Pfeil rechts
4

annamaus77
Hallo ihr Lieben,

Bei mir ist es so, dass ich nun seit letzten Freitag, also bereits 1 Woche an innerer Unruhe und Angst leide, ich habe dabei keine Panikattacken. Angst und Unruhe aber 24/7, jeden Tag und ohne Medikamente könnte ich auch nicht schlafen. Bin in der Klinik.

Geht es jemandem hier auch so?

Des weiteren hat es mir bisher immer geholfen, spazieren zu gehen. Als ich vorhin draußen war und wieder rein bin, war nur 10 Minuten draußen, war ich verschwitzt und ganz kaltschweißig.

Nun habe ich doch etwas Sorge, dass es sich hier evtl. doch um etwas Körperliches handeln könnte.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder selbe Symptome ohne Panikattacken?

03.11.2023 10:18 • 03.11.2023 x 1 #1


22 Antworten ↓


D
Du bist in einer Klinik? Wieso wendest Du Dich nicht an einen Arzt, der Dich untersuchen könnte?

03.11.2023 11:13 • #2


A


Angststörung ohne Panikattacken, weiteres Symptom?

x 3


annamaus77
@Disturbed
Das versuche ich ja, aber außer einer Blutkontrolle wurde hier nix untersucht.

Für sie steht die Diagnose der Angststörung fest. Körperliche Untersuchungen oder erweiterte Blutuntersuchungen möchten sie nicht machen.

Da fühle ich mich nicht sonderlich sicher. Ich will ja auch nicht, dass etwas übersehen wird.

03.11.2023 11:32 • #3


annamaus77
@Disturbed
Außerdem wollte ich doch nur zusätzlich horchen, ob es hier jemanden gibt, bei dem es sich auch so anfühlt.

03.11.2023 11:33 • x 1 #4


D
Zitat von annamaus77:
@Disturbed Außerdem wollte ich doch nur zusätzlich horchen, ob es hier jemanden gibt, bei dem es sich auch so anfühlt.

Sicher bist Du ja aus einem Grund in der Klinik. Das Du unruhig bist, könnte schon alleine dem Umstand geschuldet sein, dass Du an einem Ort bist, der fremd, ängstigend oder einfach nur unangenehme Momente erzeugt. Das eine Angst sich auch körperlich äußert, dürfte Dir ja bekannt sein. So würde eine Untersuchung ja eher dazu dienen, eine körperliche Erkrankung tendenziell ausschließen zu können und nicht auf Teufel komm raus, eine körperliche Erkrankung festzustellen. Du kannst natürlich darauf bestehen, dass man Dich eingehender Untersucht, EKGs macht und was sonst noch an Gerätediagnostik möglich ist, nur nutzt das dann auch nur etwas, wenn Du beim Befund dem Arzt dann auch vertraust. Auch wenn der Befund nichts körperliches zu Tage bringt.

Wenn es Dir hilft, dass es hier Menschen gibt, bei denen es sich „auch so“ anfühlt (obwohl sie nicht in Deiner Situation sind, sich von Alter, Geschlecht oder sonst generell von Dir unterscheiden) dann wäre diese Frage natürlich gegebenenfalls gerechtfertigt und eventuell sogar zielführend. Daher also, Ja, mir persönlich ging es bei Klinik Aufenthalten oft auch schon so, weil da Angst war. Nur was nutzt Dir meine Aussage, bezüglich dieser Angst?

03.11.2023 11:59 • x 1 #5


Oxuz
Fühle mich genau wie du. Ab und zu lässt die innere Unruhe mal für 5-10 min nach und geht dann direkt weiter. Nachts bessert es sich dann meistens. Ist echt nervig. Was der Auslöser ist kann ich auch nicht sagen.

03.11.2023 12:09 • #6


annamaus77
@Oxuz
Bei mir verschlimmert sich das Ganze zur hin noch... ich komme gar nicht runter.

Ich wäre gerade dankbar, wenn ich wenigstens zum Abend hin etwas runterfahren könnte.

03.11.2023 12:15 • #7


annamaus77
Zitat von annamaus77:
@Oxuz Bei mir verschlimmert sich das Ganze zur hin noch... ich komme gar nicht runter. Ich wäre gerade dankbar, wenn ich wenigstens zum Abend hin ...

Ich meinte zur Nacht hin

03.11.2023 12:16 • #8


Oxuz
@annamaus77 Wie sieht denn dein Abend Ritual aus ?

03.11.2023 12:17 • #9


annamaus77
Habt ihr auch ständig einen erhöhten Puls?

03.11.2023 12:19 • #10


annamaus77
@Oxuz
Ich versuche mich mit Worträtseln oder TV abzulenken.

Ich meditiere, aber nichts bringt Linderung.

Ich hab dann das Gefühl, mein Körper explodiert vor Anspannung.

03.11.2023 12:20 • x 1 #11


Oxuz
@annamaus77 bist du abends alleine ? Wie fühlst du dich in Gesellschaft ?

03.11.2023 12:23 • #12


D
Zitat von annamaus77:
Habt ihr auch ständig einen erhöhten Puls?

Ich messe nicht ständig und muss ohnehin Betablocker nehmen. Mir hilft bei starker Unruhe, mich körperlich an die durch Unruhe bedingten Pulsfrequenzen anzupassen, indem ich eben nicht da sitze und beobachte wie der Puls hoch geht, sondern in Bewegung bis hin zu anstrengender Bewegung komme. Also entweder schnell gehen oder Treppensteigen oder laufen, am besten draußen. Nach der Anstrengung geht der Puls auch wieder runter, wie es normalerweise eben ist.

03.11.2023 12:27 • #13


MariaManchester
@annamaus77 Hast du in der Klinik keine Bedarfsmedikation die dich Mal runter holt ?

03.11.2023 12:27 • #14


annamaus77
@mariamanchester
Doch, bisher Atosil, daraufhin hatte ich aber nen Puls von 140 und Tavor...

Nur ist das keine Dauerlösung. Ich hoffe, dass mir evtl. ein Antidepressiva helfen kann, diesen Kreis zu durchbrechen.

03.11.2023 12:30 • #15


annamaus77
@Oxuz
Bin eher allein auf dem Zimmer.
Komme momentan mit Besuch auch nicht zurecht, weil es meinen Puls noch mehr nach oben jagt.

03.11.2023 12:32 • #16


P
Du hast/hattest doch Tavor und Promethazin im Verdacht. Ist die Unruhe erst seit dem du diese Medikamente nimmst? Wenn ja, könnte es ja tatsächlich einen Zusammenhang geben und es wäre auszuprobieren, wie es ist, wenn du sie weglässt.

03.11.2023 12:38 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

annamaus77
@Pauline333
Ja, nachdem ich Atisol/Promthazin weg liess, ging es gestern super... gestern war der Puls nie über 100... gerade ist der Blutdruck wieder erhöht und der Puls bei 127...

03.11.2023 12:43 • #18


Oxuz
@annamaus77 Ruhepuls bei 127 macht einen auch unruhig ist sehr unangenehm. Wie ist es im liegen ?

03.11.2023 13:16 • #19


P
Zitat von annamaus77:
@Pauline333 Ja, nachdem ich Atisol/Promthazin weg liess, ging es gestern super... gestern war der Puls nie über 100... gerade ist der Blutdruck ...


Aber nochnal: die Unruhe fing erst ab Einnahme Atosil an. Vor 7 Tagen? Vorher keine Unruhe?

03.11.2023 15:53 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann