Klausto

581
36
Viele Leute attestieren mir das sich mich konzentrieren kann die früher auf 2 oder 3 Sachen stimmt
Beim Autofahren eine Katastrophe ich habe den Führerschein aber Angst irgendwie vor dem Straßenverkehr und mir ist das einfach zu viel Autos Verkehrszeichen ich weiß nicht ich sehe das nicht so streng
Fahre einfach ja schaue raus ja meine Güte bin etwas vom Weg ab ja meine Güte, für mein Umfeld eine absolute Katastrophe oder mir Autofahren beizubringen Fahrschule zu teuer keine Lust zum zahlen haltet das der oder der Freund nicht aus weil ich einfach nicht konzentriert bin nicht einfach mir das merke, beim Bremsen das einfach zack und ruckeln und ja ich merke mir das nicht, nach 2 Stunden nicht, vor 2 Monaten oder so auch geübt eh auf einer Gegend wo 0 Verkehr ist.

Ja klar sollte ich Autofahren lernen und meine Familie meint ich hätte ADHS was auch zu Tage kommt bei der Situation oder mehreren dass ich einfach gehe und denjenigen neben mir nicht sehe den Ich zu grüßen hätte oder könnte, oder egal ja ich sehe den nicht weil ich gerade am Handy gucke, sitze oft beim Computer schreibe das und jenes was nicht wichtig ist, die halbe Welt rennt an mir vorüber, und wenn es darum geht mich zu konzentrieren bei wichtigen Dingen, ja Pläne umgeschmissen kommt vor, ja meine Güte, falsch was geplant weil nicht nachgedacht das auf einer Autobahn ein Stau ist ja gehst du halt morgen einkaufen usw.

Oft ist mein für mich zu kompliziertes Umfeld einfach genervt,
Zitat:
ADHS und Konzentrations -oder Entwicklungsstörungen
hätte ich, so jetzt frage ich mich wer so was kennt

Ja ich habe so Probleme das ich die Welt nicht so sehe wie halt andere, für mich sind Leute kompliziert wenn sie nicht so denken wie ich weil ich mir denke ja ich sehe das locker usw. und meine Güte ist eh super und ja keine Ahnung cool und fertig, aber andere sehen das nicht sol

was asgst ihr

07.05.2019 20:17 • 08.05.2019 #1


4 Antworten ↓


Safira

Safira


2651
6
1435
Lieber Klausto, Dein Text ist sehr anstrengend zu lesen
Also ich glaube dass du einfach bist wie du bist. Vielleicht machst du dir auch viel zu viele Gedanken darüber was andere von dir denken. Die haben auch ihre Probleme. Manche mehr manche weniger.

Alles was ich bis jetzt so lesen konnte von dir kann ich immer wieder erkennen dass du dich so sehr ablehnst und auf der Suche nach dir selbst bist.

07.05.2019 20:28 • #2


Klausto


581
36
Neins o auch nicht
Es reagieren viele Leute in meinem Umfeld samt meiner Freundin sauer
Wenn sie Arbeitslos ist und ich sage mach dich nicht an ich kaufe dir ein Handy du kannst mich einladen wieso machst du das nicht macht mein Freund auch ja der arbeitet ja und dann kannst du halt da und da einsparen

Oder wenn ich halt mit Leuten im Kundenkontakt bin und mich aufrege weil die nicht so reagieren was ich als ehrlich sehe

Oder wenn ich am Computer sitze und schreibe und nebenbei meine Eltern sagen das oder das und ich vergesse es

oder meine Freundin sagt der und der Termin ja habe ich vergessen

oder mein Freund meint ich habe dir doch schon oft gesagt ich habe vor Jahren die und die Untersuchung gehabt und darum muss ich auf Kontrolle

ja reg dich nicht auf meine Güte habe ich halt vergessen

ja aber auf deine Hobbys vergisst du nicht sage ich ja eh klar ist halt so

und so gibt es viele Dinge die einfach schwierig sind

oft wasche ich mich nicht so oft weil es mir egal ist und meine Freundin regt sich auf wenn ich stinke ja meine Güte so arg ist das auch wieder nicht, sie hat halt eine feine Nase

ja meine Therapeutin meint ich hätte wenig Selbstbewusstsein und das wär auch ein Grund, ja keine Ahnung

oft vergesse ich halt einige Dinge kann passieren

oder ich fahre halt mit meiner Freundin viel rum sie haltet halt her weil ich nicht Autofahren kann
selber üben nein das schaffe ich nicht
wenn ich mit dem Auto fahre auf irgendwo, dann ist es oft sehr langsam und bei einfachen Manövern kommt es oft vor das ich scheitere

ich sehe halt die Dinge oft nicht so streng oder nicht so arg, ja keine Ahnung irgendeine Störung hätte ich meint sie, keine Ahnung.

07.05.2019 20:46 • #3


Safira

Safira


2651
6
1435
Würde es dir denn helfen wenn du wissen würdest welche Störung/en du hast? Du bist jetzt schon so lange in Therapie und hast noch keinen Anhaltspunkt oder sichere Diagnose?
Für manche Verhaltensweisen gibt es vielleicht keine Diagnose. Diagnosen sind auch nur Wörter und können heute zu treffen und morgen nicht. Können auch ganz wieder verschwinden.

Vielleicht ist es auch einfach nur deine Persönlichkeit? Du selbst?

07.05.2019 20:55 • #4


Klausto


581
36
nun ja ich bin in Gesprächstherapie
ich bin z.b. ein Typ ich brauche für so viele Dinge wem der mit mir mit macht was ansieht dauernd einen der so ist wie ich bin der dauernd alles aushaltet mit dem ich alles teilen kann
laut dem Test
https://www.schmitz.at/adhs-test/
habe ich anzeichen

08.05.2019 17:28 • #5



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag