Pfeil rechts
3

G
Hallo.ich soll von Doxepin auf Mirzazapin wechseln ist das problematisch?ich weiß nicht wie einfach am nächsten Tag?Wer kennt sich da aus Danke

08.07.2022 15:35 • 09.07.2022 #1


6 Antworten ↓


Acanthurus
Wogegen hast du das Doxepin genommen und in welcher Dosis?

08.07.2022 20:22 • #2


A


AD Wechsel ich soll Doxepin nehmen und Mirtazapin abset

x 3


G
Gegen meine generalisierte Angststörung

08.07.2022 22:56 • #3


Schlaflose
Zitat von gumanu1111:
Hallo.ich soll von Doxepin auf Mirzazapin wechseln ist das problematisch?ich weiß nicht wie einfach am nächsten Tag?Wer kennt sich da aus Danke

Warum sollte das problematisch sein? Ich habe diesen Wechsel einmal versuchsweise gemacht. Ich sollte das Doxepin (125mg) von einem Tag zum anderen weglassen und Mirta 15mg nehmen. Nach 3 Tagen habe ich auf 30mg gesteigert. Es hatte bei mir aber leider nicht die gewünschte schlafanstoßende Wirkung, also bin ich nach 2 Wochen wieder zu Doxepin zurück, weil das immer noch wesentlich besser wirkte.
Aber eigentlich hättest du den Arzt fragen müssen, wie der Wechsel vonstatten gehen soll.

09.07.2022 07:11 • x 1 #4


Schlaflose
Zitat von gumanu1111:
Hallo.ich soll von Doxepin auf Mirzazapin wechseln ist das problematisch?

Fällt mir jetzt erst auf: in der Überschrift steht es genau umgekehrt. Was denn jetzt?

09.07.2022 07:27 • x 1 #5


G
Von Doxepin auf Mirtazapin außerdem noch Quetiapin prolong 50 mg

09.07.2022 11:06 • #6


Acanthurus
Ein Arzt erstellt einen Medikamentenplan, dort ist vermerkt über welchen Zeitraum das Medikament A ausgeschlichen und das Medikament B eingeschlichen wird, oft auch überlappent. Ein plötzlicher Wechsel kann in die Hose gehen, auch wenn manche damit keine Probleme haben. Mirtazapin und Quetiapin ist schon eine sehr sedierende Kombi, die sich beide bis auf die neuroleptische Wirkung des letzteren, pharmakologisch doch ziemlich ähneln. Aber vielleicht ist Sedierung bei Angststörungen ja nicht so verkehrt. Auf mögliche Gewichtszunahme achten.

09.07.2022 16:46 • x 1 #7






Mira Weyer