Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und hab bis jetzt noch keine Erfahrungen mit solchen Foren gemacht, aber ich weiß grade einfach nicht mehr weiter. Ich könnte nur heulen und bin verzweifelt. Ich leider mittlerweile ca 3 Jahre an einer Angststörung. Die ich eigentlich ganz gut in den Griff bekommen habe, bis
vor drei Wochen da hat alles mit einem starken Schwindel wieder anfangen und seit dem bin ich wieder dauer angespannt und hab immer nur Angst.
Angst umzufallen, Angst eine schlimme Krankheit zu haben, Angst verrückt zu werden, einfach Angst vor allem. Jede kleine "Abweichung" in meinem Körper lässt mich grübeln was es ist. Irgendwie ist das hier grade meine letzte Hoffnung...

Wie bekomme ich das wieder in den Griff?

08.08.2009 17:51 • 08.08.2009 #1


4 Antworten ↓


Hallo Trauerkloß,

gab es da einen stimmten Grund, irgendein Ereignis, das der Auslöser dafür sein könnte, dass es wieder losging?

Grüße

pc

08.08.2009 18:26 • #2



Angst das die Angst nicht mehr weg geht

x 3


erstmal danke für die Antwort Ich habe auch schon lange überlegt, dass einzige ist das ich vorher krank war (Sommergrippe) und ziemlich lange alleine zu Hause Zeit verbracht habe, dass kann ich leider nicht so gut.
Und ich habe nach vielen Jahren die Pille abesetzt, da kann es wohl auch zu Stimmungsschwankungen kommen, vielleicht beides zusammen. So ganz kann ich das aber nicht glauben, wieso das wieder so lange anhält.

08.08.2009 18:32 • #3


Mmh, bei mir sind es oft auch kleinere Auslöser. Was die Pille betrifft, kann ich aus geschlechtlichen Gründen nicht mitreden, aber wenn ich erkältet war (kam zum Glück schon fast eineinhalb Jahre nicht mehr vor), hat das bei mir auch manchmal Angstgefühle ausgelöst. Wegen der damit verbundenen Schwäche, irgenwie so ein Gefühl des Ausgeliefertseins, zumal ich relativ allein lebe und darauf angewiesen bin, mich zumindest irgendwie zu versorgen bzw. wegen der Angst, dass Arbeit liegenbleibt.

Also ganz belanglos finde ich das beides zusammen nicht. Wünsch Dir natürlich, dass die Angst schnell wieder verschwindet. Wenn es Dir vorher schon gelungen ist, sie zu überwinden, stehen die Chancen doch eigentlich ganz gut, dass es Dir wieder gelingt.

Grüße

pc

08.08.2009 18:45 • #4


Pelle
erst einmal hallo !

ich war nun auch einige zeit nicht mehr hier. aber nun ist die angst auch bei mir wieder ausgebrochen. ich denke einen auslöser wird es bestimmt geben, auch wenn du ihn nicht direkt wargenommen hast. aber die situaton das du krank warst und damit auch viel alleine kann schon ein grund gewesen sein.

08.08.2009 18:59 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer