1

---Jessy---

---Jessy---

1133
7
188
Hallo ihr lieben...

Ich (27) leide unter Angst- und Panikattacken wie die die meisten hier.
Ich kann immer noch nicht verstehen warum ich das bekommen habe und ich habe oft Rückschläge:( gestern war ich nach 5 Wochen wieder arbeiten, heute auf den Weg zur Arbeit war ich damit völlig überfordert und musste zurück nach Hause fahren.
Viele verstehen nicht, was diese Krankheit ist und welche Symptome man hat. Ich würde mich gerne mit Gleichgesinnten unterhalten um mehr Verständnis zu bekommen und nicht zu hören ich soll mich nicht so anstellen oder so:(
Gibt es hier jemand, der aus dem Raum Hamburg kommt?

06.12.2016 10:24 • 06.12.2016 #1


3 Antworten ↓


Kleinehexe_23

Kleinehexe_23


105
19
16
Ich kommen zwar nicht aus Hamburg, aber diese Probleme die du schilderst habe ich auch. Ich habe fast immer Panikattacke bekommen wenn ich mit meinem auto zur schule gefahren bin. Bin oft umgekehrt weil die Angst einfach zu groß wurde. Wenn man selbst nicht unter Panikattacke oder Dauer Angst leidet, ist es wirklich schwer zu verstehen. Aber du bist auf jeden Fall nicht allein damit.

06.12.2016 12:19 • x 1 #2


---Jessy---

---Jessy---


1133
7
188
Es ist sehr schwer den passenden Therapeut zu finden. Geschweige den einen Platz zu bekommen.
Ich habe Angst alles in meinen Leben zu verlieren, meine Beziehung oder meine Arbeit.
Mein Freund steht voll hinter mir, aber es ist belastend für ihn und das merke ich. Es ist mir unangenehm, auf der Arbeit Bescheid zu geben, das ich wieder Mal nicht komme. Dann muss ich nur noch weinen, weil ich es einfach nur auf die Reihe bekommen will ich es aber nicht schaffe. Ich bin enttäuscht von mir selber, weil ich mit bekomme das so viele das nicht verstehen und von mir "erwarten" das ich aufhöre mit diesen Ängsten und Panik. Aber das geht einfach nicht...
Ich nehme immerhin keine Medikamebte, ich denke das ist schon viel wert. Ich will es ohne den ganzen Medis schaffen. Ich habe viel zu sehr Angst davon Manipulliert zu werden.
Es gibt zwei drei Tage wo es mir "gut" geht; die Angst und Anspannung ist da aber eben keine Attacke, aber bei jedem Rückschlag breche ich völlig zusammen und bin den ganzen Tag total emotional

06.12.2016 13:19 • #3


---Jessy---

---Jessy---


1133
7
188
Ist hier keiner aus Hamburg?

06.12.2016 16:50 • #4



Dr. Christina Wiesemann