Pfeil rechts

Muß am 3.3. zum MRT nachdem beim CT (das ich oh Wunder überlebt habe) 2 Bandscheibenvorfälle der HWS diagnostiziert wurden.Hab tierische Angst vorm MRT laß mir zwar ne Spritze geben aber trotzdem allein die Vorstellung in dieser engen Röhre zu sein.Danach kommt das große Zittern ob man es konservativ behandeln kann od wie mein Orthopäde meinte zu 90% operiert werden muß.Ich,mit meiner Panik,zur OP,unvorstellbar.Wie kann man die Angst besser in Griff kriegen vor solchen Untersuchungen bzw OPs?Ich glaub ich geh sonst gar nicht hin vor lauter Angst.

17.02.2011 00:48 • 17.02.2011 #1


2 Antworten ↓


Hei Maggie

Ich war auch schon in der Röhre, so grausam wars nicht Vielleicht hilfts dir!

LG Angstnase

17.02.2011 12:41 • #2


Hallo Angstnase danke für den Tip werd gleich mal nachlesen

17.02.2011 12:49 • #3




Prof. Dr. Borwin Bandelow