Pfeil rechts
139

Spaceman
Bezüglich nicht förderlicher Gedanken (nicht unbedingt Zwangsgedanken) hat Dr. Dietmar Hansch in ein seinem Selbsthilfebuch Erfolgreich gegen Depression und Angst einen interessanten Ansatz, den er SDR-Algorithmus nennt. In meinen Worten:

S: Stopp - Den Gedanken unterbrechen

D: Distanz - Sich bewusst machen, dass diese Gedanken falsch sind, da sie das Resultat von Ängsten, Depressionen, Zwängen, heute unsinnigen evolutions-psychologischen Mechanismen oder anderen fehlerhaften Gründen sind.

R: Rezentrierung - Fokussierung, Erinnerung, Bewusstmachen dessen, was man will, wo man hin will. Förderliche Geisteshaltungen einnehmen; positive, förderliche Gedanken denken und sich an einstudierte Merksätze erinnern.

Ich habe das lange schleifen lassen, setze es aber seit einigen Monaten wieder ein, und ich nehme langsam eine Veränderung in meinem Denkprozess wahr. Diese reflexartigen, automatischen negativen Gedanken bei schwierigen, Angst erzeugenden Situationen werden langsam aber stetig durch die eingeübten positiven Gedanken ersetzt.

15.10.2021 20:33 • x 4 #61


Spaceman
Zitat von Schlaflose:
Warum macht dich das unglücklich, wenn du alles und jeden abwertest? Ich tue das in Gedanken ganz oft, um mich gut zu fühlen. Was meinst du wieviele Leute ich in Gedanken schon umgebracht habe oder mir gewünscht habe, dass ihnen etwas Schlimmes passiert? Es sind nur GEDANKEN und nicht die Wirklichkeit.


Interessant! Ich habe auch noch gelegentlich solche Gedanken - früher recht häufig. Während der krasse Widerspruch zwischen diesen Gedanken und meinem tatsächlichen Willen mich früher verunsichert hat, liefert er heute eher ein faszinierendes Spannungsfeld zwischen der teilweisen Absurdität meiner Gedankenwelt und der nicht weniger abstrusen Wirklichkeit.

Gedanken, Willen, Realität - drei oft völlig verschiedene Welten.

15.10.2021 20:49 • #62



Gedanken über das Denken

x 3


kritisches_Auge
Ich kenne das auch und denke, dass die bösen Gedanken mich im realem Leben dann sehr friedlich stimmen.

Wut und Ärger habe ich in der Phanasie ausgelebt, die Realität brauche ich dann nicht mehr, nach einer gewissen finde ich dann Entschuldigungen und Erklärungen.

15.10.2021 21:24 • x 2 #63


sw00sh
Zitat von Blumen:
Mit dem vorbei ziehen dass kann ich nicht. Ich habe das schon so oft gelesen aber das gelingt mir nicht. Wenn ich einen Gedanken habe bleibt er ...

So ging es mir anfangs auch. Ich konnten tagelang über Dinge Grübeln. Ich dachte sogar, dass sich mein Kopf ständig mit irgendwas beschäftigen muss, damit er ausgelastet wird. Also dachte ich, wann immer ich konnte, über die verschiedensten Dinge nach und zermaterte mir das Hirn über jeden Aspekt meines Lebens.
Das schöne ist, was man dem Kopf antrainiert hat, kann man auch wieder abtrainieren.
Und das habe ich mit der Meditation gemacht. Anfangs, während ich mich hingesetzt habe und versuchte nur auf meine Atmung zu hören, kamen Unmengen an Gedanken auf, denen ich immer wieder folgte und mich ablenken ließ.
Aber nach mehreren Meditation wurde es immer leichter und heute habe ich einen wesentlich ruhigeren Geist als damals.

17.10.2021 11:29 • x 2 #64


Mondkatze
Wer weiß, was sie für Erfahrungen gemacht hat.
Vielleicht ist sie ihrer Meinung nach ungerecht behandelt worden ?
Jetzt will sie sich mit Gewalt Gehör verschaffen.

17.10.2021 23:33 • x 2 #65


christian17
Kann ja sein aber dafür muss man es nicht in jedem Thema schreiben.

17.10.2021 23:35 • x 1 #66


Lottaluft
Ja aber dann sollte sie das bitte dem team schildern oder ne email schreiben
Denn solche Aktionen führen zu einer Sperrung und sonst nichts

17.10.2021 23:35 • x 3 #67


Abendschein
Ich glaube eher, das sie schon mal hier war und gesperrt wurde und sie denkt zu Unrecht
und will sich jetzt rächen.

17.10.2021 23:36 • x 3 #68


Mondkatze
Zitat von christian17:
Kann ja sein aber dafür muss man es nicht in jedem Thema schreiben.


In einem psychisch- kranken Forum ist so ein Verhalten eigentlich normal

Nix zum aufregen, melden und fertig

17.10.2021 23:39 • x 2 #69


Abendschein
Zitat von Serena53:
Angst vor Kritik - hilflos ignoriert und ungehört Werden hier die Mitglieder für so unzurechnungsfähig, emotional instabil und gestört gehalten, dass ihnen die Fähigkeit zur sachlichen und berechtigten Kritik abgesprochen wird? Aber natürlich - wenn neutral formulierte, vollkommen harmlose Beiträge ...

@Serena53 ich habe mir Deinen Text jetzt ganz genau durchgelesen und ich denke, das Du schon einmal hier warst und dann gesperrt wurdest, so das Du nichts mehr schreiben konntest. Jetzt bist Du wieder da und schreibst uns Deine Bitterkeit, auf das was mal war. Du bist wütend, enttäuscht und es tut bestimmt weh.

Vielleicht kannst Du das Kind mal beim Namen nennen, können wir Dir helfen?

17.10.2021 23:43 • x 3 #70


Zitat von Mondkatze:
Wer weiß, was sie für Erfahrungen gemacht hat.
Vielleicht ist sie ihrer Meinung nach ungerecht behandelt worden ?
Tatsache.

17.10.2021 23:44 • #71


Lottaluft
Zitat von Serena53:
Tatsache.

Dann erkläre es doch bitte ohne so eine Welle los zu treten vielleicht können wir dir helfen

17.10.2021 23:45 • x 1 #72


Mondkatze
Zitat von Serena53:
Tatsache.


Hab ich mir gedacht.

Magst du erzählen?

17.10.2021 23:45 • x 2 #73


christian17
Zitat von Serena53:
Tatsache.

Es bringt aber nichts, wenn du es in jedem Thema postest. Das solltest du besser mit dem Team klären.

17.10.2021 23:47 • x 3 #74


Mondkatze
Zitat von Serena53:
Tatsache.


Ok, jetzt wissen viele hier, dass irgendwas in deinen Augen falsch gelaufen ist.
Leider wissen wir User aber nicht um was es genau geht. Und ich denke, dass es sehr schwierig sein könnte, alles bis ins Detail hier aufzuführen.
Denn um deine Wut nachvollziehen zu können , müßten wir alles verstehen können.

Ich denke es ist wirklich besser, dass du der Moderation schreibst und deine Sicht der Dinge beschreibst. Auf eine sachliche Art und Weise. Dann kann man bestimmt darüber reden und so wie ich die Moderation kenne, wird man dir sicher erklären, warum entsprechend gehandelt wurde.

LG
Mondkatze

17.10.2021 23:52 • x 4 #75


Abendschein
Zitat von Serena53:
Schön wärs, werde mich gleich hinlegen und vollkommen alleine im Dunkeln weiter über das Sterben nachdenken. Wenn man nicht mal hier Unterstützung erfährt, wo dann - alles absolut sinnlos. Mal sehen ob ich in wenigen Stunden noch lebe, um das Ergebnis der moderativen Aufräumaktion und somit meiner Auslöschung ...

Sterben ? Ach liebe @Serena53 Du bist doch noch so jung. Bitte bleib doch noch ein bißchen hier bei uns, ja?
Schau, hier ist es schön hell. Möchtest Du nicht ein wenig in unserer Mitte sein?

Sterben, tot sein, kann man noch so lange, aber jetzt noch nicht,....bitte bleib....

17.10.2021 23:57 • #76


Lottaluft
Zitat von Serena53:
Schön wärs, werde mich gleich hinlegen und vollkommen alleine im Dunkeln weiter über das Sterben nachdenken. Wenn man nicht mal hier ...

Wieso stellst du dir die Frage ob du in wenigen Stunden noch leben wirst ?
wenn du mit dem Gedanken spielst dir etwas anzutun wende dich bitte an den Notdienst um dir helfen zu lassen

17.10.2021 23:58 • x 2 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Mondkatze
Zitat von Serena53:
Schön wärs, werde mich gleich hinlegen und vollkommen alleine im Dunkeln weiter über das Sterben nachdenken. Wenn man nicht mal hier Unterstützung erfährt, wo dann - alles absolut sinnlos. Mal sehen ob ich in wenigen Stunden noch lebe, um das Ergebnis der moderativen Aufräumaktion und somit meiner Auslöschung ...


Über das Sterben nachdenken tun wir wohl alle.
Und warum solltest du die große "Aufräumaktion" nicht mitlerleben?
Du bist ja wieder im Forum und kannst reden, bzw. Schreiben.
Dann bringe es auf den Punkt was gelaufen ist. Man kann alles klären.
Du brauchst nur zu reden.

18.10.2021 00:02 • x 1 #78


portugal
Zitat von Serena53:
Mal sehen ob ich in wenigen Stunden noch lebe


Nur zu Deiner info: Dein Betrag ist gemeldet, da Du anscheinend Selbstmordgedanken hast. Es ist hier schon mal passiert, dass die Polizei bei einem User vor der Tuer stand, da das @Psychic-Team Deine IP Adresse nachvollziehen kann.

18.10.2021 00:13 • x 3 #79


Abendschein
Ich glaube ich habe wegen dem Abend Bluthochdruck und kann nicht schlafen. 174 zu 102 ...hatte ich schon lange nicht mehr.

Habe Heute aber auch Koffein zu mir genommen und ein paar Lakritze.

Habe Angst vor Schlaganfall.

Hatte aber auch deshalb schon 2 mal ein Langzeit Blutdruck Gerät da war alles in Ordnung.

18.10.2021 01:43 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow