Pfeil rechts

Devil
Hallo ihr lieben, sagt mal wie lange kann es dauern bis man Besserung verspürt wenn man sein AD wechselt. Wechsel von ein Ssri zum anderen SSRI?
Habt ihr Erfahrung!
Und hat man auch wieder Nebenwirkungen?

Vielen Dank!

06.07.2015 18:38 • 07.07.2015 #1


14 Antworten ↓


Dragonlady_s
Hallo, darüber kann ich dir die nächsten Tage berichten.
Ab morgen starte ich mit Sertralin, vorher hatte ich Citalopram.

Ich hoffe die Nebenwirkungen hauen nicht so dolle rein

06.07.2015 18:54 • #2



SSRI gewechselt

x 3


Devil
Mmmhhh... Wollte es gleich wissen! Schnief

06.07.2015 19:05 • #3


Unterschiedlich. Ich hatte da außer bei paroxetin nie Probleme, mir ging es eher besser.

06.07.2015 19:13 • #4


Devil
Wie schnell geht es einen besser wenn man vorher ein anderes Ssri genommen hat?

06.07.2015 19:17 • #5


Dragonlady_s
Devil, es ist doch bei jedem unterschiedlich wie es anschlägt und was für Nebenwirkungen man hat.

06.07.2015 19:24 • #6


Zitat von Devil:
Wie schnell geht es einen besser wenn man vorher ein anderes Ssri genommen hat?


In der Regel relativ schnell. Aber unterschiedlich.

07.07.2015 09:02 • #7


Devil
Naja was heißt relativ schnell... So in etwa?
Ne Woche oder zwei Tage?

07.07.2015 09:47 • #8


Ich fühle mich meistens schon besser , wenn ich die tablette gerade geschluckt habe. Aber das ist vermutlich nur Placebo effekt

07.07.2015 11:50 • #9


Devil
Ok komme trotzdem nicht weiter

07.07.2015 11:53 • #10


Also ich hatte bisher beim Wechsel keine Probleme. Das einzige ist, dass du dich vllt zwei Tage benommen im Kopf fühlst

07.07.2015 13:52 • #11


Zitat von Devil:
Ok komme trotzdem nicht weiter


Von welchem ssri zu welchem?

07.07.2015 17:51 • #12


Devil
Von Cipralex zu Paroxetin!
Ich weiß du hältst nicht viel von Paroxetin!

07.07.2015 18:50 • #13


Hatte ich schon gefragt , wie lange du cipralex genommen hast?

07.07.2015 18:52 • #14


Devil
Vier Monate!

07.07.2015 19:06 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf