Pfeil rechts

Dr. Rolf Merkle
Hallo

Es gibt hier jetzt auch Informationen zur generalisierten Angststörung. Schaut bitte links in der Navigation. Und wenn Ihr Video Informationen dazu sucht, dann werdet ihr hier fündig:
https://www.psychic.de/generalisiert-angststoerung.php

Alles Gute Robbie
Admin

13.01.2008 14:17 • 30.08.2013 #1


45 Antworten ↓


supi!
35 punkte!
ich habe eine generalisierte angsstörung! da habe ich schonmal in irgendeinem test volle punktzahl und dann das...

aber danke, ich bin z.zt. nur in therapie wegen meinen panikattacken und nu kommt das noch dazu... wenn es nicht so ernst wäre, würde ich es irgendwie lustig finden! noch eine macke, jippie!

lg milanna

29.05.2008 10:34 • #2



Generalisierte Angststörung Test

x 3


Also ich habe nur 20 Punkte und dennoch eine GAS.Solche test ersetzen niemals eine Diagnose und sind weder definitiv,wenn überhaupt nur richtungsweisend

29.05.2008 11:37 • #3


tadaa, volle punktzahl. aber das hab ich irgendwie bei jedem dieser tests. welche störung hab ich eigentlich nicht?

20.07.2008 14:12 • #4


Hallo,
ich habe den Test auch mit voller Punktzahl bestanden

21.07.2008 20:09 • #5


ich hab auch Höchstpunktzahl!
Ich find diese Seite übrigens total super. Da gibts ja soviel Aufklärung zu jeder Angst wie es sonst nirgends zu finden gibt. Dickes LOB!

13.08.2008 22:03 • #6


35 Punkte

18.10.2008 23:37 • #7


ich hab 20 punkte.mmmmh naja, ich wußte schon das irgendwas nich ok ist, hab extra den Compi nochmal angemacht weil ich nicht schlafen kann..... mach mir nur sorgen um irgendwelchen quatsch........ es ist blödsinn sich über quatsch sorgen zu machen, aber das zu wissen hilft mir nicht.......jetzt bin ich auch einsam, und weiß nicht genau ob es durch die einsamkeit kommt oder ob ich noch irgendwas anderes hab.....
mmmhhhh..... oder mach ich mir schon wieder unnötig sorgen......
-wladimir-

29.10.2008 00:50 • #8


auch volle punktzahl

24.11.2008 22:41 • #9


Guten Morgen,

ich habe soeben den Test gemacht und mit 25 Punkten zwar unterhalb der "absoluten" generalisierten Angststörung gelegen, aber ich merke bzw. ich bin mir sicher, dass ich unter einer solchen Angststörung leide.

Ich bin wie in meinem Körper gefangen und fühle mich unfähig zu handeln. Hier im Internet am PC macht es mir nichts aus, darüber zu schreiben mich damit auseinander zu setzen. Der Gedanke, mich mit anderen darüber auszutauschen hingegen versetzt mich direkt in Angst....

Was kann ich tun??

Liebe Grüße, carmich

29.01.2009 12:21 • #10


Sokratessa
also ich hab mich jetzt gerade auf 25 Punkte gemogelt, dann aber bei Angst vor Ablehnung weiter gemacht und siehe da, das alte Problem.
Im Grunde ist es mir schon lange sch...egal, ob die andern mich mögen oder nicht, das war früher mal ein Thema, heute reizt mich nur noch, dass ich bestimmte Dinge an mir einfach nicht mag.
Mit meinem Aussehen kann ich ja grad noch umgehn, auch wenns in keinster Weise mit meinem Schönheitsideal einhergeht,
aber wenn ich im Supermarkt die Packung im Regal mit meinen 157cm wieder mal nicht erreiche, oder der Autokauf zu einer Odyssee wird, weil ich mit meinen kurzen Beinen den Sitz soweit nach vorn stellen muss, um das Kupplungspedal zu erreichen, dass ich mit meinen viel zu grossen Brust am Steuerrad klebe, dann kotzt mich dieser Körper einfach an, der passt nicht zu meinen Lebensvorstellungen, Wünschen und Träumen, wie soll ich den lieben, Ende der Durchsage!

06.02.2009 15:09 • #11


sweetgabi77
Tätäretääääauch volle Punktzahl
So ein Sch.....aber das wusste ich auch schon vorher

02.03.2009 17:15 • #12


Hallo,

bringe es auf "nur" 20 Punkte, habe aber, durch eine Psychologin, diagnosizierte Angststörung, die im Moment wieder schlimm ist.

22.03.2009 08:49 • #13


Engeline
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe die volle Punktzahl. Was mich aber nicht wundert. Bei mir wurde die Angststörung erst vor ein paar Wochen diagnostiziert und seither nehme ich Trevilor 150mg. Leider!

23.03.2009 22:36 • #14


Ist doch kein Wunder, das viele von Euch volle Punktzahl erreicht habt. Ihr habt Euch zum größtenteil schon mal mit den Krankheiten beschäftigt und somit wird es kompliziert einzuschätzen, ob die Frsgen nun ganz genau auf Euch zu treffen....sonst während Ihr sicherlich auch nicht in dem Forum.

Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest und viel Kraft

Kleiner Stern

Ich habe schon so viele Diagnosen. Ich weiß oft die Informationen schon besser als die Ärzte / Psychologen, außerdem lassen sich die Diagnosen meißt auch nicht ganz genau von einander trennen.

07.04.2009 22:37 • #15


Habe gerade den Test gemacht, 30 Punkte, also noch mal so eben vorbeigeschrappt ?
Fühle mich im Moment aber auch extrem ängstlich und verunsichert.


Na ja, so schnell gebe ich die Hoffnung aber nicht uaf das es besser wird.

Glückauf

Thomas

03.07.2009 15:27 • #16


volle punktzahl juhu

ich versuche, mich da jetzt nicht rein zu steigern^^

09.01.2010 15:24 • #17


Hallo zusammen,

tadaaa volle Punktzahl. Aber das ist mir bekannt. Ich weiss nur nicht mehr was ich tun soll- Ich stehe mir selber im Weg. Lebe mit angezogener Handbremse. Ich habe wahnsinninge Angst zu versagen , Angst Fehler zu machen und dann bestraft zu werden, Angst nicht gemocht zu werden wenn ich nein sage, Verlustängste , ....halt das volle Programm.

Es geht hier wahrscheinlich vielen so, und vielleicht gibt es hier gute Tips, wie ich vielleicht einfacher leben kann.


Sandra

16.01.2010 12:08 • #18


Zitat von robbie:
Hallo

wenn Ihr unsicher seid, ob Ihr unter einer generalisierten Angststörung leidet und dies herausfinden möchtet, dann macht den nachfolgenden Test.


Hab mir nebenbei mal die HP von robbie angeschaut auf der u.a. was von "Diplom Psychologe, Psychotherapeut und Autor" stand...
Von Diplom Psychologen und Psychotherapeuten hätte ich eigentlich etwas mehr erwartet als nen Link zu so nem Sinnlostest.

Egal welchen solcher Tests man macht, das Ergebnis ist immer das selbe.
Kreutz man alles an - volle Punktzahl - Sie leiden sehr wahrscheinlich unter...
kreuzt man nur ein Teil an spielt es keine Rolle was angekreuzt wurde es steht immer da "Ihre Symptome bedürfen einer weiteren Abklärung.
Wenden Sie sich bitte hierzu an einen Psychotherapeuten"


Billige Werbung in der Hoffnung es gibt genug Verrückte die dann nen Termin "brauchen" ?

02.02.2010 10:16 • #19


Dieser Test ist viel zu Allgemein gehalten, man kann fast jede Frage mit Ja beantworten, weil Menschen mit Angst Problemen sich genau diese Dinge einreden, manche sogar in der Sekunde wo sie den Text lesen.
Wenn jemand da 0 Punkte haben würde würde ich mich sehr wundern.
Ich habe den Test gemacht 25 und dabei noch nicht mal alles angekreuzt. Dann alles Angekreuzt weil ich in manchen Situationen in diese Lage gekommen bin.
Also den Test würde ich nicht zu hoch ansehen an eurer Stelle. Ihr macht euch damit nur noch mehr Angst und selber verrückt.

Um seine Angst zu besiegen muss man die Wurzel seiner Angst kennen.

1. Warum haben wir Angst ?

2. Wieso ist diese Angst entstanden ?

3. Ist es eine reale Angst, oder eine Angst die nur wir haben? 1 Person.

Also überlegt euch mit eurer Familie oder sehr guten Freunden mal wieso und warum ihr Angst habt. Wenn ihr die Antwort habt seid ihr schon 50% des Problem es Los.


Eine Heilung ist viel schwerer, weil man eine Angst nicht einfach so Abschalten kann.
Es sind ganz einfache Dinge doch die zu knacken wird schwer.

Beispiel, Inge aus München hat total Angst vor ihrem Chef. .... es geht so weit, das sie Panik Attacken bekommt.

Frage ist wieso, warum und weshalb hat Inge diese Ängste? Hat er sie belästigt ?
Hat er sie geschlagen ? Hat er ihr gedroht ?
NEIN ! Inge hat Angst das ihr Chef sie Feuern könnte wenn sie nicht gut genug ist.

So nun kann jeder von euch sich mal hinsetzten und überlegen was an Inges Angst Falsch ist.

16.03.2010 10:27 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer