Pfeil rechts
5

BarneyZeus
Hallo zusammen

Ich würde gerne wissen wie es bei euch aussieht wenn folgende Situation ist

Als Beispiel wisst ihr das ihr gleich eine Konfrontation haben werdet. Bevor ihr überhaupt da seid habt ihr herzrasen schwitzt euch ist komisch. . ist das normal ?

Und wenn ich als Beispiel einen Film sehe dann wird mir auch immer so komisch oder ich denke in dem Moment das ich was habe.
Hoffe das der ein oder andere mich versteht und genau weiss was ich meine da ich es nicht richtig beschreiben kann. .

Und als letztes. .
Ich habe an den Seiten von Kopf so Schläfen Höhe aber etwas weiter hinten so komische Kopfschmerzen wie so krämpfe drücken dann ist es wieder weg. Habe Probleme mit dem Nacken kann das davon sein ?
Danke euch fürs lesen. .

Wünsche euch alles gute

15.08.2020 22:34 • 16.08.2020 #1


7 Antworten ↓


Also vor einer Konfrontation finde ich es für mich normal da hätte ich mit meiner Angststörung und sozialen Phobie auch Herzrasen.
Bei einem Film kenne ich das so nicht aber vielleicht löst es je nachdem etwas in dir aus?
Die Kopfschmerzen werden Spannungskopfschmerzen sein,versuche es mal mit Muskelentspannung nach Jacobsen..auf Youtube zu finden. Liebe Grüße

15.08.2020 22:44 • #2



Herzrasen und Schwitzen vor einer Konfrontation

x 3


Minime
Oh ja, bei Konfrontationen geht es mir ganz genau so wie dir. Herzrasen, weiche Knie und am liebsten würde ich flüchten, und zwar ganz schnell und in die andere Richtung.

Bei Filmen kenne ich das nicht, aber ich kenne etwas ähnliches bei Dingen die ich z.B. in der Zeitung oder im Internet lese. Da kommt es drauf an, was dich triggert.

Nackenprobleme können eine Menge an Kopfschmerzen und Unwohlsein auslösen, Annalehnas Idee finde ich gut, das könntest du ausprobieren. Wenn gar nichts hilft, könntest du auch zum Orthopäden gehen und dir Physio verschreiben lassen. Das hat mir schon mehr als einmal gut geholfen.

LG
Minime

15.08.2020 22:58 • x 1 #3


Schlaflose
Zitat von BarneyZeus:
Als Beispiel wisst ihr das ihr gleich eine Konfrontation haben werdet. Bevor ihr überhaupt da seid habt ihr herzrasen schwitzt euch ist komisch. . ist das normal ?

Natürlich. Ich habe das bei allem, wovor ich Angst habe so, selbst wenn es keine Konfrontation ist, sondern ganz normale Tätigkeiten, vor denen ich Angst habe, wie z.B. tanken oder am Automaten Geld abheben.

16.08.2020 07:12 • #4


Julia_ne
Ich kenne dieses Gefühl bei Konfrontation auch. Habe das immer. Auch das mit den Filmen ist mir schon passiert. Manchmal sieht man einen Film, der genau solche Themen beeinhaltet, die einen beunruhigen können. Da hilft es dann, sich nicht zu viele Gedanken zu machen. Letztendlich ist es ein Film und da ist die Darstellung auch nicht immer so ganz wahrheitsgetreu.

Was die Kopfschmerzen betrifft, die können auf jeden Fall mit dem Nacken zusammenhängen. Vielleicht merkst du, dass sie mit bestimmten Bewegungen zusammenhängen? Ich hatte vor kurzem ähnliche Probleme. Eine gute Salbe und ein paar Übungen für diesen Bereich könnten helfen.

16.08.2020 07:56 • #5


squashplayer
Ja, habe ich auch. Konfrontation ist für mich z.B. ins Einkaufszentrum oder eine Treppe hochgehen (Herzphobie). Da wird mir schon ein paar Minuten vorher ganz komisch. Das Gehirn kann eben nicht unterscheiden zwischen einer realen und einer eingebildeten Situation und fängt schonmal fröhlich an zu reagieren.

Was Filme angeht, das habe ich auch dass mir dann komisch wird. Aber auch wenn ich am PC was spiele oder lese. Das liegt wohl daran, dass die ohnehin permanent hohe Anspannung durch die Konzentration nochmal erhöht wird und dann tauchen eben vegetative Symptome auf.

In der Klinik erzählte mir mal ein Mitpatient: "Eines Tages habe ich im Fernsehen Videotext angemacht und da wurde mir ganz heiß und ich kriegte so einen Tunnelblick". Ist eben das gleiche Phänomen und unter Angst quasi "normal".

16.08.2020 17:34 • x 1 #6


rero
Zitat von BarneyZeus:
Als Beispiel wisst ihr das ihr gleich eine Konfrontation haben werdet. Bevor ihr überhaupt da seid habt ihr herzrasen schwitzt euch ist komisch. . ist das normal ?


Ja das ist vollkommen normal. Das ist ein Ur-instinkt und heisst Kampf oder Flucht;


https://de.wikipedia.org/wiki/Kampf-ode...n%20(1915)

16.08.2020 19:21 • x 2 #7


Ja das habe ich auch
Das ist nicht normal, und hängt mit unserer Angststörung zusammen
Klar wird auch ein gesunder Mensch "erregt" wenn es zu einer Konfrontation kommt, bei vielen von uns ist das aber leider Maßlos überspitzt.
Bei mir fängt das meist so an
Ich habe sofort hohen Blutdruck, ich merke wie mein Herz schneller schlägt, ich bekomm einen Tunnelblick, fange an zu Zittern, sofort Herzstolpern, und auch Tinnitus.
Das Nervensystem dreht durch, ist über erregt
Das heißt die ganzen Symptome die ich sonst so über den Tag verteilt habe, weil mein Nervensystem gereizt ist, treten in so einem Moment alle zeitgleich und maximal auf.
So wie ich das beobachten konnte, rührt das da her, da ich meine Wut immer runtergeschluckt habe und Konfrontationen aus den Weg ging. Dadurch "blieb" das ganze dann in mir, und fuhr quasi im Nervensystem auf und ab. Dadurch wurde warscheinlich ein gewisser Treshhold verschoben. Im Nervensystem gibt es ja immer variierende Spannung, und auch einen Treshhold. Ich denke einfach, dass durch dieses nie rauslassen der Spannung eben dann solche pathologischen Veränderungen verursacht. Mit der Zeit wird es also Krankhaft und führt auch ohne Konfrontation zu Problemen und Symptomen, da diese Reizschwelle herabgesetzt wird. Deswegen haben wir ja auch gute Reflexe, bei kleinsten Dingen reagieren wir schneller und stärker als andere.
Es gibt einen Therapieansatz wo man eben "künstlich" Zittert um diese Spannung abzubauen, das ist relativ gut, aber wie gesagt wenn man das schon Jahre hat, da müssen einige Dinge Hand in Hand gehen, um diesen krankhaften Zustand abzubauen

16.08.2020 20:02 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer