Pfeil rechts
10

Tanja_1976
Hallo meine Lieben,

Ich habe früher immer gern getanzt zu lauter Musik und habe mich dann frei gefühlt, auch wenn es jetzt bescheuert klingt, aber vielleicht sollten wir das einfach wieder tun, was uns befreit!?

So können Stress abgebaut und Gefühle gelöst werden. Anspannung wird bestimmt verringert und die dunklen Gedanken, die mich heimsuchen zwischendurch, sollen weniger Raum einnehmen !

Hat von euch jemand schon eine Tanztherapie gemacht?

Gestern habe ich mir ausserdem eine Lichtdusche bestellt, da es so trist draußen ist. Ich denke das tut der ganzen Familie gut.

Ich möchte trotz der Trauer in mir Fröhlich, Glücklich und zuversichtlich werden weil ich weiß, dass es meine Oma nicht gewollt hätte, das ich hier Hocke und mich von allem überrollen lasse.

Auch wenn ich in Depri-Stimmung bin, versuche ich mich abzulenken mit Musik. Daher kam mir dieser Gedanke.

Was hellt eure Stimmung auf? Was macht ihr gern?

15.01.2013 15:14 • 28.04.2023 x 1 #1


11 Antworten ↓


A
Funktioniert
Ich spiele oft an der Wii, bzw. ich tanze vor dem TV. Das ist so anspruchsvoll für Kopf und Körper, dass ich gar keine Zeit hab über meine angespannte Situation nachzudenken. Körperliche Betätigung an sich finde ich sowieso immer passend. Ich power mich gerne aus und kann danach fast immer entspannt auf die Couch und runterfahren. Musik ist für ebenso in meinem Tagesablauf immer inklusive. Ob im Auto, frühs im Bad oder Abends beim duschen. Es trällert immer irgendwo irgendwas.
Und zu Weihnachten hab ich mir eine Lichttherapielampe geschenkt. An sich ein tolles Teil aber die eigentliche Wirkung ist im Moment noch verfehlt. Das Licht ist kalt und da ich so eine Frostbeule im Winter bin, hab ichs dann doch lieber kuschlig und wohlig warm mit gelblichem Licht.
LG

16.01.2013 12:11 • #2


A


Anspannung lösen, durch Tanzen?

x 3


Peppermint
Ob man dafür unbedingt eine Therapie braucht wage ich zu bezweifeln....

Ich höre auch ständig Musik und tanze bei allen Gelegenheiten dazu....erstmal schafft mir das wieder vertrauen in meinen Körper und die überflüssigen Kilos purzeln.,,

Dann gehe ich noch zusätzlich für meine Stimmung unter die sonnenbank ....

16.01.2013 13:29 • #3


P
Das kann ich als Profi nur bestätigen

Sport und vorallem tanzen sind super für die koordination, super für das körpergefühl und super zur Ablenkung und zum spannungsabbau!

16.01.2013 15:36 • #4


S
Ein uralter Thread, aber ich möchte den wieder hervorholen.
Ich hab mir gerade die Seele aus dem Leib getanzt, weil ich vorhin (vor etwa 2-3 Stunden) ein derartiges Tief hatte, dass ich meine Emotionen raustanzen mußte. Jetzt geht es mir besser.
Vielleicht macht das jemand von euch ja so ähnlich oder es ist mal ein Tipp an Leute, die es bisher nicht probiert haben.

27.04.2023 20:06 • x 3 #5


laluna74
Finde das ist eine gute Idee und habe es auch schon gemacht.

Singen hat eine ähnliche Wirkung.

27.04.2023 20:11 • x 1 #6


S
Stimmt, Singen hat eine ähnliche Wirkung, mach ich auch oft.
Tanzen ist dann nochmal eine Stufe effektiver, vorallem wenn man sich dabei auspowert.

27.04.2023 20:54 • x 1 #7


Perle
Tanzen und Singen sind auf jeden Fall gute Wege, um mit der Seele in Kontakt zu kommen. Ich habe dabei nur das Problem, dass ich derartig heulen muss, dass ich mich gar nicht mehr einfangen und beruhigen kann. Es dauert dann sehr lange, bis ich mich wieder beruhigt habe.

27.04.2023 21:17 • x 1 #8


Schlaflose
Zitat von Saki1983:
Ein uralter Thread, aber ich möchte den wieder hervorholen. Ich hab mir gerade die Seele aus dem Leib getanzt, weil ich vorhin (vor etwa 2-3 Stunden) ein derartiges Tief hatte, dass ich meine Emotionen raustanzen mußte. Jetzt geht es mir besser. Vielleicht macht das jemand von euch ja so ähnlich oder es ...

Es muss nicht Tanzen sein, sondern Ausdauersport generell hat diese Wirkung. Ich hasse Tanzen und auch Singen, kann auch beides nicht. Dafür gehe ich Joggen, Fahrradfahren, ins Studio und im Sommer Schwimmen. Das hilft bei mir immet sehr, um Anspannung abzubauen.

28.04.2023 07:10 • x 1 #9


laluna74
Zitat von Schlaflose:
Ich hasse Tanzen und auch Singen


Das hört sich schon wieder so vernichtend an. Wie kann man nur singen und tanzen hassen?

28.04.2023 07:41 • x 2 #10


S
Zitat von Schlaflose:
Es muss nicht Tanzen sein, sondern Ausdauersport generell hat diese Wirkung.

Es geht hier aber speziell ums Tanzen, eventuell auch noch ums Singen. Für Bewegung allgemein, Ausdauersport etc gibt es einen aktuellen Thread.

28.04.2023 07:45 • #11


Schlaflose
Zitat von Saki1983:
Es geht hier aber speziell ums Tanzen, eventuell auch noch ums Singen. Für Bewegung allgemein, Ausdauersport etc gibt es einen aktuellen Thread.

Ich wollte nur klarstellen, dass nicht nur Tanzen zu diesem Effekt führt, sondern es auch andere Möglichkeiten gibt. Dahinter steht die Bewegung und das Schwitzen, was zum Abbau der Stresshormone führt.

28.04.2023 10:19 • #12


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler