Pfeil rechts
6

Mir ist so kotzübel..Ganz schrecklich. Bin eben davon aufgewacht.
Dabei bin ich erst um 5.30 eingeschlafenen. Und hab um 5 eine Tablette gegen Übelkeit genommen, die mir vor ein paar Monaten ein Arzt im Krankenhaus wegen Magen-Darm gegeben hat.
MCP AL 10. Bestimmt dann schon was Starkes.
Nützt aber anscheinend nix.

Mir ist echt sehr, sehr schlecht.
Ist das nun psychisch, wenn die nix nützt?
Hatte zumindest letzte Nacht ne schlimme PanikAttacke.
Aber Durchfall jetzt auch wie bei ner Magen-Darm-Grippe.
Mein Bauch grummelt auch schon, aber schon seit ein paar Tagen. Ebenso ab und zu pulsieren in der Bauchschlagadergegend.
Schlimmen (Wasser-) Magen-Darm ähnlichen Durchfall hatte ich schon mal letzten Donnerstag, so dass ich in nen Restaurant dachte, ich hätte M-D und bin schnell nach Hause. Danach erst mal nix!Sogar den darauf folgenden.
Dann m bisschen. Hab aber auch Fruktosemalabsorption und BauchspeicheldrüsenSchwäche.
Vorallem auch dieses Jahr schon mal schlimm MD Grippe.
Was ist nur los? Kann doch nicht sein!
Vielleicht doch was schlimmes?
Bauch tut weh, vorallem sticht es rechts unter m Rippenbogen.
Da ich eh morgen n Termin bei ner neuen Hausarztin habe und die im Krankenhaus, wo ich wegen sowas , nur schlimmer, vor nen halben Jahr war, machen eh nix, ausser ne Vomex Infusion bzw NaCl. Und dann mit der Diagnose normale MG Grippe nach Hause schicken.
Schon wieder Klo...:-/
Fieber hab ich übrigens nicht.
Jemand n Tipp?
Was das sein kann? Ständig MD?

19.07.2017 06:48 • 19.07.2017 #1


8 Antworten ↓


Durch chronischen Stress (meine Erkrankung mein ich) bekam ich Gastritis, Reizdarm und ne Reizblase.
Durch Stress wird auch vermehrt Galle in der Leber produziert. Wenn da wo einen Steinchen sitzt, oder evt ne Fettleber (wie bei mir der Fall) vorliegt, dann gibts Schmerzen und Durchfall. Lass mal einen Ultraschall machen. lg

19.07.2017 06:56 • x 1 #2



Tablette hilft nicht Psyche?

x 3


Danke für die Antwort...
Kann Brechen auch von sowas kommen? Hab zwar jetzt noch nicht, aber fühle es, wahrscheinlich bald. Trotz dieser Tablette..

19.07.2017 07:00 • #3


Ja klar. Hab ich sehr oft. Gerade morgens macht sich Gastritis bemerkbar.

19.07.2017 07:05 • x 1 #4


enten
Ja,leider.
MCP oder Vomex helfen nicht?
LG

19.07.2017 07:05 • x 1 #5


Pantoprazol und Sucralfat wäre im Falle einer Gastritis für dich wohl am geeignetsten.

19.07.2017 07:08 • x 1 #6


Diese Tablette hab ich gegen 5 genommen. Als es mit der Übelkeit anfing . Dann eingeschlafen, von stärkerer Übelkeit gegen 7 aufgewacht.
Da anscheinend nix genutzt (viell doch psychisch?) nehm ich jetzt erst mal keine. Aber danke der Nachfrage..
Hab die letzten Tage sogar wegen Reflux Pantoprazol genommen! Säurebedingt fühlte es sich da auch schon besser an..

So, Durchfall erst mal ok. Pause, nicht schlimmer.
Dann werde ich noch mal versuchen zu schlafen. Wenigstens bin ich ja schön müde..

Nehm mal an, doch psychisch? War ja ne krasse Nacht.. So ne Panikattacke hatte ich s letzte Mal vor Jahren!

Gebrochen hab ich doch nicht, langsam Naturjoghurt und telefonieren und hinlegen hat wohl genutzt.
Danke für eure Antworten!
Ist so toll, dass es dieses Forum gibt.....

19.07.2017 07:56 • x 1 #7


petrus57
Kannst es ja mal mit Kümmeltee versuchen. Hat bei mir meist immer geholfen.

1 geh.Tl Kümmel zerstoßen und dann mit heißem Wasser aufgießen und 10 Min. ziehen lassen.

19.07.2017 08:12 • x 1 #8


Danke für den Tipp, Petrus..Kümmel hab ich sogar da...

19.07.2017 19:03 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag