Pfeil rechts
4

Hallo

Ich leide seit ein Jahren unter Agroaphobie .Bis vor 2 Jahren habe ich es nicht einmal geschafft den Mülleimer vom Gehweg zurück ans Haus zu holen . Freie Plätze Große Räume oder hohe Gebäude sind für mich der Horror .Ich bekomme dort Angst und habe das Gefühl zu fallen .Mich belastet dies sehr da es mich in meinem Alttag sehr einschränkt .

Ich hoffe mich hier mit jemandem austauschen zu können der diese Krankheit auch hat

Lg

07.04.2017 22:47 • 08.04.2017 #1


12 Antworten ↓


Keiner da dem es so geht wie mir

07.04.2017 23:06 • #2



Angst vor Freien Flächen und zu fallen

x 3


Hiii du ? Bist nicht allein...

08.04.2017 01:23 • x 1 #3


Hallo @novaley1979,

Ich habe auch Agoraphobie. Also wie naniii schon schrieb, du bist nicht allein damit.

LG

08.04.2017 07:52 • x 1 #4


Butterblume2016
Hallo

nein du bist nicht allein. Ich leide auch unter Agoraphobie und genau wie du habe ich Angst dabei zu fallen, etc. es ist wirklich nicht angenehm. Freie Plätze sind für mich der Horror.

08.04.2017 10:23 • x 1 #5


ich habe auch noch sehr große angst in Gebäuden wo ich z.b ab dem 3 Stockwerk . Ich habe angst dort zu runter zu fallen obwohl ich noch nicht mal am offenen Fenster bzw auf dem Balkon stehe . mein Arzt sagt das hängt alles zusammen . Mich belastet diese Krankheit sehr da sie für mich selbst so unverständlich ist .

Lg

08.04.2017 10:38 • #6


Das hab ich z.B. nicht. Ich habe generell Angst umzukippen, aber nicht davor irgendwo runter zu fallen. Desweiteren bekomm ich generell Panik in geschlossenen Gebäuden, egal wie hoch oder eben nicht. Also Situationen in denen ich denke, das ich da nicht schnell genug wieder heraus komme. Beim einkaufen z.B. durch die Gänge zu gehen ist grenzwertig, noch schlimmer wird es im Baumarkt, wenn die Regale noch höher sind rechts und links.

08.04.2017 11:23 • #7


Ich habe auch Angst...aber bei mir ist es z.B die enge der Räume...keinen Fluchtweg wenns große Gebäude sind...das vom fallen klingt ja auch sehr anstrengend...ich mach mir immer Gedanken...und habe Angst wie in einem Labyrinth muss man sich das vorstellen...das ich da nicht mehr heraus finde...was ja eigentlich Blödsinn ist...wenn ich nicht den Weg finde oder so...aber vermeiden ist wie gesagt nicht der richtige Weg...Bei mir ist es draußen auch nicht...nur in Gebäuden...Krankenhäuser ganz schlimm für mich...

08.04.2017 12:15 • #8


Zitat von MissPanicRoom:
und habe Angst wie in einem Labyrinth muss man sich das vorstellen...


Das trifft es ganz gut, so geht es mir auch.

Zitat:
Bei mir ist es draußen auch nicht...nur in Gebäuden...Krankenhäuser ganz schlimm für mich...


Draußen ist es bei mir nur in bestimmten Situationen, beispielsweise, wenn viele Menschen rund rum sind, oder Autos. Also wenn viel Bewegung ist, da habe ich das Gefühl keine Kontrolle mehr zu haben und weiß nicht mehr auf was ich zuerst achten soll.

08.04.2017 14:08 • #9


Zitat von jamy89:

Das trifft es ganz gut, so geht es mir auch.



Draußen ist es bei mir nur in bestimmten Situationen, beispielsweise, wenn viele Menschen rund rum sind, oder Autos. Also wenn viel Bewegung ist, da habe ich das Gefühl keine Kontrolle mehr zu haben und weiß nicht mehr auf was ich zuerst achten soll.


Sowas in der Art kenne ich auch...ich merke das auch beim einkaufen...da überkommen mich die Reize total...mir wird das dann alles zuviel um mich herum...das liegt aber daran weil ich hypersensibel bin...Hypersensibilität...beles dich mal dazu...

aber das hängt natürlich auch mit Ängste zusammen...der Fokus wird darauf gerichtet du bist ja ständig unter Alarm...

08.04.2017 14:24 • #10


@MissPanicRoom

Ok, davon hab ich bis jetzt noch nichts gehört. Da werde ich mich mal belesen.

Ich dachte bis jetzt immer das es an dem "Kontrollverlust" liegt.

08.04.2017 14:31 • #11


Ja das kenne ich auch .. dachte auch das ich angst habe die Kontrolle zu verlieren ...

08.04.2017 18:36 • #12


Ich habe mal ein bisschen über das Thema Hypersensibilität gelesen, @MissPanicRoom könnte Recht haben.

08.04.2017 18:55 • x 1 #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann