Pfeil rechts

Hallo!

Ich bin jetzt leider auch hier mit dabei.
Leide unter Panikattacken (altbekanntes Thema in meinem Leben, wenn mich etwas belastet) und meine Therapie beginnt in 2 Wochen. Nur fürchte ich, dass sich das belastende Thema (Finanzen) nicht einfach so lösen läßt und die Therapie letztendlich endet wie das Hornberger Schießen.
Meinen Nickname habe ich mir in eine schlaflosen Nacht ausgedacht.

Ich wünsche allen einen (weitgehend) angstfreien Tag.

Grüße aus dem Ländle (= BaWü),

CrazyHenne (das verrückte Huhn)

29.10.2013 13:07 • 30.10.2013 #1


4 Antworten ↓


Juris
Ein herzliches Willkommen von mir. Ich hoffe dass es dir zeitnah wieder besser gehen wird

29.10.2013 13:10 • #2



Therapie beginnt bald

x 3


Willkommen crazy Henne,

Du findest hier mit Sicherheit guten Austausch gibt viele inklusive.mir mit Angststoerung

Wenn du möchtest kaNst du ja mal erzählen woher sie kommen und wo auch dein finanzielles Problem liegt
Vielleicht können wir dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

29.10.2013 14:02 • #3


Danke für eure lieben Willkommensgrüße.

Was die finanziellen Sorgen betrifft, geht es um mehrere Dinge:
1. komplizierter Erbschaftskram, für den ich einen (zuversichtlichen!) Anwalt habe
2. Sorgen wie lange ich aufgrund meiner labilen Gesundheit noch Arbeit habe und ob ich eines Tages in Hartz IV rutsche und im Fall der Fälle nicht mal mehr einen Bankkredit bekäme
3. inzwischen eine Angst vor unberechtigten finanziellen Forderungen aller Art und dass sie sich nicht klären kann

Ich kann meist gar nicht mehr entspannen und bin aber auch nicht sicher, ob ein Therapeut helfen kann...

Grüße vom verrückten Huhn

29.10.2013 18:02 • #4


Fee*72
Hallo CrazyHenne..
Willkommen hier im schönen Forum..


Den Satz kann ich zt auch unterstreichen..Ich kann meist gar nicht mehr entspannen und bin aber auch nicht sicher, ob ein Therapeut helfen kann...

ich hoffe,das du dich hier ein wenig öffnen kannst u mal beschreiben kannst,sowie cooky es vorschlägt..

lg
Fee

30.10.2013 09:05 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf