Pfeil rechts
1

Soulclaw90
Hallo,


Ich hab das große Problem das ich meist kein Anschluss zu anderen finde z. B war das bei vielen Arbeitsstellen so in der Vergangenheit.
Selbst in der psychosomatischen Station im Krankenhaus oder in der Tagesklinik kam ich mir immer wie ein Außenseiter vor und die Kontakte wirkten mehr erzwungen. Ich wurde zwar mitgenommen aber meist wie Luft behandelt, naja ich rede ja auch kaum.
Später fühle ich mich schlecht egal wie es lief. Wenn ich es geschafft habe Leute anzusprechen oder mich irgendwo dazu gesetzt habe komm ich mir vor als ob ich mir das hätte sparen können und werde dann sehr stark depressiv. Wenn ich mich (im Falle der Klinik) nur im Zimmer zurückziehe ärgere ich mich das ich hätte die Chance nutzen soll und meinen Ängsten mich hätte stellen sollen.
Am. Mittwoch fahr ich in meine psychosomatische Reha und hab extreme Angst das ich wieder nur alleine abends auf dem Zimmer bin und keine Kontakte finde. Und dann schlagen meine Depressionen wieder zu
Wie sollte ich am besten mit der Situation umgehen? Natürlich rede ich mit den Therapeuten dann darüber aber versuche für diese Gefühlslage schon lange eine Lösung zu finden

27.07.2020 19:11 • 27.07.2020 #1


3 Antworten ↓


Grüße dich, es tut mir leid ,dass du dich ausgeschlossen fühlst aber vielleicht klappt es ja in der Reha?
Meistens werden ja auch Gruppen gebildet oder du fragst beim Essen ob du dich dazu setzen darfst und dann ergibt es sich vielleicht von alleine.
Wünsche dir viel Glück und alles Gute

27.07.2020 19:34 • x 1 #2



Probleme Anschluss zu finden

x 3


Mariebelle
Ich denke, die Faehigkeit kommunikativ zu sein ist sehr wichtig im Leben.Das kann man ueben und lernen.

Wir alle sind keine Gedankenleser und keine Betreuungskraefte.
Also,wenn du mit jemand in Kontakt treten moechtest musst du reden,Gebaerdensprache lernen oder schreiben.

27.07.2020 19:38 • #3


Du schaffst das schon auch wenn du Schwierigkeiten hast Kontakte zu knüpfen,in der Reha hast du eher die Gelegenheit, vielleicht sprichst du es auch mal an und schaust wie die anderen reagieren.

27.07.2020 19:42 • #4




Dr. Reinhard Pichler