Pfeil rechts
3

Hallo!
Ich muss mal was los werden...ich bin in eine Wohnung (Bj. 1990) gezogen, und bin leider recht unzufrieden. Ich höre die Nachbarn ober mir von Früh bis Spät. Ich höre sogar normale Gespräche. Das ist doch nicht normal, oder?! Es macht mich nervlich echt zusätzlich fertig. Jeden Abend beim Schlafen gehen etc... Was meint ihr, wenn ich umziehe, ob das eine Besserung bringt? Meine ganzen Bekannten sagen, dass sie nichts von den Nachbarn mitbekommen.

31.03.2018 19:37 • 01.04.2018 #1


14 Antworten ↓


Hallo ziehe da aus sonst bekommst ja nie deine ruhe.

31.03.2018 19:43 • #2



Wohnung hellhörig - höre Nachbarn sprechen

x 3


Elfie
Das ist bei mir auch so und geht mir tierischst auf den keks. Ewig bleibe ich hier auch nicht wohnen. Am schlimmsten sind die über mir. Nur trampeln und laut sein. Den ganzen Tag

31.03.2018 19:49 • #3


Ich hause auch in so einem hellhörigen Bau. Wenn die Nachbarn neben mir lauter reden, höre ich fast jedes Wort. Über mir war früher extrem viel Getrampel, jetzt sind Leute eingezogen, die untertags weg sind und auch abends nicht wie irre hin und her laufen wie die Vormieter. Ich will eigentlich weg, aber habe ohne Job und krank auf dem Wohnungsmarkt keine echte Chance. - Übrigens sind die meisten Menschen total unempfindlich gegenüber Lärm. Ich habe das auch immer wieder gehört, dass andere nichts hören, wenn sie in ihrer Wohnung sind. Leider gehören wir halt zu den Empfindlichen, die womöglich überall ein Haar in der Suppe finden würden. Außer wir ziehen in ein abgelegenes Häuschen auf dem Land.

31.03.2018 21:24 • #4


und ich kenn wen der ist vom Land wo er hinzog um RUHE zu haben wieder weggezogen ist weil es ihm dort viel zu laut war, Traktor, Kühe....

31.03.2018 21:29 • #5


Zitat von juwi:
Leider gehören wir halt zu den Empfindlichen


Bei mir ist das mit Sicherheit so , bedingt durch meine Depressionen und Angsterkrankung.
Ich bin seitdem sehr geräuschempfindlich.

31.03.2018 21:31 • x 2 #6


christian17
Bei mir im Haus hört man auch alles. Ich wohne Erdgeschoss und hör in der Dachwohnung die Kinder schreien.
Oder wenn die Nachbarn nebenan lauter sprechen kann ich fast alles mithören. Die kriegen Wochenende immer
viel Besuch und sind die ganze Nacht am quatschen und trampeln durch die Wohnung.
Mich stört das nicht, weil ich wohne an einer Hauptstraße und gegenüber sind zwei große Geschäfte. da isses immer laut.

31.03.2018 21:39 • #7


Meine vorherige Wohnung war auch so super hellhörig, das kann wirklich nerven und belasten auf Dauer. Habe auch echt alles von den Nachbarn gehört und die auch von mir. Selbst beim pinkeln konnte man sich zuhören.

31.03.2018 21:39 • #8


Eby
Das ist auch eine Endlosbaustelle von mir ... vorne alle Zimmer an der Strasse, das einzige Zimmer hinten mit 4 direkten Nachbarn.
Die Sanierung geht auch noch wer weiß wie lang - zeitweise bin ich total am durchdrehen ... war 2 Wochen wieder im Krankenhaus, u.a. auch deswegen - ein Teufelskreis ohne Ende ...

31.03.2018 22:04 • #9


Elfie
Evelinchen, so geht's mir auch. Möchte so schnell wie möglich hier raus

01.04.2018 08:38 • #10


Sahbum-Nim
Du siehst, es geht den meisten so, auch bei mir höre ich die Nachbarschaft.
Ob Gespräche, Staubsauger oder auch Bettgymnastik, alles dabei.
Zitat von tuffie 01:
Hallo ziehe da aus sonst bekommst ja nie deine ruhe.

Genau, davonlaufen bis ans Ende der Welt, weil das Siedeln ja so lustig ist, nur um vom Regen in die Traufe zu kommen.

01.04.2018 08:50 • #11


petrus57
Zitat von Miyako:
Selbst beim pinkeln konnte man sich zuhören.


Mein Nachbar hatte sich mal darüber beim Vermieter beschwert. Da hatten die dann eine Schallschutzwand eingebaut. Das Klo vom Nachbarn grenzte an dessen Wohnzimmer.

01.04.2018 08:54 • #12


AustrianPower
Hier kann ich auch hören wenn mein Nachbar auf
seiner tussi rumruckelt.
Aber das gequieke von ihr ist lustig.

01.04.2018 09:08 • x 1 #13


Jeder hat so seine Art wie man mit Problemen umgeht was ich nicht ändern kann , ändere ich win Problem für mich so wie ich dass für richtig halte

01.04.2018 11:53 • #14


Veritas
Das Thema gibt's schon hundert Mal. Hat die Suche nicht gefruchtet?

Wenn ihr euch von den typischen Unterschichts-Asis (die sind IMMER laut) so viel gefallen lasst, seid ihr auch selbst Schuld! Ich tw. auch! Ich hatte nämlich immer das "Glück", das die bekloppten von oben mitten in der Nacht laut waren und Ich dann keine Lust hatte, mich anzuziehen usw. Letztens war Ich angezogen und wollte raus, da ging gerade deren Tür zu und sie waren weg. Glück gehabt. Dieses Pack ist unglaublich, oft sind die draußen dann auch noch laut, der Alte hupt mehrfach im Auto. Das alles zwischen 2 und 6 Uhr morgens.

Keine Macht den Asis!

01.04.2018 11:59 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag