Pfeil rechts
16

Derya12131
@Julia_ne dankeschön )

06.02.2021 20:35 • #21


Julia_ne
Zitat von Derya12131:
@Julia_ne dankeschön )

Gerne. Ich hoffe, es hilft dir

06.02.2021 20:43 • #22


A


Wahnvorstellungen gleich Zwangseinweisung?

x 3


F
Hey, da ist wieder eine neue Art deiner Zwangsgedanken. Zwangsgedanken beschäftigen sich häufig auch mit autoaggression gegen den eigenen Körper.
Egal wie stark der Gedanke ist du würdest es nie machen auf deine Zunge zu beißen, da dein Körper es nicht will und sogar Angst davor hat. Deswegen die Zwangsgedanken.

06.02.2021 21:30 • x 2 #23


Flousen
Wenn du Angst davor hast mach es erst Recht. Anfangs denkt man es wäre bescheuert was es an sich auch ist aber das spielt sich alles in deinem Kopf ab. Typisch Ängste und Zwänge. Paar Tage dann ist das wieder vorbei.

Alles Gute.

07.02.2021 06:07 • x 1 #24


Schlaflose
Zitat von Derya12131:
@Lottaluft hahaha ja habe angst wenn ich verrückt werde und das mache ,beim Essen passiert das ja ist ja normal Meinte eigentlich angst auf dumme gedanken zu kommen

Wie kommst du darauf, dass man auf due Zunge beißt, wenn man verrückt wird? Das passiert, wenn man einen Krampfanfall hat.

07.02.2021 08:27 • #25


Derya12131

07.02.2021 17:24 • #26


Derya12131

07.02.2021 17:26 • #27


F
Hey Derya,
du erinnerst mich total an mich. Als es bei mir im September begonnen hat habe ich genau das gleiche gedacht. Anfangen von Schizophrenie bis hin zu dem das ich vor allem Angst bekomme. Wenn ich Angst bekommen habe habe ich es sofort auf die Situation bezogen deshalb dachte ich ich bekomme von allem Angst.
Ich kann dir nur sagen das du mit der Zeit lernst damit umzugehen.
Jetzt ca. 1/2 Jahr später bekomme ich immer noch Angstzustände, aber irgendwie habe ich gelernt besser damit umzugehen.
Hast du vor eine Therapie zu machen?

07.02.2021 17:33 • x 1 #28


S
Kenne ich. Nein, bitte beruhige Dich. Du fühlst Dich nicht gut und das macht Dir Angst.

Bist Du denn in Behandlung?

07.02.2021 17:35 • x 1 #29


Derya12131
@portugal vielen Dank sehr nett ,aber will das erst selbst lösen bevor ich zu Therapie gehe.

07.02.2021 17:38 • #30


S
Okay aber behalts im Hinterkopf.

07.02.2021 17:45 • x 1 #31


Calima
Zitat von Derya12131:
Ich will nicht halluzinieren!

Wenn du halluzinierst, merkst du nicht, dass du halluzinierst. Dann ist das deine Realität und du hast überhaupt keinen Stress damit. Den haben dann nur die, die mit dir leben müssen .

Das, was du jetzt hast, ist einfach nur eine Angststörung. Die kann man auch wieder loswerden. Am besten geht das, wenn du aufhörst, dir Gedanken über das zu machen, was zu wahrnimmst. Nimm es einfach hin, wie alle anderen Menschen auch. Genau so funktioniert normales Leben .

07.02.2021 17:49 • x 2 #32


Angor
Während meiner Angstphase habe ich mir auch immer alle möglichen Sachen eingebildet.

Unser Gehirn ist manchmal ein Ar...und gaukelt uns manchmal merkwürdige Dinge vor, besonders wenn man stark unter Stress oder Angststsymptomen steht. ich hatte z.B. mal während so einer Phase unseren schon längst verstorbenen Hund bellen gehört und meinte nur: Aus Jack, aber da war keiner.

Wichtig ist, wenn sowas passiert, keine Angst davor zu haben, es ist nicht real, man spinnt ein bischen rum, aber man ist deswegen noch lange nicht verrückt.

Selbst psychisch gesunde Menschen glauben manchmal Dinge zu hören oder zu sehen.
https://www.spektrum.de/frage/kommen-ha...or/1477817

Also mach Dir keinen Kopf deswegen, alles gut

LG Angor

07.02.2021 18:54 • #33


Derya12131

07.02.2021 19:49 • #34


Lottaluft
Ich kann dir leider nur sagen das du in meinen Augen sehr dringend eine Therapie brauchst um aus diesem Strudel raus zu kommen

07.02.2021 19:54 • x 1 #35


Calima
Zitat von Derya12131:
was passiert wenn ich von jeden kak angst bekomme

Nix. Was soll passieren, wenn nichts von all dem tatsächlich gefährlich ist? Darüber nachzudenken, was passieren KÖNNTE, führt niemals zu einem befriedigenden Ergebnis. Das liegt daran, dass es keines gibt. Dinge, die in der Zukunft liegen, können wir nicht im Vorfeld beantworten.

Alles, was wir können ist, mit ihnen herumzuspinnen. Und das lohnt sich nicht, weil es eh nicht eintrifft.

07.02.2021 19:57 • x 3 #36


Icefalki
Zitat von Derya12131:
angst habe davor irgend eine neue Krankheit zu hören


Wirst du nicht, denn deine Krankheit heisst Angsterkrankung. Die hast du tatsächlich. Der ganze Kram hängt damit zusammen und wird nur besser, wenn du lernst, damit umzugehen. Oder du steckst weiterhin den Kopf in den Sand und lebst weiter in dem was könnte sein.

07.02.2021 20:11 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

fourofour
Zitat von Derya12131:
Kann mich einer irgendwie beruhigen?

So wie ich das gerade sehe, kannst nur Du dich selber beruhigen.

In deinen Threads entwertest, stigmatisierst und steigerst Dich hinein. Du dramatisierst die Ereignisse und deine Situation. Du schiebst das volle Programm um dich selbst ungünstig zu programmieren.

Dir hilft da nur Gedankenkontrolle und bewusstes, kognitives Entgegenwirken. Eine Impulskontrolle zu erlernen um die Chance zu haben die Gendankenkette zu unterbrechen.

Wir können dir 100x sagen das ist nix, so lange Du an den Mechanismen festhältst verfliegen unsere Gedankenstützen.

07.02.2021 20:30 • x 5 #38


Derya12131
@cube_melon du hast so recht vielen dank!

07.02.2021 20:54 • #39


fourofour
Da Du wegen den Bestimmungen nicht arbeitest - darf ich fragen wie dein Tagesablauf/-struktur aussieht?

07.02.2021 21:02 • x 1 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag