Pfeil rechts
1

Ich habe seit 18 Jahren eine generalisierte angststörung die daraus besteht das ich angst habe zu sterben..also angst alleine Zuhause zum beispiel,das mir dann etwas passiert und niemand ist da und kann mir helfen..auch allein raus einkaufen,Termine erledigen etc tue ich mich nicht,es muss immer jemand dem ich vertraue bzw es zutraue einen Rettungswagen zu rufen und mir in dem Moment bis der RTW da ist helfen kann..ich War in etlichen Kliniken bei einigen Psychiater und Therapeuten nur helfen konnte mir keiner weil ich selbst mit Begleitung mich oft nicht raus traue weil mir schwindelig ist oder schlecht oder herzrasen etc und dann keine Termine mehr bekommen habe weil es für die Therapeuten oder Psychiater eine unbezahlte und verlorene Stunde war.. ich weiß das ich bewusst on die Situationen gehen muss die mir angst machen und darin bleiben bis die angst runter geht..nur hab ich ja vor allem möglichen angst..ich weiß nicht ob ich jede einzelne Situation trainieren muss oder nur eine und damit die angst für alle Situationen bekämpfen kann. .. ich bekomme seit 6-7 Jahren venlafaxin was seit einem Jahr nicht mehr wirkt und alles was ich schon geübt trainiert habe kann ich seit ein paar Monaten nicht mehr die angst kommt immer mehr zurück. .(ich habe auch keine Situation mehr trainiert vor angst) nun hatte ich einen erst Termin bei einem neuen Psychiater der mir zu den venlafaxin noch Trazodon-Neurax verschrieb..hat jemand vielleicht mit der Kombination schon Erfahrungen ? Ich kann einfach nicht mehr und möchte so gerne angst frei sein so das ich leben kann arbeiten kann allein sein kann leider hab ich hier wo ich wohne dadurch nicht mal Freunde bin also immer "nur" mit meinem freund und Kindern Zuhause LG vielleicht ging es jemandem auch so und hat einen tip für mich... ich wäre dankbar

16.07.2016 20:19 • 17.07.2016 #1


9 Antworten ↓


miriam0707
Hallo und herzlich Willkommen Stern:-)
ich kenne das Problem auch. Diese ständige Angst zu sterben, Angst haben alleine das Haus zu verlassen. Ich hatte sogar Angst Auto zu fahren oder einkaufen zu gehen. Ich hatte einfach vor allem Angst und kann gut verstehen wie es dir geht. Ich hoffe du kannst dich hier gut austauschen und bekommst hilfreiche Tipps.
Liebe Grüße

16.07.2016 20:26 • x 1 #2



Generalisierte Angststörung angst allein

x 3


Christin77
Hallo und herzlich willkommen. Bei mir ist auch eine generalisierte angststörung mit panikstörung festgestellt worden. Ich hab Angst vor Krankheiten und Tod und das meinen liebsten was passiert. Zum Glück hindert es mich nicht in meinem Alltag außer das Panik manchmal kommt und ich dann unsicher bin. Mach mir auch ständig sorgen und würde am liebsten meine Kinder nicht aus dem Haus lassen aber das geht natürlich nicht

16.07.2016 20:31 • #3


Zitat von miriam0707:
Hallo und herzlich Willkommen Stern:-)
ich kenne das Problem auch. Diese ständige Angst zu sterben, Angst haben alleine das Haus zu verlassen. Ich hatte sogar Angst Auto zu fahren oder einkaufen zu gehen. Ich hatte einfach vor allem Angst und kann gut verstehen wie es dir geht. Ich hoffe du kannst dich hier gut austauschen und bekommst hilfreiche Tipps.
Liebe Grüße

Ja das wäre sehr toll wenn ich Hilfe und Tips bekomme...hab auch vor jeder Situation angst allein kann ich nichts und mit Begleitung auch nicht regelmäßig

17.07.2016 14:23 • #4


Zitat von Christin77:
Hallo und herzlich willkommen. Bei mir ist auch eine generalisierte angststörung mit panikstörung festgestellt worden. Ich hab Angst vor Krankheiten und Tod und das meinen liebsten was passiert. Zum Glück hindert es mich nicht in meinem Alltag außer das Panik manchmal kommt und ich dann unsicher bin. Mach mir auch ständig sorgen und würde am liebsten meine Kinder nicht aus dem Haus lassen aber das geht natürlich nicht


In der Form habe ich keine angst,mach mir normale sorgen um meine Kinder aber nicht verbunden mit Panik etc...hab angst das mir was passiert unmächtig werden etc und keiner ist dann da der mir hilft...angst raus zu gehen und umzukippen oder so und keiner wird mir dann helfen,sondern mich auslachen oder so ...

17.07.2016 14:27 • #5


Hi,kenne das....geh auch nur mit Begleitung raus....mach nie was alleine....das seit Jahren.
Das Körpergefühl,macht Angst,alles macht Angst....ich denke,wenn man nicht selber sagt,so jetzt mach ich das und das,egal was passiert,werden wir das wohl behalten,dass ist meine Meinung....

17.07.2016 14:44 • #6


Zitat von sakrileg:
Hi,kenne das....geh auch nur mit Begleitung raus....mach nie was alleine....das seit Jahren.
Das Körpergefühl,macht Angst,alles macht Angst....ich denke,wenn man nicht selber sagt,so jetzt mach ich das und das,egal was passiert,werden wir das wohl behalten,dass ist meine Meinung....


Ja das ist so...man muss täglich das machen wovor man angst hat bis die angst in der Situation von allein weg geht über mehrere wochen... bin schon dabei ... nur jetzt wo mich der Mut und Wille packt bin ich krank geworden ...Mittelohrentzündung die schmerzen sind nun nach einer Woche weg aber ich höre nichts die Ohren sind zu und schwindelig wird mir beim laufen das hindert mich am raus gehen übe derzeit nur allein Zuhause sein

17.07.2016 14:53 • #7


Tja,wir müssen immer am Ball bleiben,bin jeden Tag draußen und übe,aber ich habe ständige Angst....bewege mich wie ein Roboter oder wie ein Baby was laufen lernt,das macht mich dann traurig.....irgendwie will es nicht besser werden,obwohl ich übe und übe.....hm....
Ic hoffe,das es dir bald besser geht.....der Schwindel macht einem wieder Angst...

17.07.2016 16:27 • #8


Zitat von sakrileg:
Tja,wir müssen immer am Ball bleiben,bin jeden Tag draußen und übe,aber ich habe ständige Angst....bewege mich wie ein Roboter oder wie ein Baby was laufen lernt,das macht mich dann traurig.....irgendwie will es nicht besser werden,obwohl ich übe und übe.....hm....
Ic hoffe,das es dir bald besser geht.....der Schwindel macht einem wieder Angst...


Weiss du wie man hier antwortet.? Du musst raus gehen und solange draußen bleiben bis die angst ganz doll ist dann solange draußen bleiben bis die angst allein runter geht ..wenn sie weg ist kannst du nach hause..und das paar Wochen jeden tag nur so geht sie weg ..so hat es mir eine Therapeutin erklärt..bewusst in die Situation gehen wovor man angst hat...

17.07.2016 16:36 • #9


Du musst unten beim Thema auf antworten klicken....

Ich weis,aber ich habe auch eine generalisierte Angst....ich kann da eine Stunde stehen und die Angst geht net weg.....
Es ist komisch,ständisch das benommene im Kopf...naja,es geht hör nicht um mich,sondern um dich....
Drücke fest die Daumen,das du es schaffst.....

17.07.2016 17:56 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer