Pfeil rechts
8

Kay912
Was hast du denn bis jetzt alles dagegen getan?

23.08.2018 19:06 • #21


Filou101
Zitat von Kay912:
Was hast du denn bis jetzt alles dagegen getan?


Das mir nicht gut geht meinst du?
Na ja Ärzte Marathon natürlich :/ und Nu warte ich auf n Therapie platz.. Steh auf liste.
Die Dinge die mich denk ich belasten sind mir bekannt nur lässt sich nicht so einfach was dran ändern. Neurologe sagte mal zu mir das bei mir zusätzlich unterbewusst vieles abläuft auch aus damaligen Zeiten. Gut möglich... Nur wie gesagt schwer zu glauben das es daher alles kommen soll wie zb das herzstolpern

23.08.2018 19:11 • #22


A


Extrasystolen Überbleibsel von Panikattacke?

x 3


Kay912
Mit der Therapie ist sicherlich nicht verkehrt.
Wie sieht denn deine Ernährung aus?
Bei dem psychischen Stress solltest du am besten gesund und ausgewogen essen.
Ansonsten würde ich in die Apotheke gehen und mir Magnesium und B Vitamine besorgen und täglich 1-2 Bananen essen.
Hat bei mir auf jeden Fall die Extrasystolen beseitigt.

23.08.2018 19:14 • x 1 #23


Olli91
Zitat von Filou101:

Das mir nicht gut geht meinst du?
Na ja Ärzte Marathon natürlich :/ und Nu warte ich auf n Therapie platz.. Steh auf liste.
Die Dinge die mich denk ich belasten sind mir bekannt nur lässt sich nicht so einfach was dran ändern. Neurologe sagte mal zu mir das bei mir zusätzlich unterbewusst vieles abläuft auch aus damaligen Zeiten. Gut möglich... Nur wie gesagt schwer zu glauben das es daher alles kommen soll wie zb das herzstolpern



Kann dir empfehlen in ne psychosomatische Notfallambulanz zu gehen also von einer Klinik und da kannst du eine Übergangs-Therapie machen. Mache ich auch momentan, weil es kann bis zu über einem Jahr dauern bis du einen ambulanten Therapieplatz findest. Das hilft mir auch sehr gut. Das ist nix anderes als eine normale Psychotherapie und da kannst du einmal pro Woche hingehen für ne Std wie bei einer anderen Therapeutin

Und ja deine Probleme sind definitiv psychosomatisch da brauchste keine Angst haben, du hast körperlich nichts glaube mir. Hatte auch erst letztes Jahr wieder nen Kardiologentermin. Meine Kardio meinte ich soll wiederkommen wenn ich 90 bin

23.08.2018 19:16 • x 1 #24


Filou101
Zitat von Kay912:
Mit der Therapie ist sicherlich nicht verkehrt.
Wie sieht denn deine Ernährung aus?
Bei dem psychischen Stress solltest du am besten gesund und ausgewogen essen.
Ansonsten würde ich in die Apotheke gehen und mir Magnesium und B Vitamine besorgen und täglich 1-2 Bananen essen.
Hat bei mir auf jeden Fall die Extrasystolen beseitigt.


Magnesium nehme ich schon täglich 300er..bin auch der Meinung das macht sie etwas erträglicher. B vitamine auch schon getestet.. Viertel jahr keine Veränderung. Bananen ja gut das wäre noch ne möglichkeit.. Wäre ja natürliches Kalium

23.08.2018 19:17 • #25


Olli91
Zitat von Kay912:
Mit der Therapie ist sicherlich nicht verkehrt.
Wie sieht denn deine Ernährung aus?
Bei dem psychischen Stress solltest du am besten gesund und ausgewogen essen.
Ansonsten würde ich in die Apotheke gehen und mir Magnesium und B Vitamine besorgen und täglich 1-2 Bananen essen.
Hat bei mir auf jeden Fall die Extrasystolen beseitigt.


Jep das hilft auf jeden Fall, und das heißt nicht das du herzkrank bist aufgrund der Ionenkanäle sondern, dass du durch die Angst die Elektrolyte verlierst. Zu viel adrenalin = zu viel Cortisol = zu wenig Magnesium, Kalium etc.

23.08.2018 19:19 • #26


Filou101
@Olli91

Ja meine Hausärztin gab mir letztens ne Adresse vom diakonischen Werk mit da gibt es wohl so ne Stelle zur Überbrückung.. Sie meinte wohl so 17 Std bieten die an. Andere Woche sind die wieder da. Ruf ich dann an und guck wie s da denn ist mit Termine.

Na ja 13.9. Hab ich jetzt n Termin zum Herz echo bekommen. Meinten zwar wäre unnötig da die zig normalen, belastungs und 24 ekg s unauffällig waren aber sie machen es damit es mein Kopf besser geht wenn ich s dann auch sehe das alles in ordnung ist.
Ich glaube auch es kommt nix bei raus.. Allerdings ins Hemd Schei**en tu ich mir trotzdem

23.08.2018 19:23 • #27


Olli91
Zitat von Filou101:
@Olli91

Ja meine Hausärztin gab mir letztens ne Adresse vom diakonischen Werk mit da gibt es wohl so ne Stelle zur Überbrückung.. Sie meinte wohl so 17 Std bieten die an. Andere Woche sind die wieder da. Ruf ich dann an und guck wie s da denn ist mit Termine.

Na ja 13.9. Hab ich jetzt n Termin zum Herz echo bekommen. Meinten zwar wäre unnötig da die zig normalen, belastungs und 24 ekg s unauffällig waren aber sie machen es damit es mein Kopf besser geht wenn ich s dann auch sehe das alles in ordnung ist.
Ich glaube auch es kommt nix bei raus.. Allerdings ins Hemd Schei**en tu ich mir trotzdem



Brauchste nicht, hab ich auch schon dreimal durch

23.08.2018 19:24 • #28


Kay912
Ok
Du solltest aber beachtet, dass der Körper die 300mg nicht auf einmal aufnehmen kann.
Deshalb sollte man das Magnesium in eine Flasche Wasser geben und es den Tag über verteilt zu sich nehmen, Sonst kann man es eigentlich ganz sein lassen.
Und von den 300mg stehen nur maximal 70% zur Verfügung, je nach dem wie viel der Körper benötigt und in welcher Form das Magnesium vorliegt

23.08.2018 19:24 • #29


Filou101
Zitat von Olli91:


Brauchste nicht, hab ich auch schon dreimal durch


Hauptsache finden dann wirklich nix... Wobei ist ja auch immer so ne Sache. Man denkt sich dann Gott sei dank es ist alles in Ordnung aber manchmal denkt man sich auch verdammt jetzt findet endlich etwas wogegen man etwas tun kann!

23.08.2018 19:25 • #30


Filou101
Zitat von Kay912:
Ok
Du solltest aber beachtet, dass der Körper die 300mg nicht auf einmal aufnehmen kann.
Deshalb sollte man das Magnesium in eine Flasche Wasser geben und es den Tag über verteilt zu sich nehmen, Sonst kann man es eigentlich ganz sein lassen.
Und von den 300mg stehen nur maximal 70% zur Verfügung, je nach dem wie viel der Körper benötigt.



Ah okay... Hab s halt so gemacht wie s mir gesagt wurde in der Apo.
Jeden Abend ein Glas mit dem Granulat trinken das es am Abend am besten aufgenommen wird.
Aber okay dann versuch ich s mal mit aufteilen

23.08.2018 19:27 • #31


Kay912
So stehts auch auf der Verpackung drauf Apotheker sind auch nur Verkäufer, was man denen aber auch nicht übel nehmen kann.
Du kannst es auch abends nehmen
Aber nicht alles auf einmal
Kannst auch ein Glas nehmen und es so gesehen halbieren und dazwischen paar Stunden raum lassen.

23.08.2018 19:29 • x 1 #32


Olli91
Bah bei mir ists grade auch wieder ganz böse. Hatte den ganzen Tag immer wieder so leichtes Herzstolpern und eben dann plötzlich einmal so richtig kräftig mit nem kurzem Schmerz dahinter, das kannt5e ich auch noch nicht und dann kams so jede Minute. Hatte aber auch ne starke Attacke das merke ich grade daran, dass ich nen trockenen Mund habe und aufs Klo rennen muss. Bah ich hasse diese Kardiophobie, so dermaßen nervig

24.08.2018 23:53 • #33


David7742
Zitat von Olli91:
Bah bei mir ists grade auch wieder ganz böse. Hatte den ganzen Tag immer wieder so leichtes Herzstolpern und eben dann plötzlich einmal so richtig kräftig mit nem kurzem Schmerz dahinter, das kannt5e ich auch noch nicht und dann kams so jede Minute. Hatte aber auch ne starke Attacke das merke ich grade daran, dass ich nen trockenen Mund habe und aufs Klo rennen muss. Bah ich hasse diese Kardiophobie, so dermaßen nervig

Du bist nicht alleine heute ging es bei mir habe 3 Stück gespürt aber nur leicht... Wie geht's dir jetzt?

25.08.2018 00:17 • #34


Olli91
Zitat von David7742:
Du bist nicht alleine heute ging es bei mir habe 3 Stück gespürt aber nur leicht... Wie geht's dir jetzt?



Geht so das war ja erst vor ner knappen Stunde. Hab wieder angefangen Puls zu messen das war ein derber Fehler. Schlimm ist das ich weiß das es Panik ist ich es trotzdem manchmal nicht kontrollieren kann. Und hatte ja auch genug Untersuchungen. Letzten Sommer erst wieder nen Echo, plus Belastungs EKG. 14 Std EKG hatte sie nicht gemacht, da sie meinte das wäre unnötig

25.08.2018 00:25 • #35


David7742
Zitat von Olli91:


Geht so das war ja erst vor ner knappen Stunde. Hab wieder angefangen Puls zu messen das war ein derber Fehler. Schlimm ist das ich weiß das es Panik ist ich es trotzdem manchmal nicht kontrollieren kann. Und hatte ja auch genug Untersuchungen. Letzten Sommer erst wieder nen Echo, plus Belastungs EKG. 14 Std EKG hatte sie nicht gemacht, da sie meinte das wäre unnötig

Mach dich locker sag dir das es nichts ernstes ist und leg dich schlafen. Mess kein Blutdruck oder kein Puls... Das beeinflusst es nur NEGATIV.

25.08.2018 00:29 • #36


Olli91
Zitat von David7742:
Mach dich locker sag dir das es nichts ernstes ist und leg dich schlafen. Mess kein Blutdruck oder kein Puls... Das beeinflusst es nur NEGATIV.


Jep so ist es das nervt mich ja auch. Ich weiß ja das es Herzstolpern nur noch erzeugt und verstärkt. Ich glaube mein Schalfrythmus die letzten Tage war wieder zu krass schlecht, dass es dazu gekommen ist. Ich muss dazu sagen ich empfinde schon geringe Pulsanstiege als schlimm. Manchmal denke ich bei nem 88er Puls ich habe 200 gefühlt richtig dumm irgendwie hahahaha ..... Und hatte eben zwischenzeitlich nen Puls von 100 das war für mich wie der Tod. Unglaublich was das Gehirn einem für einen Streich spielen kann wa ?

25.08.2018 00:32 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

David7742
Zitat von Olli91:

Jep so ist es das nervt mich ja auch. Ich weiß ja das es Herzstolpern nur noch erzeugt und verstärkt. Ich glaube mein Schalfrythmus die letzten Tage war wieder zu krass schlecht, dass es dazu gekommen ist. Ich muss dazu sagen ich empfinde schon geringe Pulsanstiege als schlimm. Manchmal denke ich bei nem 88er Puls ich habe 200 gefühlt richtig dumm irgendwie hahahaha ..... Und hatte eben zwischenzeitlich nen Puls von 100 das war für mich wie der Tod. Unglaublich was das Gehirn einem für einen Streich spielen kann wa ?


Ja das stimmt wohl. Was ist den für dich schlimmer? Der puls oder das herzstolpern?

25.08.2018 00:34 • #38


Olli91
Zitat von David7742:

Ja das stimmt wohl. Was ist den für dich schlimmer? Der puls oder das herzstolpern?


Ist schwierig zu sagen weil ich meistens beides zusammen habe. Aber so subjektiv das Herzstolpern weil es auch öfter mal ohne das Herzrasen da ist

25.08.2018 00:35 • #39


David7742
Zitat von Olli91:

Ist schwierig zu sagen weil ich meistens beides zusammen habe. Aber so subjektiv das Herzstolpern weil es auch öfter mal ohne das Herzrasen da ist


Ah Okey. Weil bei mir ist es so das das stolpern einfach so kommt. Früher bin ich in Panik geraten jedes mal. Heute stört mich das nicht mehr. Trotzdem zieht es mich Dan in dem Moment runter und Angst ist dann leider auch immer da.

25.08.2018 00:38 • #40


A


x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer