4

Flame

Hallo ihr Lieben,

ich bin es schon wieder zum Thema Lyrica,das mich gerade sehr beschäftigt.
Ich nehme aktuell 100mg/Tag ein ,hab das Gefühl ,das ist noch zu wenig.
Deshalb meine Frage: wieviel nehmt ihr so?

15.06.2017 14:12 • 26.07.2017 #1


8 Antworten ↓


Tristan82


Hallo Flame,

ich habe mit 75 morgens, mittags, Abends angefangen. Bin jetzt bei 300 mg morgens und 300 mg Abends und das ist für mich auch eine gute Dosis, muss nicht mehr hoch oder runter gehen

MfG
Tristan

15.06.2017 18:44 • x 1 #2


Flame


Darf ich fragen,was dein Hauptbeschwerdebild ist/war?
(Bei mir sind ja die Angstzustände am vorherrschendsten).

Wie lange hat es gedauert,bis Du die richtige Dosis herausgefunden hast?

Bist Du komplett beschwerdefrei?

Sorry für die vielen Fragen...

16.06.2017 05:18 • #3


Tristan82


Ich leide, oder besser gesagt leidete ich heftig an Angst, das hat sich zum größtenteil bei mir wieder gegeben. Klar auch ich lebe nicht völlig ohne Angst, aber es ist doch ganz schön weit zurückgegangen.
Es hat nicht lange gedauert bis ich die Richtige dosis gefunden habe, ich habe ziemlich schnell erhöht

MfG
Tristan

16.06.2017 09:17 • x 1 #4


Kleine Maus222

Kleine Maus222


9
Zitat von Tristan82:
Ich leide, oder besser gesagt leidete ich heftig an Angst, das hat sich zum größtenteil bei mir wieder gegeben. Klar auch ich lebe nicht völlig ohne Angst, aber es ist doch ganz schön weit zurückgegangen.
Es hat nicht lange gedauert bis ich die Richtige dosis gefunden habe, ich habe ziemlich schnell erhöht

MfG
Tristan


Leidete? Da sträuben sich mir die Nackenhaare. Das heißt ich litt..

26.07.2017 22:39 • #5


Tittopatti

Tittopatti


92
9
13
Ich hatte bis auf 600mg. Weder Nebenwirkungen noch Wirkung gehabt :/

26.07.2017 22:45 • #6


la2la2

la2la2


4434
2
3421
Zitat:
In kontrollierten klinischen Studien über 4 bis 8 Wochen zeigten 52 % der mit Pregabalin behandelten Patienten und 38 % der Patienten unter Placebo eine im Vergleich zu den Ausgangswerten mindestens 50%ige Verbesserung des HAM-A-Gesamt-Scores.

Quelle Wikipedia Artikel.

14% wirksamer als ein Placebo.

26.07.2017 23:03 • x 1 #7


Tittopatti

Tittopatti


92
9
13
Das Gefühl hatte ich auch. Ob ich die nun genommen habe oder nicht. Kam das gleiche bei rum. Bei einem wirkt es und bei dem anderen nicht. Hatte vor kurzem auch Doxepin. Fast genau das gleiche Ergebnis.

26.07.2017 23:12 • #8


patriot

patriot


473
3
88
Also ich nehme 50 mg und vielleicht ist es auch ein Placebo Effekt es scheint mir zu helfen..........nicht ganz weg aber es lindert die ängste

26.07.2017 23:59 • x 1 #9



Dr. med. Andreas Schöpf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag