Pfeil rechts
1

P
Hallo zusammen,

ich befinde mich aktuell in einer sehr seltsamen Situation.

Zur Vorgeschichte:

Ich bin 40 Jahre jung und absoluter Hypochonder und renne sehr oft zu Ärzten weil ich immer von der Angst betroffen bin irgendeine Art von Krebs zu haben, obwohl Krebs in meiner direkten Familie absolut kein Thema ist.

Auch habe ich ständig Angst vor einem Herzinfarkt, weil sowohl meine Mutter, als auch meine Oma einen hatten (im Gegensatz mir sind die beiden aber starke Raucher, ich Nichtraucher.

Aktuell auch wieder sehr schlimm und ich habe darum morgen früh einen Termin zum Gerneralcheck beim Hausarzt und Freitag Herzultraschall beim Kardiologen weil ich meine immer Stiche in der Herzgegend zu haben.

So, nun aber zu meinem aktuellen, für mich schlimmen Problem:

Ich selber bin ein sehr großer John Lennon Fan und dieser wurde genau 40 Jahre, 3 Monate und 9 Tage alt. Weil ich mich ihm innerlich extrem verbunden fühle, wohl weil ich soviel Zeit mit seiner Musik verbringe und so viel über ihn gelesen habe, stelle ich mir seit Jahren die Frage wie es wohl ist wenn man in diesem Alter sterben muß und bagann irgendwann zu denken:

Was ist wenn dein Leben auch genau in diesem Alter zuende geht.

Seit ein paar Wochen beschäftige ich mich nun mehr und mehr mit dem Tag an dem auch ich exakt so alt bin (es wird der 17.04.2010) und habe mehr und mehr das Gefühl das ich an diesem Tag auch sterben werde. Dazu kam das ich in einer Zeitung laß das manche Menschen Vorahnungen haben das Sie bald sterben müssen.

Seitdem ist es um mich geschehen und ich habe inzwischen panische Angst das dieser Tag mein letzter Tag ist und sich da mein Schicksal erfüllt.

Ich habe sehr großes Unbehagen gegen alles Übersinnliche und fürchte mich vor sowas. Ich bei ein extremer Realo und komme darum mit solchen Sachen überhaupt nicht zurecht.

Ich habe 3 Kinder (11,10 und 3 Jahre jung) und eine liebe Frau und hänge sehr an meinem Leben.

Gibt es hier Leute die unter einer ähnlich bedrückenden Angst leiden?

13.04.2010 22:44 • 30.07.2014 #1


3 Antworten ↓


jadi
wenn dieser gedanke kommt führe dir ein innerliches stoppschild vor augen.....und versuche neutral oder positiv zudenken...sage dir nein das ist quatsch.........bist du in therapeutische behandlung....wenn ja bespreche diese angst genau mit deinen therapeuten...........viel glück

14.04.2010 06:38 • #2


A


Todesangst - Angst vor Vorahnung

x 3


P
Übrigens, ich lebe noch

26.04.2010 10:42 • x 1 #3


Meinklang
Das freut uns

30.07.2014 17:43 • #4





Mira Weyer