Pfeil rechts
64

Synax
Hey ihr Lieben. Ich brauche dringen sehr viele Tipps und Hilfe von euch.

also es geht darum, dass ich eine eigene Wohnung habe und mein Bruder hier mit wohnt. naja das ist nicht das schlimme aber er hatte vor 2Wochen eine Dame kennengelernt und dort lief es nicht gut. Was genau erzähl ich mal nicht, aber er war nicht sehr angenehm zu ihr. aber egal, paar Tage später habe ich sie angeschrieben, da mein Bruder mir erzählte, dass sie über mich schei. erzählt hat. Das Problem an der Sache ist, was mich auch verwundert, dass sie mich halt gar nicht kennt und diese Sachen gar nicht behaupten kann.

Haben dann etwas geschrieben und uns dazu entschieden, darüber Persönlich zu sprechen. Gesagtes getan und halt auch direkt erzählt bekommen, dass mein Bruder diese Sachen gesagt hatte. Wir haben also das Thema beendet und haben so noch sehr viel über uns gesprochen. Das ende vom Lied ist, dass wir uns jetzt schon seit 5Tagen in folge treffen und uns Hammer gut verstehen.
Jetzt kommt das schwierige an der Sache, wir wollen natürlich mehr und ich habe erfahren, dass mein Bruder auch was von ihr gewollt hatte aber Sie halt nicht. Jedes mal, wenn ich über Sie gesprochen habe wegen anderen Sachen, ist er Patzig geworden oder war anders schlecht drauf.
Meine Sorge ist, dass unser schlechtes Verhältnis danach noch schlimmer wird, wenn ich es ihm sage oder er richtig schlimm wird zu mir. Habe genug stress zurzeit wegen anderen Sachen.

also bitte, hilft mir, was kann ich tun in dieser Situation.

Liebe Grüße

29.06.2021 12:15 • 07.07.2021 #1


67 Antworten ↓


portugal
Ganz ehrlich? Dein Bruder lernt eine Dame kennen und Du jagst ihr nun auch hinterher?
Ist doch egal, ob sie sich im Moment noch nicht näher gekommen sind.

Finde ich widerlich, sowas macht man nicht, nicht beim Bruder und auch nicht bei Freunden, denn er hat auch Gefühle und es gibt Millionen andere Frauen auf der Welt, wieso muss es gerade diese sein.

29.06.2021 12:22 • x 3 #2



Mein Bruder und ich haben Interesse an der selben Frau

x 3


Synax
Zitat von portugal:
Ganz ehrlich? Dein Bruder lernt eine Dame kennen und Du jagst ihr nun auch hinterher? Ist doch egal, ob sie sich im Moment noch nicht näher gekommen sind. Finde ich widerlich, sowas macht man nicht, nicht beim Bruder und auch nicht bei Freunden, denn er hat auch Gefühle und es gibt Millionen andere Frauen auf der ...

Ich jage ihr nicht hinterher..du hast das ganze aber schon richtig gelesen oder^^
Sie und ich haben uns getroffen, weil wir da Sachen aus der Welt schaffen wollten und haben uns dadurch halt super verstanden..versteh halt echt nicht, was daran widerlich ist außer die aussage dazu^^ Es war weder von ihrer noch von meiner Seite geplant, dass sich da mehr entwickelt (: Natürlich gibt es Millionen auf der Welt..können auch Millionen bleiben..aber danke für deine Suggestive hilfe

29.06.2021 12:27 • x 2 #3


moo
Hallo Synax,

wäre ein klärendes Gespräch zu dritt möglich?

29.06.2021 12:41 • #4


Synax
Zitat von moo:
Hallo Synax, wäre ein klärendes Gespräch zu dritt möglich?

Hey du,

das Problem an der Sache ist, dass er sich auf nix einlässt..er ist sehr stark Psychisch Krank (Borderline etc) und denkt halt die ganze zeit, alle sind schei. zu ihm und er macht ja alles richtig..es ist sehr schwer, mit ihm vernünftig zu reden..Jeder aus der Familie hat schwierigkeiten mit ihm..aber Sie und ich treffen uns heute wieder und wollten auch nochmal drüber sprechen..Ich möchte es meinem Bruder gerne sagen, aber was er heute wieder allein rausgehauen hat an schlimmen sachen wegen sowas..könnte echt ein sehr hartes zusammenleben ermöglichen..deswegen habe ich diese Thema eröffnet

29.06.2021 12:45 • x 1 #5


moo
Ist mir schon klar, dass eine direkte Aussprache unschön verlaufen kann. Trotzdem halte ich es bei dieser Konstellation für absolut notwendig.

Vielleicht (!) kommen durch diese Aussprache mal Themen auf den Tisch, die eigentlich schon länger anstehen?

29.06.2021 12:52 • x 1 #6


Synax
Zitat von moo:
Ist mir schon klar, dass eine direkte Aussprache unschön verlaufen kann. Trotzdem halte ich es bei dieser Konstellation für absolut notwendig. Vielleicht (!) kommen durch diese Aussprache mal Themen auf den Tisch, die eigentlich schon länger anstehen?

Ja denke auch, dass Direkt ansprechen wird der richtige weg sein..ich weiß zwar, was passieren wird aber du hast wohl recht..

29.06.2021 12:59 • x 1 #7


Maxo
Hallo Synax,

also ich kann nur sagen das Ehrlichkeit / Direktheit manchmal doch nicht gut ist. Ich meine sh* happens okay, ihr habt euch durch diese Aussprache nun besser kennen gelernt und etwas verguckt ineinander. Und wollt nun mehr und ich denke wenn man etwas will dann wird es auch sicher dazu kommen..... das ist glaub ich schonmal Fakt
.... Falls es dein Gewissen zulässt, kann ich nur davon abraten mit deinem Bruder darüber zu sprechen. Vor allem da er im Moment auch noch bei dir wohnt! Er wird mit Sicherheit sehr verletzt sein darüber wenn er erfährt das du was mit ihr hattest / haben wirst und wütend auch noch. Ich weiß nicht ob es das dann Wert ist ehrlich zu sein. Ich würde das "heimlich" machen, auch wenn ich finde das heimlich sogar das falsche Wort ist, denn mit wem du was hast muss deinen Bruder ja nichts angehen. Vielleicht wird das dann eh nur ne einmalige Sache oder so. Es sei denn ihr verliebt euch und seid dann ein Paar, ja dann kannst dus ihm sagen, weil dann wird es eh rauskommen und damit muss er dann wohl leben. Aber im Moment, wegen ein bisschen "Rummachen", würde ich da kein Fass aufmachen und die Sache dringend unter Verschluss halten.

29.06.2021 18:00 • x 1 #8


Wie "ernst" ist denn die Lage zwischen euch? Wenn's nur ne körperliche Angelegenheit ist, fände ich es als dein Bruder einerseits oberarschig. Andererseits, wenn er schei. zu ihr war und da noch nichts gelaufen ist, hat er halt einfach Pech ;P dann behalte es für dich und genieße es.

Wenn sie dir aber ernsthaft ans Herz wächst, musst du dringend das Gespräch mit ihm suchen. Das muss er als Bruder dann auch irgendwann verstehen.

Hängt er denn an ihr/trauert ihr nach oder war das für ihn nur so eine oberflächliche Geschichte?

29.06.2021 18:06 • x 1 #9


Alex1979
Ich kann mich meinen Vorpostern / Vorposterinnen nur anschließen. Ein offenes ehrliches Gespräch ist auf jeden Fall wichtig. Borderline hin oder her, diese Krankheit verhindert bei Deinem Bruder eine objektive sichtweise. Er kennt durch sein Krankheitsbild nur Schwarz oder Weiss. Daher denke ich, wird es das Beste sein, wenn die Frau in die ihr euch beide verguckt habt ihm ganz klar sagt was Sache ist. Wenn er das nicht akzeptieren kann ist es sein Problem, nicht Deines.
Euer Verhältnis ist so oder so durch seine Borderlinestörung stark gestört, denke ich. Ein falsches Wort zur falschen Zeit und Dein Bruder geht an die Decke, kann ich mir vorstellen.
Ich finde es sehr mutig und stark von Dir, Deinen Bruder mit in Deine Wohnung geholt zu haben. Aber andererseits ... Ich kann mir das nicht vorstellen, dass Dich Dein Bruder nicht zusätzlich viel Kraft kostet. So oder so.

Abgesehen vom ganzen Problem denke ich, wird es Dir vielleicht helfen, wenn Du weißt dass sie sich zu Dir hingezogen fühlt und nicht zu Deinem Bruder. Dein Bruder hat Blödsinn erzählt, um sich selbst in's richtige Licht zu setzen. Das allein ist schon eine Frechheit.

06.07.2021 15:33 • #10


Maxo
Aber Alex genau das was du da schreibst wird doch dann eintreten. Er wird durch die Decke gehen und wahrscheinlich komplett ausrasten oder in ein Loch fallen oder beides. Und das Verhältnis zwischen den Brüdern wird sich noch mehr verhärten. Man muss auf Bestimmte Krankheiten auch Rücksicht nehmen, ich hatte selbst mal einen Partner der mir alles direkt ins Gesicht gesagt hat. Ich habe dadurch sehr gelitten und nehme heute Antidepressiva. Man kann jemanden auch von der Wahrheit verschonen. Ist wie wenn ein Familienmitglied stirbt und man macht eine Bestattung am offenen Sarg. Ich weiß das ist jetzt alles sehr sehr weit hergeholt aber ich möchte dir damit nur vermitteln wie ich das sehe und das die Wahrheit nicht immer klug ist. Aber klar akzeptiere ich auch deine Meinung. Liebe Grüße

06.07.2021 20:46 • x 1 #11


Alex1979
Das war jetzt auch nicht böse gemeint von mir. Ich habe lediglich meine subjektive Meinung von mir gegeben. Das was ich so von mir gebe enthält weder die absolute Wahrheit, noch ist es eine Richtlinie. Es ist lediglich meine subjektive Sichtweise. Und währe ich an der Strelle des Threaderstellers, würde ich - rein subjektiv - erst einmal meine eigene Gesundheit vor der meines Bruder stellen. Denn er, soweit wie ich das Krankheitsbild "Borderline" kenne, hat leider nicht die Fähigkeit, umsichtig zu sein und Rücksicht zu nehmen. Hätte er diese Fähigkeiten, hätte er keine Geschichten erzählt, die diese Frau ja offenbar nie von sich gab.
Meiner bescheidenen Meinung, hat sein Bruder hier eventuell versucht, nach dem Prinzip vorzugehen: Bekomme ich sie nicht, bekommst DU sie auch nicht. ..
Ich kenne keinen der drei und kann daher nur als Außenstehender urteilen. Und da ich annehme, dass der TE nicht über einen kompetenten Fachmann verfügt, etwa einen Psychotherapeuten, kann er im Grunde nur zwischen zwei Möglichkeiten wählen, meiner Ansicht nach:

1) Er sagt nichts und stellt sich auf die Seite seines Bruders, um der liebe Friedens Willen und riskiert, diese Frau zu verlieren, weil sie das sicher nicht lange mit ansieht, hat dann aber seinen Bruder (vorerst) nicht weiter verärgert und für's erste seine Ruhe. Bis zum nächsten mal. Und dann geht es wieder von vorne los.

2) Er sucht das offene Gespräch, sagt seine Meinung und lässt die Frau reden und die Situation aufklären. Das kann dann dazu führen, dass sich sein Bruder in eine Ecke gedrängt fühlt und sauer wird, auf die eine oder andere Weise. Dann bleibt halt letzten Endes nur die Räumliche Trennung. Er hat dann aber Ruhe und kann sich auf seine anderen Probleme konzentrieren.

Ja gut, es gibt noch die dritte Möglichkeit, dass er der Frau direkt einen Korb gibt, ihr gegenüber alles aufklärt und sich entschuldigt, sie aber gehen lässt. Dann hat sein Bruder erreicht was er wollte und es herrscht eventuell Friede.

06.07.2021 21:47 • x 1 #12


Angor
Das man auf die Krankheit seines Bruders Rücksicht nimmt, ist ja ok Aber warum sollte man dadurch sein eigenes Leben dadurch einschränken, indem man darauf verzichtet was man gern möchte?

Nur um des lieben Friedens Willen? Wenn es nicht jetzt um eine Frau ginge, wäre das dann irgendwann was anderes.

Wenn der Bruder psychisch krank ist, soll er sich behandeln lassen, was man mit seinem Leben macht, ist jedem seine Sache, und wenn man sich mit der Frau gut versteht, und sich vielleicht auch verguckt hat, warum nicht?

Wenns dem Bruder nicht passt, soll er sich halt eine eigene Wohnung suchen, bevor ständig Riesenstreit herrscht, das ist meine Meinung.

07.07.2021 06:17 • #13


Seal79
Zitat von Synax:
das Problem an der Sache ist, dass er sich auf nix einlässt..er ist sehr stark Psychisch Krank (Borderline etc) und denkt halt die ganze zeit, alle sind schei. zu ihm und er macht ja alles richtig.

Problem an der Sache ist schon, dass du angebliche Diagnosen deines Bruders hier preisgibst der sich nicht mal an der Thematik beteiligen kann. Wie soll da denn jemand von außen helfen?
Kann niemand. Auf mich macht das Alles den Eindruck als würdest du die Gefühle deines Bruders überhaupt nicht wahr nehmen und momentan in der Spur läufst das du alles tun willst um diese Frau deins zu nennen.
Und das dein Bruder richtig aus dem Schuh kommen wird ist wohl klar.
Hat diese Frau deinem Bruder gesagt das sie nichts von ihm möchte ? Das ist ihre Aufgabe.
Und auf der anderen Seite frage ich mich wieso du das Gespräch mit deinem Bruder nicht suchst. Blut ist dicker als Wasser. Und ich finde es nicht schön das du über deinen eigenen Bruder so abwertend redest ohne überhaupt mit ihm gesprochen zu haben um ihn auch zu verstehen.
Weshalb bist du in diesem Forum?

07.07.2021 06:53 • x 3 #14


Synax
Zitat von Seal79:
Problem an der Sache ist schon, dass du angebliche Diagnosen deines Bruders hier preisgibst der sich nicht mal an der Thematik beteiligen kann. Wie soll da denn jemand von außen helfen? Kann niemand. Auf mich macht das Alles den Eindruck als würdest du die Gefühle deines Bruders überhaupt nicht wahr nehmen und ...

Erst einmal würde ich dich gerne fragen, wieso du so reagierst? 1. ist der Typ auch hier im Forum. 2. darf ich so mit ihm reden, bei dem, was er so für schei. an mir abzieht etc..also nicht dein Recht irgendwie irgendwo so zu Urteilen! Ich habe lediglich was gefragt, wenn es dich stört, bitte antworte nicht drauf! Wenn du Persönlich ein Problem damit hast, darfst du mir das gerne per Nachricht zukommen lassen und wir klären das, aber so sicherlich nicht. So das zu dem.

Damit du es dann verstehst, ich habe mit meinem Bruder geredet etc..Das ist auch nicht die Aufgabe von irgendwem! Die Dame und ich machen so weiter wie gehabt und wenn es meinem Bruder stört, stört es mich nicht mehr..könnte Natürlich jetzt sagen wieso aber das geht dich so nix an (:

also bitte entspannen hat sich soweit alles geklärt für mich und ende^^

07.07.2021 15:18 • x 1 #15


Mariebelle
Aus den Beziehungsangelegenheiten von Geschwistern u Familie u Freunden sollte man sich immer raushalten.
Das gibt i d R nur boeses Blut.

Warum du dich zum x ten Mal mit der Frau zu ieiner Besprechung treffen musst ,erschliesst sich mir nicht.
Was gibt es noch zu reden?

07.07.2021 15:25 • x 1 #16


Seal79
Zitat von Synax:
also nicht dein Recht irgendwie irgendwo so zu Urteilen!

Meine Antwort ist und war kein Urteil sondern eine Feststellung wie ich es sehe.


Zitat von Synax:
Wenn du Persönlich ein Problem damit hast, darfst du mir das gerne per Nachricht zukommen lassen und wir klären das, aber so sicherlich nicht. So das zu dem.

Habe kein Bedürfnis mit privaten Nachrichten um mich zu werfen denn es gibt keinen Grund. Wieso sollte ich ein persönliches Problem haben? Erschließt sich mir nicht.

Zitat von Synax:
Die Dame und ich machen so weiter wie gehabt und wenn es meinem Bruder stört, stört es mich nicht mehr..

Dann ist deine Fragestellung hier völlig überflüssig gewesen wenn es für dich innerhalb 12 Stunden klar ist was du in Zukunft tun wirst.

Zitat von Synax:
könnte Natürlich jetzt sagen wieso aber das geht dich so nix an (:

Das keinen Menschen das etwas angeht sagtest du bereits ganz am Anfang schon einmal, umso unverständlicher für mich, wieso du Hilfestellung eingefordert hast.
Wenn du ohnehin schon die Hälfte für dich behalten möchtest weil es niemanden etwas angeht dann verurteile du doch bitte auch keine Menschen die einfach ihre Sichtweise bezüglich des Themas schreiben.
Die Quelle das du dich angegriffen fühlst könntest du selber eliminieren indem du alles schreibst worum es geht oder aber gar nicht. Schönen Tag

07.07.2021 15:31 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Synax
Zitat von Mariebelle:
Aus den Beziehungsangelegenheiten von Geschwistern u Familie u Freunden sollte man sich immer raushalten. Das gibt i d R nur boeses Blut. Warum du dich zum x ten Mal mit der Frau zu ieiner Besprechung treffen musst ,erschliesst sich mir nicht. Was gibt es noch zu reden?

Dachte man hört es dort raus, wieso man sich öfters trifft^^

07.07.2021 15:31 • #18


Synax
@Seal79
Sehr nett ausgedrückt^^
das Problem am ganzen ist, dass ich zwar alles aufschreiben könnte was Sache ist aber es würde den Rahmen hier sprengen..Ich habe mir eigentlich nur erhofft, dass man mir Sagt was ich tun soll, da ich weiß wie mein Bruder drauf ist. und da mir jetzt einige geschrieben haben, dass ich es nicht tun sollte und paar, dass ich es tun soll, habe ich am nächsten Tag mit ihm gesprochen darüber..Das Gespräch ist genau so ausgegangen, wie ich es erhofft habe aber was solls, so habe ich weniger Ballast. aber danke für deine Konstruktive Kritik und ich entschuldige mich für meine Falsche herangehensweise.

07.07.2021 15:35 • x 1 #19


portugal
Zitat von Synax:
Dachte man hört es dort raus, wieso man sich öfters trifft^^


Blut ist dicker als Wasser. Gibt Millionen Frauen auf der Welt, wieso grad die Ex Deines Bruders? Geschwisterliebe sieht anders aus, ich würde Dir den Kopf abreißen. Familie u Freunde deren Ex oder Noch-Partner sind absolut tabu. Sorry not sorry! !

07.07.2021 15:36 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler