Pfeil rechts

Hallo,

habe von meiner Hausärztin Mebeverin dura 135 mg verschrieben bekommen. Soll dabei helfen meinen Reizdarm in Griff zu bekommen.

Hat jemand von euch damit Erfahrung gemacht?

Ich habe die Tabletten jetzt schon eine ganze Zeit lang genommen merke aber überhaupt keinen Unterschied. Der Durchfall und die Magenkrämpfe sind weiterhin da.

16.07.2008 16:07 • 26.08.2008 #1


3 Antworten ↓


Hallo polarbär!

Also ich habe Mebeverin dura 135mg jetzt so ungefähr 3 Monat und muss
sagen, dass es eigentlich ganz gut funktioniert. Es ist zwar noch immer nicht ganz weg, aber es hat sich immerhin von x mal täglich Durchfall auf ca. 1-2 mal pro Woche gemindert. Ist ja schon mal ein Fortschritt.

Ich hab für mich nur festgestellt, dass die Regelmäßigkeit der Einnahme wichtig ist. Ich nehm 2x täglich 1 Tablette...

Bin für mich momentan froh, dass es ich einzupendeln scheint.

Hoffe, dass es sich bei Dir auch noch berühigt.

lg
sweinefee

25.08.2008 21:32 • #2



Erfahrung mit Mebeverin dura

x 3


Hallo,

super das es bei dir so gut funktioniert hat.

Ich nehem die im Moment nicht mehr weil es einfach nichts gebracht hat.
Habe 3x täglich eine genommen und es ist nicht besser geworden. Jetzt soll ich erstmal zur Darmspieglung bevor man da andere Medikament ausprobiert. Davor habe ich aber panisch Angst.

26.08.2008 15:42 • #3


Hallo!

Na das ist Schade, dass es nicht geklappt hat. Und Deine Angst vor der Darmspiegelung kann ich verstehen, hatte ich auch noch keine, steht aber auch noch an.

Ich drück Dir die Daumen und hoffe, dass Du bald was findest das anschlägt!!

lg

26.08.2008 18:53 • #4