Pfeil rechts
22

Chrissie207
Hallo,
wir sind letzten Herbst in unsere jetzige Wohnung gezogen. Und jetzt, da das Wetter so schön geworden ist, würde ich sehr gerne Zeit auf dem Balkon verbringen. Das Problem: der Nachbarbalkon ist nur durch eine Milchglaswand abgetrennt. Aufgrund des Daches gibt es außerdem noch eine recht große Lücke, durch die man von den Nachbarn gesehen werden kann. Die Nachbarn sehen einen also immer, wenn man auf den Balkon geht oder sich da aufhält. Abgesehen davon ist der Balkon nicht sehr groß und ich fühle mich sehr unwohl dabei, wenn ich quasi Rücken an Rücken mit fremden Personen sitzen muss. Wenn ich nicht alleine auf dem Balkon bin, bin ich immer sehr angespannt und ärgere mich dann, weil ich mich ja auf dem Balkon gerne entspannen möchte. Das würde jedoch nur gehen, wenn ich alleine da wäre. Die Nachbarn sind allerdings sehr häufig auf dem Balkon. Bisher hatten wir mit ihnen nicht viel zu tun, wir haben uns nur im Treppenhaus gegrüßt. Und vor kurzem haben wir uns auf dem Balkon unterhalten. Die Nachbarn sind ganz nett, aber sie sind fremde Menschen und ich finde es anstrengend und es beschert mir Angstsymptome, mich in meinem "Wohnraum" mit fremden Menschen zu unterhalten. Ich würde auf meinem Balkon gerne einfach nur in Ruhe sitzen und ein Buch lesen oder so. Momentan schaue ich immer nach, bevor ich rausgehe . wenn sie draußen sind, vermeide ich es, rauszugehen. Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie ich mit der Situation umgehen könnte?

01.06.2021 15:04 • 10.06.2021 #1


24 Antworten ↓


portugal
Da kannste nichts machen, leider.

Kann Dir nur raten, nicht ständig mit denen zu sprechen, weil einige das dann täglich einfordern u nach Deiner Schilderung willst Du keine neuen Freunde machen.

01.06.2021 15:09 • x 1 #2



Angst vor den Nachbarn auf dem Balkon

x 3


Calima
Zitat von Chrissie207:
Das Problem: der Nachbarbalkon ist nur durch eine Milchglaswand abgetrennt.

Wie wäre es mit einem Sichtschutz? Ich kann mir vorstellen, dass auch deine Nachbarn nicht so gerne auf dem Präsentierteller sitzen würden.

Du könntest sie einfach fragen, was sie davon hielten, den nachbarlichen Sichtkontakt ein wenig einzuschränken, damit jeder ein wenig Privatsphäre hat. Deswegen kann man ja dennoch hin und wieder ein paar freundliche Worte von Balkon zu Balkon wechseln.

01.06.2021 15:09 • x 3 #3


Angor
Wie siehts aus mit einem Sichtschutz oder einen Vorhang?
https://www.amazon.de/balkon-sichtschut...hutz+stoff

Ich würde mich ehrlich gesagt auch nicht wohlfühlen, wennn man mich sehen oder jederzeit anquatschen könnte, der Balkon sollte ein Wohlfühlort sein und kein Präsentierteller.

01.06.2021 15:10 • x 3 #4


moo
Falls kein Sichtschutz möglich, kannst Du die Balkontüren vollständig öffnen, und Dich in Deinem Lesesessel vor die Türschwelle setzen. Habe ich früher gerne gemacht - vor allem im Hochsommer konnte ich dann sogar für ein kühles Lüftchen sorgen, indem ich Wohnzimmertüre und Küchenfenster öffnete

01.06.2021 16:11 • x 4 #5


Chrissie207
Zitat von portugal:
Da kannste nichts machen, leider. Kann Dir nur raten, nicht ständig mit denen zu sprechen, weil einige das dann täglich einfordern u nach Deiner Schilderung willst Du keine neuen Freunde machen.

Ja ... ab und an mal kurz reden, damit könnte ich leben, aber wie schon gesagt, anfreunden möchte ich mich nicht.

01.06.2021 16:44 • #6


Chrissie207
Zitat von Calima:
Wie wäre es mit einem Sichtschutz? Ich kann mir vorstellen, dass auch deine Nachbarn nicht so gerne auf dem Präsentierteller sitzen würden. Du könntest sie einfach fragen, was sie davon hielten, den nachbarlichen Sichtkontakt ein wenig einzuschränken, damit jeder ein wenig Privatsphäre hat. Deswegen kann man ja ...

Ich hatte auch schon überlegt, wie man einen Sichtschutz anbringen könnte. Ist nicht ganz einfach, da ist halt die Milchglaswand, aber die geht nicht ganz bis zum Ende des Balkons wegen dem Dach, also da müsste ein schräger Sichtschutz hin, der an das Dach angepasst ist ... muss ich mich mal informieren, ob und wie man sowas machen kann.

01.06.2021 16:55 • #7


Chrissie207
Zitat von Angor:
Wie siehts aus mit einem Sichtschutz oder einen Vorhang? Ich würde mich ehrlich gesagt auch nicht wohlfühlen, wennn man mich sehen oder jederzeit anquatschen könnte, der Balkon sollte ein Wohlfühlort sein und kein Präsentierteller.

Ja, das sehe ich auch so ... Präsentierteller trifft es sehr gut. Das Problem bei einem Sichtschutz ist halt, dass der über das Dach gehen müsste ... also, die Milchglasabtrennung geht bis zu der Dachschräge und bräuchte man noch einen Sichtschutz für diese Dachschräge (kann das schlecht beschreiben). Muss ich mich mal informieren, ob man das irgendwie machen kann.

01.06.2021 16:59 • x 1 #8


Chrissie207
Zitat von moo:
Falls kein Sichtschutz möglich, kannst Du die Balkontüren vollständig öffnen, und Dich in Deinem Lesesessel vor die Türschwelle setzen. Habe ich früher gerne gemacht - vor allem im Hochsommer konnte ich dann sogar für ein kühles Lüftchen sorgen, indem ich Wohnzimmertüre und Küchenfenster öffnete

Danke ... das ist eine gute Idee! Das werde ich auf jeden Fall mal probieren. Das mit dem Sichtschutz ist tatsächlich schwierig, da dieser über eine Dachschräge gehen müsste.

01.06.2021 17:01 • x 1 #9


Knipsi
Es gibt solch dreiecke die man normalerweise noch an die markise mit anbringt. vielleicht find ich ja einen link von dem was ich meine.
Ansonsten gibt es ja auch solch senkrechtmarkisen um zumindest das milchglas abzudecken? Waehrend man fuer oben eine alternative sucht

01.06.2021 17:52 • x 1 #10


Knipsi
https://www.amazon.de/Rollmayer-Sonnens...l+1&sr=8-4

Achte auf die groeße. Ist jetzt ein einfaches Sonnensegel. Hab meins was ich im kopf hatte, nicht wieder gefunden

01.06.2021 18:00 • x 2 #11


Knipsi
Oder du baust dir eine einfache holzkonstruktion und tackerst da bambus dran.. Stabilisiert vielleicht durch einen kasten als fuß und gleich als sitzbank dient. Oder hochbeet etc.

01.06.2021 18:04 • x 1 #12


portugal
Könntest Du evtl. große Pflanzentoepfe hinstellen und Schilf rein pflanzen?

Schilf wächst unheimlich schnell und hoch und ist sehr dicht ....

01.06.2021 18:28 • x 1 #13


Die Frage ist ja auch, ob du tatsächlich die komplette Wand zu machen musst?

Ich habe ebenfalls einen Balkon, der ein "gelöchertes Geländer" zur Straße hin hat. Ich habe eine Art Bambuszaun gekauft und ihn von innen am Geländer befestigt. So ist der Balkon optisch immer noch offen, aber wenn ich mich hinsetze sieht mich keiner mehr. Mit ein paar schönen Pflanzen und Deko dazu ist es einfach ein gut dekorierter Balkon

01.06.2021 18:31 • x 2 #14


rero
Ich würde auch ein Saalschutz montieren oder Montieren lassen - gibt sicher auch ein Fachmann dafür, wenn Du denkst das das zu schwierig ist.

Mit den Nachbarn brauchst Du nicht zu reden wenn Du das nicht möchtest .....
Möglicherweise wirst Du dann als etwas unfreundlich war genommen aber das soll nicht Dein Problem sondern deren Problem sein.
Sein einfach Du selbst - wenn Dir nicht nach Smal-Talk zumute ist sag das vielleicht 1-2 mal freundlich aber bestimmt. -
Oder geht es nur ums beobachtet sein....?
Ich meine wer hat das schon gerne - hätte ich auch nicht gerne.
Hoffe Du kannst trotzdem das schöne Wetter genießen ....

01.06.2021 18:49 • x 1 #15


Islandfan
Kannst du nicht eine große Pflanze aufstellen, die die Lücke verdeckt? Das sähe auch noch schön aus.
Du wohnst wahrscheinlich in der Stadt, da kenne ich das auch.
Hier auf dem Land ist man immer auf dem Präsentierteller, aber man kennt sich so gut, dass es nicht schlimm ist. Bei Fremden fände ich es auch nicht so toll.

01.06.2021 18:57 • x 1 #16


Chrissie207
Zitat von Knipsi:
Oder du baust dir eine einfache holzkonstruktion und tackerst da bambus dran.. Stabilisiert vielleicht durch einen kasten als fuß und gleich als sitzbank dient. Oder hochbeet etc.

Danke für die Ideen ... ich schau mal, wie sich das lösen lässt.

Vor 1 Stunde • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Chrissie207
Zitat von portugal:
Könntest Du evtl. große Pflanzentoepfe hinstellen und Schilf rein pflanzen? Schilf wächst unheimlich schnell und hoch und ist sehr dicht ....

Leider nicht. Der Bereich, um den es geht, ist die Dachschräge, da kann man leider nichts hinstellen.

Vor 1 Stunde • #18


Chrissie207
Zitat von Ostseemädchen:
Die Frage ist ja auch, ob du tatsächlich die komplette Wand zu machen musst? Ich habe ebenfalls einen Balkon, der ein "gelöchertes Geländer" zur Straße hin hat. Ich habe eine Art Bambuszaun gekauft und ihn von innen am Geländer befestigt. So ist der Balkon optisch immer noch offen, aber wenn ich mich ...

Die lange Seite des Balkons ist so wie du beschrieben hast, da habe ich auch einen Bambus-Sichtschutz. Aber zur Seite und damit zu den Nachbarn hin ist die Dachschräge und das macht es etwas schwierig.

Vor 1 Stunde • #19


portugal
@Chrissie207 kannst Du mal ein Bild posten? Ich kann mir das nicht vorstellen

Vor 1 Stunde • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler