Pfeil rechts
3

squashplayer
@lifeispain: Ähnlich geht es mir seit Corona auch. Erstmal ging es ja ins Homeoffice. Für jemand, der generell Angst hat rauszugehen, erstmal sehr schön. Allerdings kam dann mit voller Wucht die Panikstörung wieder. Zu Hause hat man ja schön Zeit, nachzudenken und ist auch noch relativ isoliert, was zu noch mehr Angst führt.

Verrückt werden wirst du nicht. Das ist einfach nur die Psyche, die ein bisschen abdreht. Ist doch auch verständlich, Corona ist definitiv v eine Ausnahmesituation, die alles auf den Kopf stellt. Für Leute, die ängstlich sind, bricht so eine weitere Sicherheit weg.

Was mir hilft ist, viel mit Freunden zu schreiben und gelegentlich jemand zum Spazierengehen zu treffen oder so. Und wenn ich zu Hause bin, arbeite ich eben oder gehen meinen Hobbies (Gaming, Zeichnen, Lesen, Filme gucken...) nach. Sieh es mal so, du hast jetzt Zeit, dich mehr mit deinen Interessen zu beschäftigen.

Ich habe auch alle 1-2 Tage Attacken...ist ekelhaft, aber sie gehen ja auch wieder weg und vor allem sind sie nicht gefährlich

09.11.2020 13:28 • #181


07.01.2021 06:34 • #182



Angst vor Kontrollverlust

x 3


Hallo Mrknow, das klingt wirklich nach Panik und kurzzeitig mal die Kontrolle zu verlieren. Aber du findest wieder zurück. In Momenten wo ich das Gefühl habe es übermannt mich, spreche ich das was ich sonst in mir mache, die beruhigenden Wort, laut aus. Hab mich auch schon ein paar mal angeschriehen. Einfach um mich sozusagen wach zu schütteln und wieder klar zu werden. Vielleicht klappt deine Methode heute mal nicht, dann hast du drei Möglichkeiten. Du gibst dich geschlagen, du versuchst etwas Neues oder du bleibst stur und vertraust deinen Erfahrungen. Egal welcher Weg... Du wirst nicht verrückt und du verlierst dich auch nicht. Es ist ein Moment, eine beschissene Nacht. Du hast es schon so oft raus geschafft.

07.01.2021 06:55 • #183


Ich danke dir vom Herzen für diese Schnelle Antwort.Und deine motivierenden Worte.

Ohja ich erkenne selber die Panik und die Angst und ich weiß das ich sowas schon öfter hatte,was mir einfach solche Sorgen macht ist das ich mich nicht mehr beruhigen kann.
Ich habe Angst das ich meine Gefühle und Gedanken jetzt nicht mehr einordnen kann und diese Distanz von ihnen verliere.

07.01.2021 07:03 • #184


Wirst du nicht. Du schreibst hier ganz klar und voller Gefühle, die wir alle kennen. Du bist dir deiner Situation sehr bewusst. Es war schlimmer als sonst und vielleicht ein Tiefpunkt. Den wirst du überwinden und weitermachen. Und beim nächsten Mal weisst du dass auch das vorüber zieht.
Geht es dir denn inzwischen besser?

07.01.2021 10:17 • #185


Musste eigentlich Arbeiten,habe angerufen und gesagt das ich heute nicht komme.
Liege noch im Bett

07.01.2021 10:55 • #186


Calima
Zitat von Mrknow:
Liege noch im Bett

Ganz schlechte Idee. Rumliegen fördert blöde Gedanken und begünstigt das Reinsteigern. Steh auf und geh raus. Am besten Joggen, aber wenigstens Gehen - so flott wie möglich.

So kriegst du an schnellsten das Adrenalin aus dem Körper. Je mehr du dich körperlich anstrengst, umso weniger Platz ist fürs Denken. Wenn es dir taugt, hau dir Musik oder ein Hörbuch auf die Ohren.

Hauptsache, du bewegst dich und beendest das hausgemachte Reinsteigern. Und morgen gehst du wieder Arbeiten.

07.01.2021 11:04 • #187


Habe leider nichts gegessen, bzw. Keinen Appetit und ob es klappt mit leeren Magen zu Joggen

Das stimmt schon aber fühle mich wie zerlegt und kapput, fällt mir gerade schwer das Bett zu verlassen.

07.01.2021 11:16 • #188


Danke Calima , ich war eben 5 Kilometer joggen werde versuchen mir es als Gewohnheit an zu trainieren.

07.01.2021 12:34 • x 1 #189


Ich musste auch lernen dass Bewegung und Weiterfunktionieren das beste Mittel ist. Es kostet ganz viel Kraft. Aber es bricht den Kreis auf in dem man feststeckt.

08.01.2021 00:58 • x 1 #190


Ich glaube das beste Mittel dagegen ist nichts zutun, einfach anzunehmen und sich nicht von dem Strom der Gedanken mit reißen zu lassen. JULISCHKA Ich danke dir nochmal

08.01.2021 01:13 • #191


Calima
Zitat von Mrknow:
ob es klappt mit leeren Magen zu Joggen

Ich jogge nur mit leerem Magen, sonst wird mir schlecht.

08.01.2021 01:14 • x 1 #192


Schlaflose
Zitat von Calima:
Ich jogge nur mit leerem Magen, sonst wird mir schlecht.

Bei mir genauso. Ich kann auch nur mit leerem Magen joggen.

08.01.2021 09:05 • #193



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer