Pfeil rechts

Hallo
leider seit ca 3 jahren an der Angst vorm erröten und habe deshalb schon 2 Ausbildungen abgebrochen.
Jetzt habe ich nich in einer Abendschule angemeldet, die anfang februar anfängt...
aber wie soll ich das nur durchstehen? was noch dazu kommt ist dass ich in eine klasse komme die sich schonein halbes jahr kennt !
ich habe schon 2 verhaltenstherapien gemacht und mich auch schon hypnotisieren lassen alles ohne erfolg.
kann mir vllt jemand sagen wo ich eine ets vornehmen kann?
Mein hausarzt kennt sich nicht aus und im internet findet man auch nichts...
ich wäre sehr dankbar für eure hilfe !

lg Pina

02.01.2012 09:23 • 02.01.2012 #1


2 Antworten ↓


your_sista
Hallo. Ich kenne das Problem mit dem erröten nur, wenn ich ein Referat halten muss oder irgendwie angesprochen werde und merke, dass ich gerade in den Mittelpunkt gerate. Naja das wird nichts im Vergleich zu deinem problem sein. Was is´n eine ets?

Hast du es mal mit Homöopathie (Globuli) versucht?

Bist du denn auch generell nervös oder hast du nur diese Angst vorm erröten? geht es dir auch zu Hause so oder nur in der Öffentlichkeit?

viele grüße

02.01.2012 19:22 • #2


also ich nehme jetzt seit 1 woche starke baldrian tabletten (für den tag) und bin begeistert.es wirkt sehr beruhigend.klar gegen eine schlimme panikattake kommen die nicht an aber ich bin ruhigwer.ich kann sie dir nur empfehlen.vllt. bist du dann nicht so nervös?

ich hbae andere ängste aber ich kann es nachvollziehen musste jetzt auch mien abi abbrechen wegen panik.fange übermorgen in einer tageklsiik an.hilft es denn wenn du einfach ganz viel make-up raufmachst?oder dir für den notfall einen schal mitnimmst den du dann um dein gesicht ziehst?oder du ziehst eine burka an (muslimisches frauengewand)?nein das war ein scherz hoff ehabe dich jetzt nicht gekräankt oder so ich nehme das schon ernst aber manchmal helfen auch ganz simple sachen.

liene grüße

02.01.2012 20:02 • #3




Dr. Reinhard Pichler