Pfeil rechts
1

anna24
Hallo,

Vl geht es ja ein paar von euch auch so.
Aber ich habe extreme angst tabletten zu nehmen die ich noch nicht genommen habe. Und zwar davor das ich einen allergischen Schock bekomme und vor extremen nebenwirkungen.
Vielleicht geht es ja jemanden gleich oder hätte Tipps für mich den ich frage mich schon was ich machen soll wenn ich mal ein Antibiotika oder schmerztabletten brauche.

Lg anna

02.01.2015 11:36 • 02.01.2015 #1


7 Antworten ↓


Rick
Hallo anna24,

du solltest mit deinem Arzt über diese Ängste besprechen. In der Regel sind diese unbegründet.

Rick

02.01.2015 18:15 • #2



Angst davor tabletten zu nehmen

x 3


Hallo anna,

kann dich gut verstehen, habe das gleiche Problem mit medis.
ich mache vielleicht den Fehler mich in die Nebenwirkungen einzulesen.
Weniger wegen eines allergischen Schock, aber wegen das ganze was da so drin steht,
macht mir schon manchmal angst, aus erfahrung.

02.01.2015 18:41 • #3


anna24
@rick

Ja das habe ich schon, aber schaun mich fragen mich wieso ich sage Ihnen das es einfach so ist. Dann lautet die Antwort nehmen sie die Tabletten einfach da kann nichts passieren. Ja das ist ja leicht daher gesagt. Aber meistens kommt da eher Unverständnis rüber.

@opanuel
Ja genau das ist auch mein Problem. Ich frage mich halt wirklich was ich machen soll wenn ich wieder mal welche brauche. Obwohl ich schon wirklich oft tabletten bekommen habe früher war das kein Problem. Genommen und die Sache war erledigt.

Lg anna

02.01.2015 19:06 • #4


Rick hat schon recht mit seiner aussage, genau so mache ich es auch selbst.

Mit Antibiotika und Schmerztabletten habe ich kein Problem, mehr mit meinem Bluthochdruck Tabletten, da habe ich schon einige durch, gerade wegen den Nebenwirkungen.

02.01.2015 19:33 • #5


anna24
Ja das sagt mir auch jeder aber ich komme über den Punkt sehr schwer drüber.
Hatte im Sommer eine gürtelrose da hat mir meine Freundin eine halbe Stunde gut zureden müssen bis ich die Tabletten genommen habe.

02.01.2015 19:55 • #6


und haben die Tabletten dann geholfen?

Ich nehme auch Tb. egal was ich auch für eine Krankheit habe, bis heute war alles gut, bis
auf 1mal mit Bluthochdruck Tb.

02.01.2015 20:05 • x 1 #7


anna24
Ja schon ich meine eine gürtelrose ist nicht grad ungefährlich.
Vl kommt es ja daher das ich meine ersten zwei tabletten gegen die ängste nicht so gut vertragen habe und einmal ein blutverdünnungsmittel beim hörsturz. Da hab ich geglaubt jetzt ist es gleich aus mit mir.

Lg

02.01.2015 20:14 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow