Pfeil rechts

Meine Schwester leidet seit Jahren an Magenproblemen, sobald sie was isst bekommt sie nen dicken Bauch und kann fast wochenlang nich auf die Toilette. Die Ärtze sind ratlos wieso das so ist, ohne Abführzeug läuft bei ihr gar nix mehr.
Weiß vielleicht jmd. was darüber!
Habe Angst, das es irgendwann bösartiges sein könnte, da ihr magen echt kaum mehr arbeitet!

Lg Hilfe17

03.01.2005 19:50 • 05.01.2005 #1


5 Antworten ↓


Du hast Gastritis und Deine Schwester starke Magenprobleme? Hm...da sollte man mal schauen, ob irgendwas vererbbares dahintersteckt. Auf alle Fälle mal Magenspiegelung usw.machen lassen.

03.01.2005 20:08 • #2



Schwere magenprobleme

x 3


Sie hat schon alles durchgemacht, alles ist an ihr ausprobiert worde, nur leider ohne erfolg, sie leidet sehr draunter.
niemand weiß wieso es so ist. sie ist erst paar 20 und ihr magen arbeitet schon nicht mehr richtig *seufz* schlimm schlimm...
es ist echt jeder ratlos!

03.01.2005 20:42 • #3


wie ist es denn mit Tee (z.B.Kamille) oder mit flüssiger Nahrung wie leichte Suppen oder so? Wenn ich Stress hab, wehrt sich mein Magen auch mit Schmerzen gegen Essen. Dann trink ich alle paar Stunden ne Tasse Kamillentee und dann kann ich auch wieder was essen.

Tron

04.01.2005 23:44 • #4


Nein, es hilft absolut gar nichts mehr, sie hat schon alles ausprobiert was es gibt!
es hat sich mittlerweile rausgestellt das sie einen Reizmagen hat. Jetzt muss sie bloß noch einen Arzt finden, der davon Ahnung hat und ihr hilft (nur ist das leider nicht so einfach, da sie immer von Arzt zu Arzt geschickt wird)

05.01.2005 17:53 • #5


Habt Ihr mal an Morbus Crohn gedacht?

ich bin ja auch grad mit einer ähnlichen Sache belastet..

Laura, wenn Du magst kannst du mir gerne mal privat schreiben...

05.01.2005 18:18 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag