Pfeil rechts
16

Angsttrulla
Hallo Leute. Ich glaube die Angst hat mich wieder eingenommen.
Vorhin ist ein halben Meter neben mir, eine Glass Flasche umgekippt und zerbrochen. Scherben hab ich aufgesammelt. Nun hatte ich aber schon mal gelesen das man Glasscherben auch einatmen kann.
Mir wurde direkt schwindelig und das Atmen viel such wieder schwer und seitdem hab ich so ein komisches Gefühl zwischen Beinen brüsten den Bereich. Ein Fremdkörper Gefühl und ich hab das Gefühl mein Magen Sticht. Zusätzlich ist mir so schlecht geworden mit mal und hält auch an. Das ich denke ich übergebe mich jeden Moment ..
Diese Angst macht mir langsam Angst.
aber eigentlich ist das doch nicht möglich mit der Scherbe ?
Meine Güte ich kann langsam nicht mehr mit meinen Paniken wegen allem.

27.04.2020 19:27 • 27.04.2020 #1


10 Antworten ↓


Lottaluft
Also ne Scherbe hättest du zu 100% gemerkt

27.04.2020 19:32 • x 2 #2



Angst vor Fremdkörper in der Luftröhre

x 3


Ja da Schließe ich mich Lottaluft an das würdest du merken. Ich denke das ist eine kleine Panikattacke die Du da bekommen hast

27.04.2020 19:37 • x 3 #3


Angor
Hallo

Glasscherben einzuatmen ist eigentlich unmöglich. Dazu reicht die Ansaugstärke von Nase und Mund gar nicht aus.
Außerdem ist es eigentlich unmöglich, dass ein Fremdkörper unbemerkt in die Lunge gelangt.

Wenn Du durch die Nase atmest, hast Du noch diese feinen Flimmerhärchen in Nase, Zillen genannt, die selbst feinste Partikel wie Staub, Pollen, Krankheitserreger usw. filtern, und durch den Nasenschleim wieder nach draussen befördern können.

Einen Fremdkörper in der Nase würde man bemerken, meist wird dann auch ein Niesen ausgelöst.

Hast Du durch den Mund geatmet, würde ein Fremdkörper auch nicht in die Lunge gelangen, weil die Bronchien versuchen, den Fremdkörper durch Husten hinauszubekommen.

Genauso wäre das, wenn ein Fremdkörper in der Luftröhre sitzen würde, da wird automatisch ein Hustenreiz ausgelöst.

Deine momentanen Beschwerden kommen einzig und allein von Deiner Angst.

Bitte versuche Dich zu beruhigen, es ist unmöglich Kraft seines Atmens eine Scherbe aufzusaugen und dann zu schlucken, mit Deinem Magen ist also auch nichts.

LG Angor

27.04.2020 19:41 • x 3 #4


Angsttrulla
Ich danke dir so sehr. Dein Kommentar hat mich grad zurück auf den Boden gebracht, Angor!
Ich bin einfach zu ängstlich wenn es um sowas geht und es ist unfassbar schlimm jedes Mal solche Gedanken zuhaben!
Danke das du dir die Zeit genommen hast meinen schwachsinnigen Beitrag ausführlich zu Kommentieren .

27.04.2020 19:51 • x 3 #5


Angor
So darfst Du aber nicht reden, ich finde Deinen Beitrag keineswegs schwachsinnig.
Wenn man Angst hat, kann man oft nicht mehr rational denken.

27.04.2020 20:00 • x 1 #6


Angsttrulla
Es fühlt sich aber echt so an.. und diese Stiche im Magen sind jetzt in die Seite gewandert und es sind richtig krasse Stiche unter der Rippe links

27.04.2020 20:10 • #7


Angor
Du hast Dich durch die Angst total verspannt. Die Stiche die Du spürst sind Verspannungen in der Zwischenrippenmuskulatur. Versuche einfach Dich zu entspannen, dann wird es besser.

27.04.2020 20:13 • x 1 #8


Angsttrulla
Das Ding ist das ich sowieso schon Probleme hab mit dem Lift holen psychisch bedingt.. wenn ich mir einbilde ich hab was in der Luftröhre oder eine Art Blockierung beim Atmen dann bekomme ich panische Angst.. und ich hab immer noch das Gefühl so schlecht Lift zu bekommen .. es lässt mich einfach nicht los

27.04.2020 20:24 • #9


Angor
Ich rate Dir dazu, die Bauchatmung zu erlernen, dadurch hat man mehr Atemvolumen wie bei der Brustatmung. Und gleichzeitig kann man wie mit dieser Übung entspannen.

27.04.2020 20:35 • x 2 #10


Angsttrulla
Dankesehr!

27.04.2020 20:49 • x 1 #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann