Pfeil rechts

Hallo.

Ich bekomme seit 1,5 Jahren Venlafaxin 225 mg und 200mg Seroquel.

Habe fast nur Nebenwirkungen und helfen tut es nicht.

Wer hat ähnliche Erfahrungen. Bitte melden !
Vielen Dank.
Katrin

02.12.2011 06:37 • 08.12.2011 #1


3 Antworten ↓


Hallo,

ich hatte schon viele Medis durch, darunter auch deine Kombination.
Allerdings nur 100 mg Seroquel.
Auch keine Wirkung, Nebenwirkung vor allem Müdigkeit durch's Seroquel
und beim Venlafaxin... ich weiß nicht.
Habe eigenmächtig (nicht tun) das Venlafaxin auf 450 erhöht, bis ich's dann
aufgegeben habe. Mir ging's immernoch mies.
Welche Art Nebenwirkungen hast du?

Grüße
Phobos

02.12.2011 21:25 • #2



Venlafaxin 225 mg und 200mg Seroquel

x 3


Hab deine Nebenwirkungen in einem anderen Beitrag gesehen.
Was du beschreibst deutet eher auf Nebenwirkungen vom Venlafaxin hin.
Allerdings bin ich kein Arzt.
Da du die Medikamente schon 1,5 Jahre nimmst, können sie aber auch
mit deiner Erkrankung zusammenhängen.
Unbedingt mal den Arzt fragen.

03.12.2011 02:32 • #3


Hi.
Ich soll jetzt Venlafaxin langsam absetzen und danach Seroquel .

Ich hoffe, daß dann die Nebenwirkungen weggehen. Ist nämlich eine ganz schöne Chemiebombe.

Mal sehen.

GLG.
Katrin

08.12.2011 09:58 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf