Pfeil rechts
47

kritisches_Auge
Es kann sein, dass dazu schon einiges geschrieben wurde, der Hintergrund der Arthrose ist mir bekannt, Links dazu brauche ich nicht, mir geht es um persönliche Erfahrungen.

Meine Knie sind top, aber wegen zunehmender Beschwerden beim Gehen raffte ich mich doch dazu auf, zum Orthopäden zu gehen.

Die rechte Hüfte ist kaum betroffen, bei der linken ist der Knorpel weg.
Der Orthopäde war supernett, er wollte mir auch keine OP aufschwatzen, er sagte, solange ich zurecht käme, wäre es in Ordnung.

Und nun kommt das Problem, ich ging eigentlich immer davon aus, dass Krankenggymnastik helfen kann, er hält das für fragwürdig, einige Patienten meinen ja, andere mein, von Liebscher Bracht hält er nichts, da verdreht er die Augen.

Ich machte ja kg, hatte aber das Gefühl, dass es sogar schlimmer danach wurde, er meinte irgendetwas wie dass etwas getriggert werden könnte.

Stress hält er für bedeutsam, weil man sich dann anders bewegte und ich meine ja, dass sich Nässe und Kälte sehr negativ auswirken.
Ich schlafe ja immer mit zwei Wärmflaschen, eine vorne, eine am Rücken.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

08.12.2021 19:05 • 13.05.2022 x 3 #1


60 Antworten ↓


Wozlew
@kritisches_auge Hallo,auch ich habe unter anderem Arthrose.
Bemerke zur Zeit auch das mir dieses nasskalte Wetter nicht guttut.
Trotz wärmer Kleidung verkrampft man draussen recht schnell.

Abends geht es auch nur mit kuscheldecke.
Versuche trotzdem in Bewegung zu bleiben,tgl.gymnastik,rehasport, Yoga um die Gelenke geschmeidig zu erhalten
Liebe Grüße wozlew

08.12.2021 20:25 • x 1 #2



Ich und meine Arthrose

x 3


Schlaflose
Arthrose im Reizdarm/Reizmagen/Reizblasenforum

08.12.2021 22:05 • #3


NIEaufgeben
Extrem fortgeschrittene Arthrose In der LWS und BWS….

Nach Aussage vom Arzt werde ich wohl in ein paar Jahren im Rollstuhl sitzen

Das einzige was mir wirklich geholfen hat ist die wassertherapie

08.12.2021 22:08 • x 1 #4


kritisches_Auge
Der Orthopäde war total süß und er überlässt es auch mir ob und wann ich ein künstliches Gelenk bekomme, der Hausarzt will mich überreden aber da beißt er bei mir auf Granit.

Mich enttäuscht, dass kg so wenig helfen soll, allerdings hat kg bei dem Augerich sehr bei seiner Kniearthrose geholfen. Wichtig soll sein, dass der Muskel gestärkt wird.

Ja, ulkig, wenn ich wie ein normaler Mensch staubsaugen würde würde ich die Arthrose merken, wenn ich wie immer auf den Knien staubsauge merke ich nichts, wenn ich wie ein Kleinkind rutschen oder krabbeln würde, merkte ich auch nichts.

08.12.2021 22:13 • x 2 #5


Acipulbiber
Vielleicht wäre das ein Versuch wert.

Mini-Trampolin ist ein gutes Training bei Gelenkschmerzen Arthrose. ... Die Bewegung reduziert Schmerzen aber lockert dabei auch die Gelenke. Die Steifheit verringert sich

08.12.2021 22:49 • x 1 #6


kritisches_Auge
Ich werde es mit meinem Physio besprechen.
In einem anderen Forum ist viel von Heilmitteln die helfen sollen die Rede, irgendetwas mit Grünlippen z.B. mein Orthopäde sagte, darauf solle ich nicht reinfallen, damit mache man viel Geld.
Ich werde ihn auch einmal zu der Pferdesalbe befragen.

08.12.2021 23:06 • x 1 #7


Acipulbiber
Hagebuttenextrakt wird auch empfohlen. Fällt mir gerade ein, weil ich außer Tee noch Hagebuttenkapseln schlucke

08.12.2021 23:18 • #8


Cornelie
Zitat von kritisches_Auge:
Ich werde es mit meinem Physio besprechen. In einem anderen Forum ist viel von Heilmitteln die helfen sollen die Rede, irgendetwas mit Grünlippen ...

Ich habe u A mit Arthrose zu kämpfen.
Habe schon ganz viel ausprobiert. Grünlich kapseln ( ich meine so oder ähnlich heißen sie .) Habe ich bestimmt '1Jahr genommen . Hst nicht geholfen. Für die Arthose bekomme ich Ergotherapie oder manuelle therapie ist etwas anders als krankengym.
Ich mache auf you tube gym von Gabi Fastner. Mit. Einfach weil ich in Bewegung bleiben soll.
Man soll sich warm Leichter gesagt als getan. Übrigens benutze ich körnerkissen keine Wärmflasche weil die mir auch schon mal unangenehm ist an den Gelenken wenn sie eine Spur zu heiß ist. Und körnerkissen kann ich mir besser zurechtlegen.
Ich Creme mich täglich meistens 2 x mit ganz normaler Creme ein. Mein Arzt sagt das hält elastisch und tut allein von der Bewegung an den Gelenken gut. Versuche spazieren zu gehen . Auch wenn es nur kurze Strecken sind. Und habe mir schon hyaluron in die fußgelenke Spritzen lassen. Es sind 3 Spritzen erforderlich. ( sie tun nicht weh)
Man muss sie allerdings selber bezahlen. In den Fußgelenken hält es ca 2 Jahre. Im letzten Jahr habe ich es mir ins rechte Knie Spritzen lassen lassen das ist jetzt 15 Monate her. Das hat mein Orthopäde gemacht und ich meine 3 Spritze liegen bei ca 140Euro

08.12.2021 23:26 • x 1 #9


kritisches_Auge
Ich bin für jede Anregung dankbar.
Wie kurz ist denn deine Strecke, wieviel Minuten läufst du ungefähr am Stück?

Die Körnerkissen werden mir zu schnell kalt, ich brauche es ja für die Nacht, wenn die Wärmis noch zu warm sind, wickele ich sie in ein Handtuch ein, ich liebe sie.

Gabi Fastner sieht ganz gut aus, manches machte der Physio mit mir, hast du immer die ganzen 15 Minuten gemacht?

09.12.2021 00:20 • x 1 #10


Acipulbiber
Wärmendes Unterbett
Schaltet nach 3 Stunden ab

09.12.2021 00:29 • #11


Cornelie
Zitat von kritisches_Auge:
Ich bin für jede Anregung dankbar. Wie kurz ist denn deine Strecke, wieviel Minuten läufst du ungefähr am Stück? Die Körnerkissen werden mir zu ...

Gabi Fastner mache wie ich es schaffe. Die 15 Minuten Mittlerweile immer. Habe aber au h schon andere Übungen ausprobiert. Ich gucke was mir gefällt und wie ich damit zurechtkomme. Ich habe auch schon wenn es ganz schlimm ist die Übungen Sitzen oder am Stuhl gemacht.
Spazieren gehe ich jetzt jeden Tag. Und wenn es der Weg zur physio ist .30 Minuten. Bei gutem Wetter und wenn es mir gut geht. ( oder auch gerade wenn es mir nicht gut geht) so lange wie ich kann. Ich bin da flexibel geworden das. Richte ich mir ein wie es geht. Da ich da auch immer ein wenig eingeschränkt bin durch meine Blase. Aber die 30 Minuten stehen jeden Tag. Oft eingebaut in Alltagsbesorgungen.
Da ich nicht gut schlafen kann. komme ich vermutlich auch nachts mit den Körnerkissen gut zurecht.

09.12.2021 02:10 • x 1 #12


kritisches_Auge
Kennt ihr es auch, unterschiedlich gut laufen zu können, heute habe ich mir Cornelie als Vorbild genommen und bin zu Fuß zu unserem Edeka gegangen, es ging ganz gut.

Ich habe übrigens festgestellt in manchen Schuhen besser laufen zu können, heute trug ich feste Schuhe die bis zu den Knöcheln gehen, sie sind leider total verratzt und schon sehr alt, ich muss einmal versuchen, die gleiche Marke zu bekommen.

09.12.2021 18:07 • x 2 #13


Cornelie
Zitat von kritisches_Auge:
Kennt ihr es auch, unterschiedlich gut laufen zu können, heute habe ich mir Cornelie als Vorbild genommen und bin zu Fuß zu unserem Edeka gegangen, ...

Danke Ich und Vorbild . Wenn du wüsstest wie sehr ich mich oft aufraffen muss.
Finde ich toll das du losgegangen bist !
Ja auch ich laufe ganz unterschiedlich in Schuhen es gibt rirklich Marken die ich mittlerweile bevorzuge. Auch wenn das heißt das ich auf Schuhe sparen muss und habe auch welche die ich nur an guten Tagen anziehe wei ich sie nicht weg tuen möchte .( ich liebe Schuhe) übrigens habe ich auch durchaus Schuhe mit etwas Absatz bis 7.5 cm mit denen ich gut laufen kann.
Alle über der Höhe habe ich paar für Paar verkauft oder verschenkt ( habe erst Stück für Stück geschrieben ist aber nicht logisch bei Schuhen)

09.12.2021 18:50 • x 1 #14


kritisches_Auge
Ich mache mir ja nichts aus Schuhen, mit Reebok komme ich gut klar, ich hoffe, neue zu bekommen.

Wenn ich mich viel bewegt habe geht es abends schlechter, es ist als hätte ich ein Guthaben für Bewegungen und wenn das verbraucht ist, geht es sich schlechter.

09.12.2021 22:41 • x 2 #15


Cornelie
Zitat von kritisches_Auge:
Ich mache mir ja nichts aus Schuhen, mit Reebok komme ich gut klar, ich hoffe, neue zu bekommen. Wenn ich mich viel bewegt habe geht es abends ...

Im Laufe der Zeit wird es wieder etwas mehr. Und bei arthrose ist schonende Bewegung wichtig . Darum müssen wir kämpfen. Gegen den inneren schwe.ine.hund und den Schmerz jeden Tag etwas

09.12.2021 23:05 • x 1 #16


Acipulbiber

09.12.2021 23:06 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

kritisches_Auge
Der Augerich machte sich Ingwertee mit der Knolle, ich könnte mich daran beteiligen.

10.12.2021 00:22 • #18


Acipulbiber
Mach ich auch jeden Tag mit der Knolle.

10.12.2021 00:32 • #19


Cornelie
Zitat von Acipulbiber:
Hab noch was entdeckt, Ingwer

Danke für den Tipp

10.12.2021 00:38 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts