Pfeil rechts

Hallo ihr lieben,
Ich nehme nun schon länger den Wirkstoff duloxetin, habe beim letzten Mal allerdings eine Packung bekommen von einem anderen hersteller. Die nehme ich nun schon ca 2 1/2 Wochen.
Seitdem habe Ich wieder verstärkt Angst, Symptome jeglicher Art (dauerhaft leicht dunkle Blutung, magenprobleme, bekomme ständig Bauchweh und muss dann gleich aufs Klo, und jetzt seit 2 Tagen auch noch atemprobleme die mir sehr zu schaffen machen weil es Panik auslöst, und das den ganzen Tag)... Jetzt frage Ich mich, kann das am Wechsel liegen? Ich mein, der Wirkstoff ist ja derselbe, eigentlich kann Das doch nicht sein oder? Bilde ich mir das vielleicht nur ein? Hat jemand Erfahrung damit?

14.03.2018 18:44 • 14.03.2018 #1


2 Antworten ↓


la2la2
Zitat von Madden:
Jetzt frage Ich mich, kann das am Wechsel liegen?

JA

Zitat von Madden:
Ich mein, der Wirkstoff ist ja derselbe, eigentlich kann Das doch nicht sein oder?

Die Unterschiede dürfen erheblich sein: Wenn man die Bioverfügbarkeit vom Originalpräparat mit 100% ansetzt, dann dürfen die Generika bei 80% bis 125% davon liegen. Im Extremfall also ein unterschied von 45%......

Einfach zum Arzt gehen und sagen, dass du die neuen Tabletten vom anderen Hersteller nicht verträgst. Gute Ärzte kennen das Problem und stellen dann ohne Probleme ein Rezept mit dem Kreuz bei "aut idem" für die Tabletten des Herstellers, die du gut vertragen hast, aus.

14.03.2018 18:50 • #2


Danke dir für deine Antwort.
Ich habe am Freitag sowieso wieder einen Termin bei meinem Arzt, dann werde ich das definitiv ansprechen. Find das schrecklich, so heftig Angst zu haben wieder. Vorallem dieses luftproblem macht mir Angst. Ich achte den ganzen Tag darauf und liege hier und habe Angst zu ersticken

14.03.2018 18:54 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf