Gast

Mein Ziel ...

Aus der Puppe soll sich ein farbenprächtiger, großer Schmetterling entfalten, der glücklich & frei in den Lüften schwebt und den wunderbaren Duft der Blumen genießen kann! Die Farben sollen im Sonnenlicht schillern und die winzigen Fühler müssten jeden fremdartigen Hauch sofort spüren ... stark genug der Gefahr davon zu fliegen.

Im Moment entwickelt sich eher ein grauer Falter, der keine Lust mehr am Schweben hat .... seine Flügel sind gebrochen!!

Aber auch ein zierlicher grauer Falter kann die Kraft aufbringen, seine Farben neu zu entdecken! Genug Energie erzeugen, um die Wunden in seinen Flügeln zu heilen und in den Fühlern einen gesunden Spürsinn walten lassen!



... und ich erinnere mich an diese Worte und gebe dem Falter neuen Mut:
"Geduld ist die Brücke zum Erfolg!"

Allen, die sich so fühlen wie dieser graue Falter, wünsche ich diese Geduld für den langen Weg, der oft steinig ist! Ich glaube an die prächtigen Farben des Lebens und werde mich nicht ewig mit diesem grau-schimmerndem Gewand umhüllen!! Ich werde weiterkämpfen ... bis die Farben neuen Glanz gewinnen!!


butterfly

02.07.2002 20:22 • 03.07.2002 #1


2 Antworten ↓


Gast


hallo butterfly,

deine worte klingen wohltuend! du hast recht,denn so fühle ich mich auch, wie dieser kleine graue falter!

ich bin auch auf dieser suche nach den schillernden farben, nach der freude in meinem leben!

wer bist du?

schreibst du öfters solche gedanken auf, ich würde sie gern lesen!

im moment fühl ich mich einsam und allein mit meinem nicht sichtbaren schmerz.

alles gute an alle,
sylvia

ich werde wohl demnächst öfters mal ins forum schauen

03.07.2002 13:33 • #2


Gast


Hallo Sylvia,

es freut mich, dass meine Worte bei dir Anklang finden!

Ich habe oft solche Gedanken, aber die behalte ich besser für mich!
Versuch doch selbst, paar Zeilen aufzuschreiben und veröffentliche sie im Forum, wenn du willst?!


Einfach nur mit den Herzen sprechen ...


Alles Gute für dich,
butterfly

Fühle dich nicht einsam, es gibt genug Menschen, denen es so geht ... und zusammen bilden sie wohl eine sehr mächtige Einheit!?

03.07.2002 15:55 • #3



Dr. Reinhard Pichler