Pfeil rechts
10

Sertralinum
Hey,

Mein Arzt hat mir jetzt zu meinem Sertralin 100mg 1mg Risperidon gegeben, sind die beiden Medikamente überhaupt kompatibel? Wollte meinen Arzt nicht fragen, sonst denkt er noch Ich würde seine Kompetenz infrage stellen:D

07.06.2020 20:21 • 10.06.2020 #1


6 Antworten ↓


M
Hab beide genommen. Aber Risperidon ist schon der Hammer. Wenn du das abends nimmst, schläfst du zwar gut, nächsten Tag kommst du jedoch nicht auf. Und du bist wie sediert. Ich muss dir ganz ehrlich sagen: Wenn du das nur kurzfristig nimmst, dann ok. Aber länger als ein paar Tage besser nicht. Das Zeug macht kaputt.

07.06.2020 20:25 • #2


A


Sertralin und Risperidon kombinierbar?

x 3


Sonja77
Zitat von Sertralinum:
Hey,Mein Arzt hat mir jetzt zu meinem Sertralin 100mg 1mg Risperidon gegeben, sind die beiden Medikamente überhaupt kompatibel? Wollte meinen Arzt nicht fragen, sonst denkt er noch Ich würde seine Kompetenz infrage stellen:D

Aber genau das tust du doch!
Du vertraust deinem Arzt absolut nicht,aber psychisch kranken fremden Menschen im forum schon?

Wenn dein Arzt dir das medi verschrieben hatt dann wird es schon passen

07.06.2020 20:25 • x 5 #3


Sertralinum
Zitat von NIEaufgeben:
Aber genau das tust du doch!Du vertraust deinem Arzt absolut nicht,aber psychisch kranken fremden Menschen im forum schon?Wenn dein Arzt dir das medi verschrieben hatt dann wird es schon passen


Ich gebe dir 100% Recht mit dem was du sagst, vielleicht sollte ich mir mal darüber Gedanken machen.

07.06.2020 20:39 • x 2 #4


K
Zitat von Sertralinum:
Hey,Mein Arzt hat mir jetzt zu meinem Sertralin 100mg 1mg Risperidon gegeben, sind die beiden Medikamente überhaupt kompatibel? Wollte meinen Arzt nicht fragen, sonst denkt er noch Ich würde seine Kompetenz infrage stellen:D

zu welchem Zweck hat er dir das Risperidon verschrieben? Bist Du psychotisch, manisch, bipolar oder schizoaffektiv / schizoid?

07.06.2020 23:19 • #5


Sertralinum
Zitat von Keldor:
zu welchem Zweck hat er dir das Risperidon verschrieben? Bist Du psychotisch, manisch, bipolar oder schizoaffektiv / schizoid?


Ich habe über kurze Zeit sehr seltsame Gedanken entwickelt, die etwas fern der Realität waren, daher das Medikament

10.06.2020 00:02 • x 1 #6


Emef1989
Zitat von Sertralinum:
Ich habe über kurze Zeit sehr seltsame Gedanken entwickelt, die etwas fern der Realität waren, daher das Medikament


Dann wird der Arzt schon genau wissen, warum er es verschrieben hat.
Alles gute

10.06.2020 00:08 • x 2 #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf