Pfeil rechts
95

L
Das mit dem zählen habe ich heute in der Arbeit auch probiert aber durch mein körper schoß die totale angst und die hat mich letzendlich doch besiegt das ich die ganze zeit nur panisch rumgelofen bin und mir gewünscht habe es ist gleich Feierabend. So unerträglich die letzten 2 Tage arbeit nur noch angst panik und atemnot will heute scho gar nicht schlafen weil dann is ja gleich der nächste morgen da :/

17.02.2015 21:31 • #21


vampy001
Hat jemand schon mal von der klopftechnick gehört ? Habe es in einem anderen beitrag gelesen und kann mir gar nichts darunter vorstellen. Soll aber auch beruhigen.

17.02.2015 21:36 • #22


A


Angststörung / krasse innere Unruhe / Panikattacken

x 3


L
Be hab ich noch nicht gehört habe mir bloß mal ne app runtergeladen die heißt angstfrei leben und da soll man 10 tage lang jeden tag verschiedene akupresurpunkte massieren und das soll auch helfen habe es nur noch nicht durchgezogen weil ich nie drandenk es zu probieren :/

17.02.2015 21:49 • #23


vampy001
Ich habe gerade mel gegoogelt und das ist das glaube ich da steht auch etwas das es der Akupunktur entstammt und es gegen angst und panik helfen soll. Bin noch nicht ganz durch. Hört sich ganz interessant an

17.02.2015 21:55 • #24


OhneAngst
Zitat von shegoes:
Hallo zusammen!

Ich habe gleich mehrere Fragen in die Runde

Hatte gestern seit langem mal wieder eine richtige Panikattacke und seitdem habe ich so eine krasse innere Unruhe, dass ich es kaum aushalte.. Es wird zwischendurch mal besser, aber dann wird es wieder schlimm und es ist eindeutig seit der Panikattacke gestern. Ich finde kaum Ruhe. Vormittags war es viel besser, eben gegen Mittag wurde es schlechter. Kennt ihr das auch, dass es Euch vormittags recht gut geht? Mir ist schon oft aufgefallen, dass diese Unruhe meist gegen Mittag bei mir kommt.
Und nach der Panikattacke gestern bin ich ne halbe Stunde später quasi in nen kurzen Tiefschlaf gefallen, obwohl ich innerlich eigentlich völlig unruhig war. Fand ich auch irgendwie irritierend. War abends noch joggen, danach ging es mir viel besser und ich war wieder mehr bei mir selbst und wesentlich entspannter als vorher. Nur habe ich heute so nen Muskelkater, dass ich nicht wieder laufen gehen kann.. Das nervt mich ein wenig, weil es so gut hilft!
Was macht ihr dagegen, wenn Ihr richtig schlimme Unruhe empfindet?
Tabletten nehme ich seit einem Jahr nicht mehr dagegen, mache seitdem eine Psychoanalyse und möchte die Angst auf natürlichem Wege loswerden Würde mich sehr über Tipps freuen wie Ihr mit akuter Angst und vor allem dieser schlimmen Unruhe umgeht! Ich bin noch total in der Phase mir solche Hilfsmaßnahmen aufzubauen und zu suchen. Habe bisher eigentlich nur Das Laufen und kochen, aber das kann ich einfach nicht immer machen

LG!




Hi

Ja ist bei mir auch so, es kommt meist gegen Mittag - Nachmittag. Ich geh dann Spazieren das lenkt mich am besten ab oder ich Koch etwas oder Putze. Also zur zeit kann ich dir leider auch keine besseren Tipps geben, da ich ausser eine Notfalls Tablette nehmen, auch kein Weg raus finde. Ich würd auch gerne auf Tabletten verzichten..Aber das geht zur Zeit gar nicht. Und dann fühlt man sich noch schwächer, vorallem weil ich das erst seit einer Woche habe, davor hab ich die soooooooooo selten genommen. Und jetzt siehts ganz danach aus als müsst ich mir wieder was anderes verschreiben lassen zum Täglichen gebrauch.

Was mir auch sehr gut tut ist Schlaf Aber ich denke das ist bei jedem Menschen so

Ich wünsch dir viel Kraft weiterhin

17.02.2015 22:06 • #25


vampy001
Oh man , ez geht schon wieder los. Panik hoch drei und mir ist auch was neues eingefallen was es jetzt sein könnte. Habe ich total vergessen zu erwähnen. Ich denke auch das es vielleicht eine Lebensmittel allergie sein könnte. Hatte an dem tag was schon vier tage her ist versucht ein brot mit haselnussschoko zu essen und da fing das mit der luft an. Also das ich dachte ich bekomme keine luft mehr. Aber kann es wirklich eine Lebensmittel allergie sein zwischen durch geht es ja mit meiner luft als wäre sie fast normal. Ich habe aber eigentlich schon immer nüsse gegessen und hatte nie etwas auch ein paar tage davor habe ich Schokolade gegessen wo haselnuss creme drin war auch keine raktion gezeigt. Bin ich jetzt völlig durchgedreht. Wieder nur einbildung ? Ich kann nichts mehr unterscheiden und steiger mich immer rein icj belomme auch ein oder zwei mal am tag so kalt und friere richtig und dann ist es wieder weg.kann mir jemand helfen. So extreme ausmasse mit angst und panik finde ich nicht schön ich glaube ich drehe gerade völlig durch. Lg

18.02.2015 01:39 • #26


mathilda03
Hi habe die klopftechnik probiert mhm geht nur bedingt helfen richtig ne nicht wirklich leider mhm es hängt halt von einem selbst ab alles kopfsache total egal in welcher form....und stress ist absoluter Nährboden für die panik u angst umso mehr man denkt ohnein geht es ab ich hatte das auch immer und hab mich so reingesteigert das ich kaum raus kam horror....aber man muss um denken sie akzeptieren und sie annehmen....versucht das mal

18.02.2015 11:08 • #27


vampy001
Danke für den Tipp werde es mal versuchen .habe gerade wieder oanik. Habe eine lutschtablette nrhmen mìüssen und den Rest das waren krümel und habe wieder totale luft not wie bei asrhma also so das ich nicht richtig einatmen kann. Ich merke immer die angst schlägt auf den magen und ein komisches Gefühl in den armen. Ich versuche mich gerade zu beruhigen. Ich bin leider wieder so vertieft in meiner angst. Kann nicht so richtig verstehen das es echt nur vom kopf kommen soll. Lg und danke für deine hilfe

18.02.2015 11:16 • #28


OhneAngst
Zitat von vampy001:
Danke für den Tipp werde es mal versuchen .habe gerade wieder oanik. Habe eine lutschtablette nrhmen mìüssen und den Rest das waren krümel und habe wieder totale luft not wie bei asrhma also so das ich nicht richtig einatmen kann. Ich merke immer die angst schlägt auf den magen und ein komisches Gefühl in den armen. Ich versuche mich gerade zu beruhigen. Ich bin leider wieder so vertieft in meiner angst. Kann nicht so richtig verstehen das es echt nur vom kopf kommen soll. Lg und danke für deine hilfe



Hey du

Ich kenne das mit der Atmung. Wenn man sich das einbildet und in Panik ist kann sich die Atmung total verschlechtern. Du redest dir das bestimmt nur ein. Kopf Hoch!

Traust du dich auch nicht zum Arzt gehen so wie ich? Oder wieso gehst du nicht zum Arzt damit du Gewissheit hast?

LG

18.02.2015 11:29 • #29


vampy001
Ich war bevor es so schlimm war schon beim arzt hno. Da war alles ok. Es hat aber glaube ich zehn tage später so heftig angefangen und will eigentlich nochmal zur Sicherheit nachschauen lassen. Mein mann ist schon total sauer weil ich nur von einem arzt zum anderen laufe. Wie gesagt das mit der lufnot nach dem essen jat dann später angefangen . Ich weiß nicht was tun. Ich versuche zu glauben das es nur vom kopf kommt aber es klappt nicht so gut. Ich drehe völlig durch und komme mir blöd vor.

18.02.2015 11:35 • #30


L
Ich dreh grad auch durch in der Arbeit hab heut mal keine atemnot aber dafür fühl ich mich allgemein komisch, müde und schwindlig ich möcht einfach nur heim vielleicht gehe ich um 13 uhr den rest feier ich an Überstunden ab... Nur wie soll es mir morgen auf arbeit besser ergehen:(

18.02.2015 11:38 • #31


vampy001
Das tut mir leid. Das mit dem Schwindel ist warscheinlich von panik und auch das Gefühl müde und ausgelaugt zu sein. Würde dir gerne mehr helfen . Manchmal dauert es einige zeit bis der körper sich davon erholt.

18.02.2015 11:43 • #32


L
Versteh es einfach nicht letzten Mittwoch ging es mir so super dann kam Donnerstag ne Panikattacke und seitdem gehts mir wieder schlecht in der Arbeit:( daheim fühle ich mich meistens besser..

18.02.2015 11:51 • #33


vampy001
Ich kann es die nachfühlen. Hast du denn probleme am arbeits pkatz , oder viel stress ? Ich muß jetzt essen und schiebe panik das schreiben beeuhigt mich habe wieder angst vor oluftnot

18.02.2015 11:54 • #34


L
Ne gar nicht heute ist gar nix los da kann ich natürlich wieder viel grübeln -.- verstehe mich auch mit allen auf der Arbeit hatte nur meine erste panikattacke in der arbeit bzw meine ganzen attacken eigentlich immer nur auf arbeit und durch die ständige angst kann ich mich gar nicht konzentrieren:( ohje ich hab auch grad was gegessen das packst du schon

18.02.2015 11:57 • #35


vampy001
Manchnal ist es echt schwer dahinter Y kommen. Ich habe immer das Gefühl da hängt wtqas im we wo ws vorbei muss;:(

18.02.2015 12:01 • #36


L
Trink am besten immer viel hinterher da kann nix hängen bleiben das ist nur ein gefühl!

18.02.2015 12:23 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

L
Sry das immer das lachsmiley kommt soll eigentlich so sein : - )

18.02.2015 12:29 • #38


vampy001
Danke. Habe ich gemacht habe zwar nur vier gabeln geschafft in 20 min aber besser als gar nichts und was soll ich sagen die extreme kuftnot war nicht da. i h kann es kaum glauben. Ich habe leider trotzdem wieder probleme gehabt wann atmen wann schucken und blockiert. Ich hoffe das bleibt so. Bin wieder iritiert .aber ein kleiner vortschritt

18.02.2015 12:31 • #39


L
Oh ja da kannste ja sehr stolz drauf sein freut mich für dich! So ich werde um 13 uhr heimgehen halte die angst nicht mehr aus im körper dieses Schwindelgefühl und alles..

18.02.2015 12:35 • #40


A


x 4


Pfeil rechts




Dr. Reinhard Pichler