Pfeil rechts

MrsAngst
Ich habe neulich gesehen, dass es scheinbar einen neuen Modetrend gibt! Die Thigh Gap. Für alle die es nicht kennen, das ist eine Lücke zwischen den Oberschenkeln, die man entweder so hintrainiert oder operativ macht.
Google, gibt aufschlussreiche Bilder.

Ich war richtig geschockt, als ich die Bilder gesehen habe! Ich war lange Zeit untergewichtig in der Pupertät aber nicht weil ich eine Essstörung hatte sondern weil das einfach so war. Als ich älter wurde hab ich dann endlich mal was zugenommen und war heilfroh keine Lücke mehr zu haben sondern, dass mein Körper sinnlich und weiblich aussah!

Und nun ist es Modern so beine wie eine Barbie Puppe zu haben? Ich finde das sind ungesund und komisch aus und ich glaube kein Mann findet es schön zwischen die oberschenkel einer Frau zu fassen und ins Leere zu greifen.

Was sind eure Meinungen dazu?

05.02.2015 16:25 • 28.02.2015 #1


10 Antworten ↓


ToxicasAtropin
Ganz klar, das ist der letzte Mist.
Abgesehen davon kann auch nicht jeder (trotz Abnehmen) eine Lücke zwischen den Beinen haben,
wenn das Becken ziemlich schmal ist. Ich kann null nachvollziehen, wie das ein
Schönheitsideal geworden ist.

05.02.2015 16:33 • #2



Was haltet ihr von Thigh Gap?

x 3


Schlaflose
Das sieht doch grauenhaft aus, wie bei einem Skelett.

Andererseits habe ich das gegenteilige Problem. Bei mir sind gerade die Innenseiten der Oberschenkel dick (die Außenseiten überhaupt nicht, die sind flach wie bei einem Mann), so dass sie mir beim Gehen immer aneinander reiben. Dadurch reibe ich mir immer die Hosenbeine sehr schnell durch und Röcke kann ich ohne Strumpfhosen gar nicht anziehen, weil ich mich sonst wundscheuere. Und das bleibt auch immer so, wenn ich schlank bin. Deswegen bin ich schon etwas neidisch auf Frauen, die eine Lücke innen haben.

05.02.2015 17:15 • #3


Bride
Ich finds schön, wenn es nicht zu übertrieben ist. Ich hab ne mini Lücke

05.02.2015 17:52 • #4


Icefalki
hihi, wenn die Füsse zusammen sind, sehe manche Beine wie OBeine aus.

05.02.2015 18:17 • #5


Mariposa56
Ich wußte nicht, daß das modern ist. Meine Lücke habe ich immer gehaßt, weil meine Freundinnen früher immer versucht haben, daß einen Tennisball durchzuschießen.

05.02.2015 18:42 • #6


Ich hab da auch eine Lücke.....natürlich nicht so extrem wie bei diese Skeletten, aber die Lücke ist definitiv da...

05.02.2015 19:02 • #7


Ja jeder Mensch ist anders, und ich finde es völlig normal dass es dicke, schlanke, kleine, große und was auch immer für Menschen gibt. Und ich finde es völlig übertrieben aus so einer Lücke ein Ideal zu machen.

05.02.2015 20:45 • #8


Mondkatze
wer hat sich denn das wieder ausgedacht, dass es ein Schönheitsideal sein soll?
was kommt als nächstes, vielleicht ausgefranste Nasenflügel?
und alle machen wieder mit - soviel zur Unabhängigkeit der Frau - anstatt jeder zu sich steht
ich würde mich niemals einer Schönheits OP unterziehen - z.B. große Brüste, dicker Hintern usw.
erstens: weil gefährlich und zweitens: ich bin ich
natürlich sollte jeder was für seine Gesundheit tun: ausgewogene Ernährung, Sport usw.
aber alles andere ist albern
LG
Mondkatze

28.02.2015 11:33 • #9


Meine Meinung, MrsAngst?
Ignorieren. Man kann sich nicht allen Wahnsinn antun. Höre davon jetzt zum 1. Mal, werde mich da aber nicht weiter bemühen, dass nun weiter zu erkundschaften. Man kann eigentlich nur einen Rat den Eltern geben. Sie vernünftig zu erziehen, dass sie diesen ganzen Mist vor allem ausblenden und somit gar nicht in Berührung kommen und wenn doch, dann einfach ignorieren.

28.02.2015 16:08 • #10


MrsAngst
Mondkatze, damals waren Fransenjacken in, jetzt kommen die Fransennasen
Nein spaß beiseite, wenn jemand von Natur aus eine kleine Lücke hat, die ich auch habe, weil ich recht zierlich bin ist das vollkommen ok.
Nur finde ich die ausmaße der schönheitsideale langsam wirklich krank. Die Modeindustrie kämpft ja auch so sehr gegen die Magersucht und dann sind aber solche Lücken in, wenn man eine solche extreme Lücke hat kann man ja nicht mehr als 40 Kilo wiegen bei einer größe von 1,75 oder?
Holger, klar ignorieren ist das klügste, ich werde da auch nicht auf den Zug mit aufspringen, aber als ich das im Fernsehen gesehen hab war ich so geschockt, dass ich mal die meinung anderer hören wollte, es gibt ja schon viele verrückte Schönheitsideale aber das finde ich wirklich angsteinflößend.

28.02.2015 20:44 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag