Pfeil rechts
17

Apptetitlosigkeit Angststörung

folgendes problem ich habe jetzt ungefähr schon 5-7 Monate das problem das ich durch Ängste (auch wenn sie zb gerade nicht präsent sind)
das Gefühl habe keinen hunger mehr zu haben außer manchmal.

Oben drauf kommt das problem das ich von grund auf schon immer sehr schlank bin also kilos weniger ist für mich oben drauf auch nicht gut und es macht mir dann noch mehr sorgen wenn ich nicht richtig essen kann.
Diesen zustand habe ich jetzt auch schon wieder relativ lange und er macht mir sehr sorgen ich traue mich auch schon gar nicht mehr, mich auf eine Waage zu stellen und mich zu wiegen vor Angst das ich echt sehr untergewichtig bin.

Ich versuche wirklich genug zu essen aber ich habe einfach keinen hunger durch meine ängste und ich versuche mir essen reinzuzwingen aber ich schaffe es nicht mal ein ganzes Brot richtig zu essen teilweise weil mir dann irgendwie leider oben drauf noch übel wird.

Hat jemand eine Idee was man in solchen Situationen tun kann?
Essen ist schon sehr wichtig für den Körper und ich hätte auch wirklich so gerne ein paar kilos mehr drauf, weil ich mich dünn auch nicht so wohl fühle .

Aber dann kommt ja auch wieder das problem mit den Ängsten weswegen ich ja nicht genug runter kriege.

hat jemand einen rat für mich?
oder kennt jemand so eine situation?
über Tipps würde ich mich sehr freuen.

27.06.2022 22:41 • 06.08.2022 #1


48 Antworten ↓


Mariebelle
Hallo,

es gibt auch Fluessignahrung zur Ueberbrueckung.

27.06.2022 22:46 • x 1 #2



Appetitlosigkeit und Angststörung

x 3


Sonnenzombie
Kann dir da auch hochkalorische trinknahrung empfehlen .
Aber du kannst auch Smoothies und gemüsesäfte zu dir nehmen.
Generell wirken liebstöckel ,Basilikum und Ingwer appetitanregend.
Kannst ja probieren ob es bei dir was hilft .
Mach dir deine lieblingsgerichte oder backe dir Kuchen...mach dir einfach selbst Appetit.
Viel Erfolg dir

27.06.2022 23:08 • x 1 #3


Ich kenn das auch. Aktuelle stecke ich in einem Rückfall. Ich hab Angst vor der Angst und Panikattacken. Ich esse momentan sehr wenig, aber nicht mal unbedingt weil ich keinen Hunger habe sondern weil ich einfach nichts runter bekomme

28.06.2022 15:18 • x 2 #4


@Eve123 das tut mir sehr leid..
bei mir ist es genau so

28.06.2022 15:20 • x 1 #5


Lisi1986
Bei mir auch

28.06.2022 15:22 • #6


portugal
Zitat von miriiii:
Hat jemand eine Idee was man in solchen Situationen tun kann?

Ich esse fast nichts, wenn ich Depressionen hab. Es setzt dann auch nichts an, selbst wenn ich Schoko esse.
Was mir etwas geholfen hat, waren Proteinshakes (Apotheke, Amazon …)

28.06.2022 15:22 • x 2 #7


portugal
@Eve123 bewegst Du Dich?

28.06.2022 15:23 • #8


Ich habe immer Kleinigkeiten bei mir. Z.b. Mini Butterkekse oder mal ein obststück.

28.06.2022 15:26 • #9


Ich bewege mich wenig, weil mir auch etwas die Kraft fehlt. Du?

28.06.2022 15:27 • #10


Lisi1986
Wieviel wiegt du?

28.06.2022 15:27 • x 1 #11


@Eve123
ich bewege mich grundsätzlich leider wenig weil mir extrem der antrieb fehlt.
gleichzeitig habe ich im moment auch ein wenig angst wegen meinem Gewicht ich will nicht mehr kilos verlieren. also ja bei mir genau so

28.06.2022 15:28 • #12


portugal
@Eve123 ich bewege mich wieder. Ich bin ja momentan nicht in einer Depression.

Ich erspare Dir, was beim letzten Mal passiert ist, weil ich mich nicht bewegt habe.

Bitte gehe jeden Tag ein wenig, Dir ist bestimmt auch sehr schwindelig?

28.06.2022 15:29 • #13


Ja, Schwindel vom Kopf her.

28.06.2022 15:30 • #14


Lisi1986
Wieviel wiegt ihr denn?

28.06.2022 15:30 • #15


@Lisi1986 ich wiege (glaube) ich so um die 47 schätze ich im moment

28.06.2022 15:31 • #16


Kleine runden laufe ich auch. Danach bin ich meist müde.
Aktuell 63. Hab in 3 Wochen fast 4 kg verloren.

28.06.2022 15:32 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Lisi1986
Ich wiege 49 Kilo und bin 158cm groß

28.06.2022 15:33 • #18


portugal
@Lisi1986 ich wiege wieder normal. Ich hatte aber Ende 2019 nur noch 42kg gewogen aber als es besser ging, kam das wieder als es mir besser ging.

@Eve123 Bitte gehe jeden Tag, die Muskeln bauen sehr schnell ab.

Bist Du auf Depressionen untersucht worden?

28.06.2022 15:35 • #19


Hab keine Depression. Bei mir ist Angststörung mit Panikattacken diagnostiziert

28.06.2022 15:36 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann