Pfeil rechts

B
Hallo leute ich hab ja schon paar mal geschrieben mir gings echt so schlecht. Aber ich habs endlich geschaft. bzw nix geschaft weil es nix zu schaffen gibt.
wenn immer pannikattacken kommen lass die einfach ich versuche sogar selber panikattacken zu lösen. kommt aber nicht. mir gehts wieder sowas von gut ich fühl mich wie neu geboren.
Mein tipp: wenn ihr wirklich fit werden wollt müsst ihr alles machen wovor ihr angst habt egal was. Wissen ist Macht; ihr müsst erst mal wissen die böse egdanken bzw phantasien die ihr euch vorstellt passieren nicht. macht alles wovor ihr angst habt aber wirklich.
Bei mir war es so ich bin mit ubahn gefahren, stadt gegangen überall hin gegangen hab mich aber selber verarscht weil ich immer egal wo dagegen gekämpft habe, aber seit dem ich es akzeptiert habe gehts mir sowas von gut.....

Wenn ihr euren gefühle bzw attacken unterdrückt wirds bleiben, unterdrückt es nicht sagt innerlich es soll kommen....

07.11.2011 20:20 • 16.11.2011 #1


7 Antworten ↓


K
Wenn ihr euren gefühle bzw attacken unterdrückt wirds bleiben, unterdrückt es nicht sagt innerlich es soll kommen....


Gut gebrüllt Tiger... Na dein Wort in Gottes Gehörgang!
Hoffe das es bei dir so bleibt und ich da auch mal hinkomme!!

Lg

07.11.2011 20:28 • #2


A


Nach 1 Monat wieder Ängstefrei

x 3


B
katrin für mich war es schwer aber ich wusste panikattacken können mir nix antun. versuch doch einfach hast doch nix zu verlieren. mach einfach das wovon du angst hast. oder setz dich hin versuch pannikattacken zu lösen. immer wenn du gefühl hast dass die attacke kommt unterdrück es einfach nicht lass die doch kommen. löse selber attacken aus. so lernst du dass sie nicht schlimm sind

07.11.2011 20:30 • #3


K
Das hab ich in einem Buch auch schon mal gelesen, dass man mit der Welle schwimmen soll, also sprich mich in die Panik legen... Puh, sooooo schwer!!!

07.11.2011 20:32 • #4


B
mach es doch einfach das ist wichtig. es gibt aber auch andere sachen die man machen sollte. undzwar beschätigung finden, arbeiten oder hobbys. keine sachen die einen langweilen. zB ich zeichne seit kindheit gerne und tu es seit 1 woche wieder. beim zeichnen bekam ich nicht mal eine einzige gedanke über attacken und wenn ich nichts zutun hatte bekam ich wieder ängste dann hab ich sie einfach kommen lassen und nicht unterdrückt überhaupt keine böse gedanken unterdrückt alles einfach kommen lassen.

07.11.2011 20:35 • #5


B
na so leicht ist es nicht wirklich... im grunde hast du recht.. das ist ein guter Rat von dir!

Aber jeder Mensch ist unterschiedlich.. bei dem einen hilft Ruhe... bei dem anderen der Stress... und die Konfrontation...

Mir hilft die Konfrontation auch sehr gut... sie ist zwr nicht weg... aber nicht mehr so schlimm... man muss sich seinen Ängsten stellen

Ich glaube das ist das schlimmste was es gibt.. wenn man sich nicht unter kontrolle haben kann... und da ist der trick.. man muss nicht versuchen es zu unterdrücken.. versuchen die kontrolle zu behalten... man muss sich drauf einlassen... was bei mir schwieriger ist... denn die Atacken werden mit starkten Durchfällen begleitet... dat kann man nicht einfach wegdenken.....

Ich hoffe für dich du bleibst angstfrei...das wäre toll!!

07.11.2011 20:46 • #6


B
mir ist es jetzt sowas egal ob bei mir ängste kommen oder nicht. auch währen ich sehr angst hatte hab ich vieles gemacht. war ausserhalb stadt, war fitness boxen, war als zeuge im gerichtssall. also was sagt mir das? auch mit ängste kann man alles machen.
Bei mir waren auch durchfälle usw. du sollst ja auch nicht wegdenken.
denk einfach nicht weg wenn die gedanken kommen versuch extra daran zu denken.

Ich hab ma ein video darüber gesehen, da sagt der man wenn du dir sagst denk nicht an pinken elefant dann denkst du automatisch daran. also versuch nicht weg zu denken mach das gegenteil.

Bevor ich wieder ins forum geschrieben habe ist mir die egdanke gekommen was wenn ich wieder angst habe? dann habe ich gesagt egal hab einfach angst und hab hier egschrieben damit ich den menschen bisschen tipps geben kann.

07.11.2011 20:50 • #7


H

Ich wünsche Dir, das es imemr so bleibt, das Du ohne PA auskomsmt.

16.11.2011 18:35 • #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag