Pfeil rechts
1

ShyyButterflyy
Hey

Ich denke ich habe dismorphobie,ich hasse mein Gesicht und wuerde es am liebsten immer verstecken, ich finde mich unnormal hässlich, deswegen ertrage ich es auch oft nicht wenn mir jemand zu nah ins Gesicht sieht,ich weiß Schönheit ist Ansichtssache aber wie kriege ich diese Gedanken aus dem Kopf das alle mich anstarren weil ich so hässlich bin?

03.04.2016 09:34 • 12.08.2023 #1


7 Antworten ↓


K
Zitat:
aber wie kriege ich diese Gedanken aus dem Kopf das alle mich anstarren weil ich so hässlich bin?


Mein Ansatz wäre:
Es macht keinen Sinn sich den Kopf zu zerbrechen über Dinge, die man nicht ändern kann.
Du meinst, du wärst unendlich hässlich und deshalb würde man dich anstarren?

Akzeptier es.


Dieser Gedanken hat nur soviel Kraft und Macht über dich, weil du dich gegen ihn wehrst und ihn deshalb ständig mit Energie fütterst.

Akzeptier es und er verschwindet von ganz allein.

03.04.2016 09:38 • #2


A


Leidet hier jemand an Dismorphobie

x 3


ShyyButterflyy
Wie soll ich das akzeptieren? Ich will mich normal fuehlen und nicht abartig hässlich

03.04.2016 09:41 • #3


K
Zitat:
Ich will mich normal fuehlen und nicht abartig hässlich

Das, wovor du am meisten Angst hast, hat am meisten Macht über dich.

Weil es für dich so unerträglich wäre abartig hässlich zu sein, hat dieser Gedanke soviel Macht über dich.
Ist doch nicht so schwer zu verstehen.

Dich zeichnen doch sicherlich auch noch andere Dinge aus, aus deine optische Hülle, oder nicht?

Du reduzierst dich selbst auf eine Fassade. Du bist doch mehr, hoffentlich.

Wenn du dich allerdings nur auf über deine Fassade definierst, weiß ich nicht, wie man dir helfen kann.

03.04.2016 09:53 • x 1 #4


Robin
Hey Du. Ich kenne dieses Gefühl zwar nicht aber wenn Du Dich kaum selber sehen kannst stelle ich mir das schwierig vor. Ich denke Du solltest Dir jemanden suchen der Dich fühlen lässt das Du hübsch bist .

Und ich finde Dich jetzt schon hübsch ohne Dich zu sehen und das liegt an Deiner kraft Deine sorgen hier zu teilen!

04.04.2016 11:27 • #5


ShyyButterflyy
danke dir..,..kein plan es ist meine ansicht ,ich kann da nicht einfach jemanden suchen/ansprechen ,,ist eifach zu schwer

04.04.2016 17:51 • #6


N
Hey ich hab das glaube ich auch eigentlich haben das ziemlich viele nur vllt nicht so stark ausgeprägt und ist vielen auch peinlich...und wenn man andere darauf anspricht, die das nicht kennen dann kommen meistens immer nur so Floskeln ach ist doch nicht so schlimm usw. -_-
Ich versuch das auch über Akzeptanz und Zeit....
Früher hatte ich gedacht ich waere total dumm, weil ich oft Schwierigkeiten hatte und noch habe mich zu konzentrieren und Sachen mir einzuprägen... was wahrscheinlich auch normal ist wenn man oft unter Stress steht jedenfalls ist das mit der Zeit immer weiterabgeschwächt, hat sich aber auch halt aufs Aussehen verlagert glaube ich ...
Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tuen! Ganz im Gegenteil das haben in der Regel sehr sensible Menschen, die anderen einfach nur gefallen möchten daran ist doch nichts negatives )

13.04.2016 03:01 • #7


A
Ich habe diese Krankheit auch.
Das lässt sich nicht einfach wegdenken.
Es hat bei mir schon sehr sehr schlimme Züge angenommen.
Weil Schönheit vergeht wird es mit dem Alter immer schlimmer. Selbstmordgedanken stehen im Raum.
Das Problem: man findet keine Therapeuten den auch die Kasse bezahlt.
Wenn jemand eine Klinik weiß, bitte hier mitteilen!

Danke vielmals im Voraus.

12.08.2023 22:13 • #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler