Pfeil rechts
1

Hallo zusammen,

da ich mich nun schonmal zum Zwecke der Einsamkeitsbeseitigung hier im Forum registriert und vorgestellt habe, möchte ich auch diese Möglichkeit nutzen, vielleicht Anschluss an Gleichgesinnte zu finden.

Ich bin 32, vollzeitbeschäftigt und habe zwei nicht zusammenpassende Chromosome Ich suche Leute, mit denen man sich mal auf ein Getränk, ein Abendessen oder sonst einen angenehmen Zeitvertreib treffen kann. Ich wohne zwischen Karlsruhe und Heidelberg, arbeite in Heidelberg und wäre somit in der Lage, in diesem Gebiet Verabredungen wahrzunehmen.

Was ich eher nicht mag, sind Tanzschuppen oder auch zu trendige (sprich: zu volle) Bars, Musik an sich ist nicht problematisch, solange sie nicht das Hauptereignis darstellt und man noch gepflegt Gespräche führen kann, ohne nach dem Abend Halsschmerzen zu haben.

Falls jemand aus der Gegend also Lust hat, einfach mal wieder rauszukommen, würd ich mich über ne Antwort hier bzw. ne PN sehr freuen.

09.03.2012 19:12 • 10.05.2022 #1


11 Antworten ↓


Hallo Brecht,

es ist heutzutage schon völlig normal, dass man/frau in einer neuen Umgebung fremd und allein ist. Wenn man eine/n Partner/in hat, vor allem wenn man verheiratet ist und Kinder oder zumindest einen Hund hat, dann lernt man auf diese Weise relativ leicht Leute kennen und kann einander ganz unverfänglich wiedersehen, z.B. auf immer demselben Gassiweg oder einander einfach - als Paar - einladen. So machen es wohl die meisten Leute.

Als Alleinstehender muss man andere Strategien anwenden.
Ich denke, eigentlich ist es wenig zielführend, in einem Forum nach realen Kontakten zu suchen, das bundesweit bzw. sogar deutschespracheweit operiert und noch dazu aus lauter Ängstlingen besteht, die sich freiwillig sowieso mit niemandem treffen, selbst wenn diese Person direkt auf der anderen Straßenseite wohnt. Die Wahrscheinlichkeit, hier richtige Kontakte knüpfen zu können, ist also sehr gering.

Mein Vorschlag für dich ist:
http://www.heidelberg.de/servlet/PB/men ... index.html
(falls es nicht funktioniert: Vereine + Heidelberg googeln

Da hast du eine große Auswahl an Kontaktmögliichkeiten in stark unterschiedlichen Interessengruppen. Da müsste etwas auch für die dabei sein! Abgesehen natürlich von Sportvereinen, die aber nicht unbedingt zu tieferen und vor allem nicht interessengleichen Kontakten führen (außer eben Sport).

Viel Erfolg.

11.03.2012 12:17 • #2



Kontaktsuche im Raum Karlsruhe/Heidelberg

x 3


Huhu Brecht

Ich selber habe vor längerer Zeit einmal in Heidelberg gewohnt.
Ich war damals 28 Jahre alt und völlig neu in dieser Stadt (be-
rufliche Weiterbildung).

Heidelberg hat eine wunderschöne Altstadt mit vielen Kneipen.
Also bestens geeignet um Leute kennenzulernen.

Liebe Grüsse, Der Beobachter

11.03.2012 13:16 • #3


Hallo GastB,

das Problem ist ja, dass ich hier nicht unbedingt neu bin. Ich bin jetzt seit 2007 in der Gegend und wohne seit etwa drei Jahren in meinem momentanen Domizil, und die Aktion mit der Registrierung hier hat gerade den Grund, dass ich es in all der Zeit nicht geschafft habe, Anschluss zu finden. Mir einen Hund anzuschaffen ist leider nicht drin, einmal arbeitsbedingt und dann zum anderen natürlich noch, weil ich bereits über einen kleinen Zoo (zwei Karnickel und ne Katze) verfüge.

Meine letzte Beziehung liegt jetzt auch schon etwas über ein Jahr zurück, und der Umgang, den meine Verflossene so gepflegt hat, war eher einer der vielen Trennungsgründe als eine Bereicherung für mein Leben. Dazu kommt noch, dass die Frau Borderlinerin war (was ich erst nach der Trennung rausbekommen habe) und es, weil ich eher ein bisschen ein Eigenbrötler bin, auch immer relativ leicht hatte, mich von den wenigen Leuten, die mich vielleicht doch interessiert hätten, fernzuhalten.

Das ist hier auch nicht die einzige verzweifelte Hoffnung, an die ich mich klammere, ich verfolge auch bereits andere Ideen, allerdings bin ich eben gerade an einem Punkt, wo ich nicht mehr im eigenen Saft schmoren möchte, und ein Internetforum bietet zwar nicht grade überwältigende Chancen, kostet aber auch wenig Aufwand, von daher dachte ich mir, einen Versuch ist es wert.


Und @ Beobachter: Ich habe für mich eigentlich eher so die Beobachtung gemacht, dass man in Vergnügungslokalen gerade eben nicht so besonders gut Anschluss findet. Dort treffen sich die meisten Leute eher Gruppen von Bekannten, als dass sie allein hingehen würden, um Kontakte zu suchen. Ich habs mit den Kollegen aus meinem letzten Job ja gerade in der Heidelberger Innenstadt oft genug selbst so gemacht, und da ist am Ende des Abends nie einer dabeigewesen, den wir nicht auch am Anfang schon mitgenommen hätten. Dazu kommt dann noch, dass ich mit über 30 jetzt auch nicht mehr so in dem Alter bin, in dem ich auf Haufen von feiernden Studenten noch locker und ungezwungen zugehen würde.

11.03.2012 20:56 • #4


Moin Brecht,

wie ich sehe hast du Interesse am Fahrrad fahrn, Wandern und eher gemütliche Locations aufsuchen. Passt.
Bin 30, hab auch ein X und ein Y und bin vor 3 Jahren hergezogen. Arbeite/wohne etwas südlich von Karlsruhe, bin aber eh jede Woche für Freizeitunternehmungen in der Stadt. Das von GastB beschriebene Angst-Problem hab ich nicht, treffe mich ungebremst auch mit neuen Leuten aus Foren (mit Erfolg). Kommt nur selten vor, dass jemand auf dem Weg Kontakte aus dieser gefühlt gottverlassenen Region sucht. Habe schon einige kennengelernt, die dieser Region tatsächlich eine gewisse Verschlossenheit zusprechen, das ist also nicht allein auf meiner Erfahrung basierend.

Also wenn du Bock hast nächstes Wochenende mal in Karlsruhe vorbeizuschauen, schreib mir ne PN.

12.03.2012 00:57 • #5


Na geht doch

bin grad bissel beschäftigt, schaue aber bis morgen abend nochmal auf die Karte und schreib Dich dann an.

12.03.2012 21:01 • #6


Zitat von Brecht:
das Problem ist ja, dass ich hier nicht unbedingt neu bin. Ich bin jetzt seit 2007 in der Gegend und wohne seit etwa drei Jahren in meinem momentanen Domizil, und die Aktion mit der Registrierung hier hat gerade den Grund, dass ich es in all der Zeit nicht geschafft habe, Anschluss zu finden. e.
Du musst ja nicht neu in einer Stadt sein, um einem Verein beizutreten und dort etwas aktiv zu werden, so dass du die Leute in dem Verein ab und zu triffst und mit ihnen ins Gespräch kommen kannst. Die meisten Vereine machen Sommerfeste, Faschingspartiies, Weihnachtfeiern, Jubiläumsfeiern, Stammtische.

Weiteren Kontakt, wenn du ihn mit jemandem willst, musst du dann natürlich selber einleiten, oder zumindest dazu bereit sein. Dann eben mal fragen, ob jemand z.B. Lust hat, in den gerade aktuellen Film xx zu gehen. Oder so.

13.03.2012 00:56 • #7


@Mayem: nach zwei Tagen Zwangsforenpause aufgrund technischer Schwierigkeiten hab ich Dir dann doch mal noch geschrieben... nur für den fall, dass die schmächtige kleine Zahl oben im Forum nicht so direkt Deine Aufmerksamkeit erregt

15.03.2012 17:55 • #8


Germanist
Also falls noch jemand aus der Gegend Lust hätte sich zu treffen oder auch erstmal nur so über Chat etc. zu quatschen, wäre ich dabei. Ich wohne ganz in der Nähe.

Grüße

13.03.2022 08:42 • #9


Hallo, ich bin hier neu angemeldet und kann leider noch keine privaten Nachrichten schreiben. Ich wohne auch in Karlsruhe, bin 32 und würde mich über Kontakte freuen.

17.03.2022 12:10 • x 1 #10


Germanist
Also falls du mal nach Heidelberg kommen solltest, könntest du dich melden. Ich verbringe da manchmal etwas Zeit in der Bibliothek der Uni Heidelberg.

22.03.2022 17:19 • #11


Seele in Not
Gegend zwischen Karlsruhe und Pforzheim mit Hundedame Peggy

10.05.2022 05:24 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag