Pfeil rechts
6

nl2000
Hey,
Ich bin seit 4 Monaten ca. aus der Tagesklinik entlassen worden. Die Tagesklinik war Borderline spezialisiert und ich konnte auch einiges mitnehmen. Doch als ich dann 1 bis 2 Wochen zu Hause war, bekam ich massive Krankheitsängste und Depressionen. Eines Tages bemerkte ich dann ein seltsames Druckgefühl auf der rechten Bauchseite, anfangs war es direkt unter den Rippen mittlerweile ist es teilweise auch etwas weiter unten. Ich hatte das dann ungefähr 1 Woche lang jeden Tag und dann hatte ich einen Arzttermin wegen einer anderen Sache und sprach das Thema gleich mit an. Blutwerte waren sowieso erst kontrolliert worden und der Arzt tastete kurz ab und meinte das verschwindet schon wieder. Aber seitdem hab ich das mindestens einmal am Tag, zeitlich begrenzen kann ich das nicht, ich hab nur mittlerweile heraus gefunden das Wärme gut hilft. Es ist eine Art Druckgefühl, was im sitzen etwas stärker ist. Ab und zu hab ich auch Blähungen währenddessen. Nur liege ich seitdem jeden Tag mit der Wärmeflasche auf der Couch und hab keine Ahnung woher das kommt. Hatte vorher nie Probleme mit dem Darm. Kennt das jemand?

16.11.2021 12:00 • 17.11.2021 x 1 #1


6 Antworten ↓


Madeline89
Hi,
ich habe das auch. Es ist auch sehr unangenehm beim Sitzen oder wenn ich mich nach vorne beuge. Hab dann auch manchmal richtige Stiche . Merke auch das mein Bauch manchmal voller Luft ist . Wärme hilft mir auch.

Liebe Grüße

16.11.2021 13:02 • x 3 #2



Darmbeschwerden seit Kurzem

x 3


nl2000
@Madeline89 danke für deine Antwort, so geht es mir auch. Hast du das in bestimmten Situationen oder kommt es willkürlich bei dir?

16.11.2021 13:12 • #3


Madeline89
@nl2000 es kommt immer mal wieder tagsüber. Geht dann wieder. Egal ob liegen oder laufen . Es ist nicht dauerhaft da .

16.11.2021 13:18 • #4


petrus57
Lasse doch mal eine Darmspiegelung machen. Habe auch sowas. Bei mir kommt es wohl von einer Divertikulitis.

16.11.2021 13:20 • #5


Hey
ich liege hier auch mit der Wärmflasche auf dem Bauch. Kann auch nicht sitzen. Ich weiß auch nicht genau was es ist oder was hilft.
Nur ein Tipp: wenn es ganz schlimm ist, nehmt mal ein warmes Bad im vorgeheizten Badezimmer mit entspannendem Öl.

Wirklich helfen kann ich aber leider auch nicht. I feel you. Beide.

17.11.2021 12:10 • x 1 #6


nl2000
@Frittensauce Danke für dein Post! Aber ich denke solange Wärme gut tut kann es nicht allzu schlimm sein, denn bei Entzündungen, oder noch schlimmer würde Wärme eher unangenehm sein.
Ich wünsch dir alles Gute!

17.11.2021 12:33 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag