Pfeil rechts
139

DieSonne
Zitat von Abendschein:
Ich glaube ich habe wegen dem Abend Bluthochdruck und kann nicht schlafen. 174 zu 102 ...hatte ich schon lange nicht mehr.

Hast du Beruhigungstee bei dir? Kann wirklich von der Aufregung kommen.
Fühl dich gedrückt

18.10.2021 02:02 • x 1 #81


Abendschein
Zitat von DieSonne:
Hast du Beruhigungstee bei dir? Kann wirklich von der Aufregung kommen. Fühl dich gedrückt

Hier schreibe ich und auch die Anderen jemanden, der sich vielleicht Heute nacht das Leben nehmen wollte.
Das hat mich dermaßen beunruhigt, das ich selber meinen Bluthochdruck bekam. Kopfschmerzen auch und dann
kam das noch mit dem Vögelchen dazu. Das war alles zuviel.

Danke fürs Drücken.

18.10.2021 11:14 • x 2 #82



Gedanken über das Denken

x 3


@sw00sh kann man sagen man trainiert mit der Meditation Gedanken nicht mehr Aufmerksamkeit zu schenken?

03.11.2021 20:10 • #83


DieSonne
Zitat von Hilfesuchende01:
kann man sagen man trainiert mit der Meditation Gedanken nicht mehr Aufmerksamkeit zu schenken?

Ich wurde zwar nicht gefragt Aber trotzdem.
Ich denke Meditation ist dafür da. Seinen Gedanken sogar mehr Raum zu verschaffen. Man macht mit sich aus, dann und wann meditieren ich. Jetzt muss ich also nicht darüber nachdenken.
Gedanken kommen und gehen. Wenn man ihnen Raum und Zeit gibt, dann beeinflussen sie nicht mehr den ganzen Alltag (mit Übung).
Kann auch sein, dass ich das falsch interpretiere, weil ich bei reiner Meditation Angst und Panik bekomme und es dementsprechend nicht weiter verfolge. Aber für irgendwas muss es ja gut sein

03.11.2021 20:40 • #84


zukunft-2021
Zitat von Abendschein:
Aber was ist die Wahrheit? Meine ? Der Anderen? Wenn zwei sich streiten, wer hat Recht? Meine Gedanken? Kompliziert, oder?

Ich denke es hat jeder Recht, nach seiner Ansicht

05.11.2021 16:36 • #85


Ich kann hier nur sagen, bitte vertieft euch nicht in eure Gedanken wenn ihr eine Angst- und Panikstörung habt. Bei mir hatte ich irgendwann Angst vor meinen eigenen Gedanken, was ich und wie ich denke. Das ist ein Abwärtsstrudel den du kaum aufhalten geschweige den aushalten kannst. Gedanken sind richtig und gut, auch schlechte Gedanken. Wenn du schlechte Gedanken versuchst zu unterdrücken oder gar zu verschieben tust du dir damit keinen Gefallen. Umso stärker kommen Sie zurück und umso stärker treten Sie in den Vordergrund.

12.11.2021 12:42 • #86




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow