wenn ich daran Denke das ich vielleicht bin zum Letzten Tag im Leben mit dieser Schei... klar kommen muss
Ok was schon mal schön ist ich bin nicht allein, an sich ist es nicht toll so ein Leiden zu Bekleiden
Hab hier auch schon einiges gelesen was mir vielleicht weiterhilft
So habe ich mir meine Last von der Seele geschrieben
Schlaft schön und vor allem Erholsam
Ciao

03.01.2014 21:53 • 04.01.2014 #1


3 Antworten ↓


Hallo Micha,

Einundfünfzig ist doch das neue Dreissig - oder so...

Weisst du denn wovor du Angst hast? Oder kannst du gar nicht sagen, woher die Ängste kommen?

Zum Glück gibt es ja einige Möglichkeiten, mit diesen Panikattacken besser umzugehen, Sorgen und Ängste wieder zu beruhigen. Was machst du denn noch ausser deiner Therapie?
Sport? Entspannung?

LG,
AJ

03.01.2014 23:56 • #2



Attacken beim alten Mann

x 3


Zitat:
Bin ein alter Mann von 51 Jahren
Zitat:
Schlaft schön und vor allem Erholsam
Ciao



Dann träum mal wieder wild und lustig- alter Mann

04.01.2014 01:19 • #3


Hallo AJ naja ich bin so unbedingt der Typische 51 Jährige erscheine etwas Jünger von der Optik fühle mich auch noch nicht soooo alt liegt wahrscheinlich das ich noch Kinder zuhause habe und die halten einen schon so bisschen auf Trab
Nein ich weiß nicht was die Attacken auslösen vielleicht beschäftige ich mich Zuviel mit meinem Innenleben achte auf jede Kleinigkeit die da so passiert und interpretiere da was rein was es nicht ist
Jut solange ich weiß es Tötet mich nicht krieg es in den griff auch wenn es schwierig ist
treibe viel Sport auch wenn ich nicht unbedingt so aussehe mit dem abnehmen ist das so eine Sache viel frische Luft ist mir auch sehr wichtig und was mir sehr viel hilft Musik instrumental zb. Schiller und die Welt erscheint etwas Bunter


@aquene wild und lustig träumen ?! würd ich gern mal wieder aber nicht zu wild ist ja bei alten Männern vielleicht nicht so gut
Würde mir schon reichen mich überhaupt mal an einem Traum zu erinnern und wenn es denn noch einer Schöner wäre könnte auch der folgende Tag entspannter werden

ciao auf einen Schönen Tag

04.01.2014 13:20 • #4




Dr. Reinhard Pichler