» »


201906.03




46
5
21
«  1, 2, 3, 4, 5
Ich habe mich sehr intensiv mit Leuten beschäftigt, welche diese oder ähnliche Gedanken haben und fast alle meinten, dass solche Gedanken mit der Zeit weggehen und dass man die Gedanken einfach so sehen soll, dass aktuell einfach etwas nicht gut/ richtig läuft

Auf das Thema antworten


46
5
21
  14.03.2019 20:00  
Und wie gehts euch so aktuell ?





154
25
46
  14.03.2019 20:25  
Also bei mir ist es in den letzten 2 Wochen wieder etwas besser geworden. Es ist natürlich noch nicht auf dem Orginalzustand, aber ich hab immer öfter mehrere Stunden in denen ich ganz normal denke. Und mittlerweile verfange ich mich nicht mehr so sehr in den Gedanken und komme auch schneller wieder raus. Bin froh, dass es endlich etwas aufwärts geht



46
5
21
  14.03.2019 20:31  
Schön zu hören
Ja bei mir geht es zwar nur langsam bergauf, aber hauptsache es wird besser.. Ich denke, dass es einfach Zeit braucht, bis dieser ängstlicher Zustand aufhört und sich die Gedanken sortieren. Das wird schon irgendwie werden



42
2
22
  14.03.2019 20:46  
Also ich habe heute wieder einen schlechten Tag mit jeder Menge Derealisation und Angst das ich verrückt werde oder das dieses schlimme Gefühl nie wieder weg geht....., dazu Herzrasen und Kurzatmigkeit...., ich bin es so satt...., wenn ich wenigstens schlafen könnte...., seit Tagen werde ich zwischen 1 und 3 Uhr nachts wach und kann nicht mehr schlafen...., das macht mich fertig und schúrrt die Angst



46
5
21
  14.03.2019 22:14  
Das wird vorbeigehen.. Therapieplatz suchen, wenn nicht schon vorhanden und auch wenn es dir aktuell nicht hilft: Mit der Zeit wird es besser werden.. Ich bin seit ca. 4 Monaten in dieser Phase, wobei es Stück für Stück besser wird.



42
2
22
  14.03.2019 22:24  
Therapie mach ich schon seit Oktober 2018...., mit mäßigen Erfolg..., und eine GAS hab ich schon seit 10 Jahren, mit paar guten Phasen aber nie ganz weg...., mit Medikamenten und ohne, stationärer Aufenthalt, Selbsthilfegruppe..., ich weiß nicht mehr weiter, habe dieser Tage über den Tod bzw die Wiedergeburt nachgedacht...., also ich will nicht noch mal geboren werden um das alles evtl noch einmal zu haben



Mira Weyer

« Fürchterliche Angst um Partner Angst vor meiner eigenen Wahrnehmung » 

Auf das Thema antworten  87 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Zukunftsangst & generalisierte Angststörung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

existentielle Angst vor Krankheit!Lymphknoten

» Angst vor Krankheiten

21

7030

19.05.2018

Schwerelosmal Gedanken über Gedanken und dann wieder hmm

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

4

1950

16.03.2008

Wirre Gedanken oder Angst vor wirren Gedanken?

» Agoraphobie & Panikattacken

2

1294

06.06.2017

Depersonalisation

» Agoraphobie & Panikattacken

7

1742

12.10.2009

Depersonalisation

» Agoraphobie & Panikattacken

2

810

27.05.2011


» Mehr verwandte Fragen anzeigen