Pfeil rechts
4

Muqq
Hallo
Wie im Titel schon zu lesen meine Frage, ob man zwei SSRI kombinieren kann/darf?
In meinem Fall handelt es sich um Escitalopram und Sertralin.

Danke im voraus
Muqq

29.06.2021 22:49 • 30.06.2021 #1


14 Antworten ↓


Zitat von Muqq:
Hallo Wie im Titel schon zu lesen meine Frage, ob man zwei SSRI kombinieren kann/darf? In meinem Fall handelt es sich um ...


Wurde das vom Arzt so angeordnet?

29.06.2021 23:08 • x 1 #2



Zwei SSRI kombinieren Geht das?

x 3


Muqq
Zitat von Bella1980:
Wurde das vom Arzt so angeordnet?

Ich habe leider vergessen zu fragen und habe erst wieder in einem Monat einen Termin. Versucht anzurufen habe ich auch schon, aber erreiche dort niemanden

29.06.2021 23:33 • #3


Es wäre unverantwortlich dir bezüglich Medikamente einen Rat zu geben.
So was musst du mit dem Arzt absprechen.

29.06.2021 23:37 • x 1 #4


Muqq
Zitat von Bella1980:
Es wäre unverantwortlich dir bezüglich Medikamente einen Rat zu geben. So was musst du mit dem Arzt absprechen.

Das stimmt, danke trotzdem.
Hatte gedacht, dass vielleicht jemand von euch damit Erfahrungen hat.

29.06.2021 23:39 • #5


Zitat von Muqq:
Das stimmt, danke trotzdem. Hatte gedacht, dass vielleicht jemand von euch damit Erfahrungen hat.


Auch wenn jemand Erfahrung hat, ist es unverantwortlich.
Dein Arzt kann das wirklich am besten beurteilen, und das ist ja auch in deinem Sinne.
Ich musste damals immer erst ein Medikament absetzen, bevor ich ein neues nahm.
Auch kann es bei der Einnahme von 2 gleichen Stoffen zum Serotonin Syndrom kommen.

29.06.2021 23:42 • x 2 #6


Muqq
Zitat von Bella1980:
Auch wenn jemand Erfahrung hat, ist es unverantwortlich. Dein Arzt kann das wirklich am besten beurteilen, und das ist ja auch in deinem Sinne. Ich ...

Ja, du hast Recht
Werde versuchen meine Psychiaterin irgendwie zu erreichen.

29.06.2021 23:45 • #7


Zitat von Muqq:
Ja, du hast Recht Werde versuchen meine Psychiaterin irgendwie zu erreichen.


Wurde dir das getrennt verschrieben und du wolltest das ausprobieren, weils dir derzeit nicht gut geht?

29.06.2021 23:47 • #8


Muqq
Zitat von Bella1980:
Wurde dir das getrennt verschrieben und du wolltest das ausprobieren, weils dir derzeit nicht gut geht?

Ja genau.
Im Moment habe ich sehr starke auf und ab-Phasen.

29.06.2021 23:49 • #9


Zitat von Muqq:
Ja genau. Im Moment habe ich sehr starke auf und ab-Phasen.


Was nimmst du denn aktuell?

29.06.2021 23:51 • #10


Muqq
Zitat von Bella1980:
Was nimmst du denn aktuell?

Im Moment nehme ich 15mg Escitalopram. Sonst nichts weiter.

29.06.2021 23:52 • #11


Zitat von Muqq:
Im Moment nehme ich 15mg Escitalopram. Sonst nichts weiter.


Darfst du Erhöhen oder musst du das absprechen?

29.06.2021 23:54 • #12


Muqq
Zitat von Bella1980:
Darfst du Erhöhen oder musst du das absprechen?

Ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit von 10 auf 15mg erhöht :/

30.06.2021 00:04 • #13


Zitat von Muqq:
Ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit von 10 auf 15mg erhöht :/


Das ist jetzt zwar keine Antwort auf meine Frage aber ok.
Vielleicht reichen 15 nicht, oder es braucht noch etwas Zeit

30.06.2021 00:06 • #14


Muqq
Zitat von Bella1980:
Das ist jetzt zwar keine Antwort auf meine Frage aber ok. Vielleicht reichen 15 nicht, oder es braucht noch etwas Zeit

Ich habe erst vor ca einer Woche nach Absprache erhöht. Aber bis jetzt merke ich noch keine Veränderung.

30.06.2021 08:24 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf