Pfeil rechts
260

Abendschein
Zitat von Coru:
Ich habe mir nun nochmal so kleine Zitronensaftpäckchen und Chili Himbeerbonbons bestellt.

Sind die denn gut für den Magen/Darm/Bauch?
Ich habe mal so etwas oft getrunken und habe Sodbrennen bekommen.

21.11.2021 23:37 • x 1 #201


Drummerin
Leute was aufjedenfall hilft ist Kreativ basteln neue Sachen entdecken von Youtube nach machen. Hab gerade einen 3D Stern gebastelt idt echt hammer geworden. Ich werde heute Nachmittag noch mehr bastel Material besorgen und bald einen Adventsmarkt veranstalten wenn es so weiter geht haha Spaß.Was ich damit sagen wollt wenn ihr akute Panik Attaken habt schaltet das internet aus geht raus und macht Dinge die euch spaß machen bin gestern mit HerzAngst zum einkaufen mir war es im Laden zumal ganz komisch aber ich bin nicht umgefallen leute macht euch euern eigenen Skill Koffer alles was euch gut tut. Ich werde Deppresiv wenn ich zuviel am Handy hocke. Das ist meine Lösung an euch natürlich entscheidet jeder selbst denn manchmal kann man bei Panik nichts machen außer da sitzen ichkenne das zugut aber wenns irgendwie geht versucht kreativ zu werden oder übt neue Hobbys aus mir hift es schöne Woche euch allen und bleibt gesund!

24.11.2021 11:52 • x 3 #202



Skill des Tages

x 3


Nora5
positive Ablenkung mit Freunden, für alle kochen

25.11.2021 13:52 • #203


Nora5
Ich beziehe mich mal auf Silverleaf und letzte Woche

Orientierung auf Selbstachtung war mein Skill: Ich neige dazu, gerade in therap. Beziehungen nicht klar zu sagen, wenn ich etwas nicht möchte oder mich etwas verletzt hat, aus Angst, fallen gelassen zu werden (habe also meine Orientierung immer sehr stark auf der Beziehung-Ebene). Eien Beraterin/Therapeutin hat mir gesagt Ja, ich würde ja gern mit ihnen ihre Trennungsangst bearbeiten, aber sie wollen da ja nicht so wirklich ran

Normalerweise hätte ich einfach nur gesagt alles klar, kein Problem, hätte also die Beziehungs-Ebene gepflegt und meine Selbstachtung geopfert, und das, obwohl der Kommentar überhaupt nicht angemessen war, weil sie genau mitbekommen hatte, wie sehr ich die ganze Zeit gekämpft habe, alles dafür getan, um mich mehr zu distanzieren.

Letzte Woche habe ich mich getraut, ihr deutlich zu sagen, dass ich ihr Verhalten und ihre Bewertung nicht richtig fand und mich das auch wütend gemacht hat. Das hat sich sehr befreiend angefühlt. Das zu äußern und für mich einzustehen war für mich ein Erfolg und ich habe die Beratung bei ihr auch beendet.

Ich habe bereits vier Langzeittherapien beendet, halte also lange therap. Beziehungen aus, dennoch habe ich verrückterweise immer Angst, ein sogenanntes Therap.hopping zu begehen.

29.11.2021 22:30 • x 1 #204


zukunft-2021
Durchhalten, Selbstachtung und nach vorne schauen. Ballast abwerfen

30.11.2021 05:34 • x 1 #205


Drummerin
[QUOTE=Habo]Bei mir ist Selbstfürsorge und koche mir ne Hühnersuppe. @Coru versuchs mal mit in einer Zitrone beißen oder Zwiebel. Ansonsten würde mir noch ...[/QUOTE
Hallo was ist die Stresshocke ?

30.11.2021 19:09 • x 1 #206


Ich versuche es Mal zu erklären.

Man lehnt den Oberkörper mit der Rückenseite an eine Wand und schiebt diesen dann so weit runter das die Beine dann im rechten Winkel sind, so als würde man auf einem Stuhl sitzen. Nur das da keiner ist. Das versucht man dann so lange wie möglich auszuhalten. Das zwiebelt extrem in den Oberschenkel. Ich hoffe das war zu verstehen.

Ansonsten Mal googlen.

Liebe Grüße Habo

30.11.2021 19:48 • x 1 #207


Nora5
Der Skill von heute ist sowas in der Art wie die Dinge angehen, Prioritäten realistisch setzen, den Kopf über Wasser halten, nicht aufgeben. Das hilft sehr, wenn man dann merkt, ich habe eigentlich doch ganz viel geschafft

Vor 1 Stunde • #208




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag