Pfeil rechts

D
Hallo.
Ich weiß seit kurzer Zeit, dass ich unter Agoraphobie leide. Und ich bin auch schon in behandlung. Nebenbei ich bin 17 Jahre alt.
Mir fällt es im moment sehr schwer, damit umzugehen, meine Freundin weiß es auch, und sie hat auch versändnis, aber in manchen situationen versteht sie mich einfach nicht.

Was kann ich tun?

Ich bin am verzweifeln und kann einfach nur weinen!

25.11.2010 21:09 • 26.11.2010 #1


2 Antworten ↓


C
Zitat von deinHeld:

Was kann ich tun?

Kannst du ihr das Gefühl was du dabei hast irgendwie beschreiben ?
Für jemanden der nicht selbst in so ner Situation ist ist es schwer nachvollziehbar warum jemand vor harmlosen Dingen Angst hat und was diese Angst in einen auslöst.

26.11.2010 00:04 • #2


D
Ich versuche es. Aber ich habe das Gefühl, das ich es nicht ganz kann, und im moment ist es einfach alles nur schwierig.. ich weiß nicht, wie ich ihr beschreiben soll wie ich mich immer fühle..weil manchmal habe ich von ein auf die andere minute stimmungsschwankungen.. ich möchte, dass sie mich versteht!

26.11.2010 16:39 • #3





Dr. Hans Morschitzky