Pfeil rechts
18

annamaus77
Hallo,

Jetzt muss ich hier doch nochmal fragen, ob es hier auch anderen so geht.

Ich kann kein Fern sehen. ich bin so überreizt, dass ich dem Bild nicht folgen kann und dabei Herzklopfen bekomme. Das Bild ist so weit weg. nicht richtig da. es triggert mich richtig.

Bin auch Lichtempfindlich und fühle mich benommen. Heute der Einkauf war Horror, das Licht, die Menschen, gleiche Symptome wie TV zu sehen.

Auch jetzt beim Schreiben auf den Handybildschirm zu schauen ist schwierig.

Bin ich damit allein?

08.01.2024 21:35 • 16.01.2024 x 2 #1


15 Antworten ↓


H
Hallo. Nein,Du bist nicht alleine. Ich habe auch totale Reizüberflutung. Alles zu laut, zu hell,zu voll und gefühlt nie richtig da. Laut den Ärzten kommt all das von der Psyche. Ich finde diesen Zustand beängstigend,vor allem dieses nicht richtig gucken können.

08.01.2024 21:39 • x 2 #2


A


Kann kein TV schauen und bin Geräuschempfindlich

x 3


annamaus77
Zitat von Tieftraurig17:
Hallo. Nein,Du bist nicht alleine. Ich habe auch totale Reizüberflutung. Alles zu laut, zu hell,zu voll und gefühlt nie richtig da. ...

Es tut mir leid, dass es dir genauso geht, aber wenigstens fühle ich mich damit nicht so allein. Kannst du auch kein TV sehen? Wie lange hast du das schon?

08.01.2024 21:44 • #3


S
Hab das auch, kann seit Jahren keine Musik mehr hören, der TV wird nur sehr leise gemacht, kann nur mit Sonnenbrille einkaufen gehen, da sonst alles zu hell (Lichtblitze), mein Handy ist immer auf lautlos, da ich mich sonst wahnsinnig erschrecke, mir graut es schon wieder vor dem Sommer, wenn alles laut und hell ist...

08.01.2024 21:47 • x 3 #4


colitis9439
Hast du das denn schon länger oder erst seit kurzem?

Brauchst du vielleicht eine Brille?
Ggf. fehlt dir auch Vitamin A oder Zink oder B-Vitamine (oder was anderes...)
Falls noch nicht geschehen würde ich da mal drauf schauen lassen.

Ggf. auch der Augenarzt, denn es könnte auch der Beginn einer (meist behandelbaren) Augenkrankheit sein, wie Grauer Star (bist da aber eher noch zu jung für).

Vlt nimmst du auch Medikamente oder Ergänzungsmittel, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen, wie zum Beispiel Johanniskraut.

Ansonsten bist du sicher nicht alleine. Mir geht es beim Auto fahren ähnlich. Das hat wohl hauptsächlich mit meiner Angststörung zu. Bin da eben auch schnell überreizt.

Und am Bildschirm trage ich schon lange eine Brille, die blaues Licht filtert. Hilft auch ein wenig

08.01.2024 21:48 • x 2 #5


annamaus77
Zitat von colitis9439:
Hast du das denn schon länger oder erst seit kurzem? Brauchst du vielleicht eine Brille? Ggf. fehlt dir auch Vitamin A oder Zink oder B-Vitamine ...

Hab auch eine Angststörung... aber erst seit ca 9 Wochen und die Symptome haben sich währenddessen entwickelt...

08.01.2024 22:00 • #6


annamaus77
Bei mir ist das so, dass ich richtig Herzklopfen bekomme, wenn ich versuche TV zu schauen... es regt mich förmlich total an.

08.01.2024 22:01 • #7


S
Bist du in Therapie?

08.01.2024 22:04 • #8


annamaus77
Zitat von Stampfpantoffel:
Bist du in Therapie?

Ja, war 8 Wochen stationär und mache ab nächster Woche ambulant weiter

08.01.2024 22:06 • x 1 #9


S
Das ist sehr gut.
Bei mir isses völlig normal, hat mit meinem übererregten Nervensystem zu tun, ich versuche mich so zu akzeptieren, wie ich bin.
Mach dir keine Gedanken, das kann sich auch alles wieder beruhigen

08.01.2024 22:08 • x 1 #10


kritisches_Auge
Ich kenne das alles in abgemildeter Form, länger als eine Dreiviertelstunde kann ich nicht fernsehen, der Ton vom Handy ist immer ausgestellt.

Mir graut auch schon vor dem Sommer, den ganzen Tag freue ich mich darauf, abends im Bett zu lesen, den Gräsern zuzuhören, gegen 24 Uhr ist es so schön ruhig, im Sommer dann eben leider nicht immer.

08.01.2024 22:17 • x 2 #11


S
Zitat von kritisches_Auge:
Mir graut auch schon vor dem Sommer

Mir auch..
Zitat von kritisches_Auge:
ist es so schön ruhig, im Sommer dann eben leider nicht immer.

Ja, es ist laut, die Leute sind unruhig und überall, es ist warm, laut und hell.. Sonne kann ich leider auch nicht haben..

08.01.2024 22:40 • #12


H
Zitat von annamaus77:
Kannst du auch kein TV sehen? Wie lange hast du das schon?

@annamaus77 Diese Symptome hab ich in ausgeprägter Form seit April 23. TV gucken geht nur abends und max 45min,weil es mir und meinen Augen zu viel und zu anstrengend ist. Tagsüber gehts gar nicht. Draußen halte ich mich auch nur mit Sonnenbrille auf und wie andere schon schreiben ist mein Handy auch immer auf lautlos.
War schon beim Augenarzt usw aber es konnte nicht festgestellt werden. Aktuell befinde ich mich stationär auf einer Depressionsstation aber gefühlt gucken die mich auch nur fragend an,wenn ich von diesen Symptomen berichte.

09.01.2024 12:16 • x 2 #13


petrus57
Ich habe auch eine photo und Phonophobie. Aber Fernsehen kann ich gut mit Kopfhörern. Aber Musik hören geht nur ein paar Minuten. Bekomme dann immer hohen Blutdruck weil es mir zu sehr stresst.

Mache in der Wohnung auch kaum Licht an, weil es mir zu hell ist

09.01.2024 14:27 • x 3 #14


H
Das mit der Musik und dem Licht in der Whg geht mir genauso. Aber irgendwie ist das auf Dauer ja auch kein Zustand.
Was sagen denn Eure Ärzte dazu?

09.01.2024 15:13 • #15


A
Ich kann auch kaum mehr TV gucken, aber wenn ich auf dem tablet mit Blaulichtfilter und guten Kontrastwerten schaue geht's. Beim Einkaufen komme ich auch mit schnellen Bildfolgen nicht klar, z.b. wenn ich im Regal eine bestimmte Sache Suche, das ist dann zuviel visueller Input.
Fussball kann ich aber auch aufm TV schauen, evtl. Weil die Bildfolgen nicht so schnell sind?
Reizüberflutet bin ich auch permanent, an manchen Tagen geht's besser, hab aber dann keine Ahnung warum.
Wie sieht es bei Euch im Zusammenhang mit der Darmgesundheit aus?

16.01.2024 13:17 • #16


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer