4148

NIEaufgeben

NIEaufgeben


6603
10
6435
Zitat von Acanthurus:
Wogegen nimmst du es ein?

Ich leide an extremer hypochondrie
Angststörung.
Ptbs
Zwangsstörung
Somatoformen schmerzstörung

10.10.2019 13:02 • x 1 #4561


lunetta


131
1
81
In welcher Dosierung nimmst du das Olanzapin?
LG

10.10.2019 14:06 • #4562


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6603
10
6435
Zitat von lunetta:
In welcher Dosierung nimmst du das Olanzapin?LG

Jetzt nehme ich 5mg abends...früher nahm ich noch 2,5mg morgens dazu...

10.10.2019 14:22 • #4563


kurkuma

kurkuma


176
211
Wenn kurkuma NL nimmt--->>>Zombie-->Walking Dead.

Habe mit keinen anderen Medikamenten so krasse Erfahrungen gemacht.

10.10.2019 16:05 • x 3 #4564


petrus57

petrus57


14620
159
8510
Bei uns in der Klinik bekamen auch einige Patienten Olanzapin. Die waren nur am Schlafen und essen. Ansonsten waren die kaum ansprechbar.

10.10.2019 16:39 • x 5 #4565


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6603
10
6435
Zitat von petrus57:
Bei uns in der Klinik bekamen auch einige Patienten Olanzapin. Die waren nur am Schlafen und essen. Ansonsten waren die kaum ansprechbar.

Hahahaha bei mir merke ich gar keine Änderung....nur das es ein wenig ruhiger macht abends...das ist alles...

10.10.2019 16:46 • #4566


Plopp

Plopp


1787
2
1482
Ich reagiere auf NL auch nicht gut vergesslich, ko, Fresswahn... mit Ausnahme von Amisulprid und Sulpirid beide antriebsteigernd.

Mir ist schon den halben Tag total übel
Ich glaube dass kommt von den Minocyclin angeblich vergeht diese Nebenwirkung.

10.10.2019 16:48 • x 1 #4567


Elontril


271
330
Hallo zusammen,
hallo Plopp, bei mir war gestern auch ein verrückter Tag den ich nur mit einer höheren Dosis Benzos überstanden habe, Blutdruck war auch ganzen Nachmittag- Abend über 140. Heute war Visite und Oberarzt will mir die letzte 0,5 Lorazepam Dosis ab morgen absetzen stattdessen sollte ich 25 mg Atosil bei Bed. bekommen - na danke, ich frage mich ob er das jemals selber ausprobiert hat, was er Patienten so verordnet. Naja zum Glück hab ich eigene Benzos dabei, wird sicherlich bei Urintest auffliegen, den sie hier gerne durchführen, bin gespannt ob die mich deswegen rausschmeissen

10.10.2019 16:53 • x 2 #4568


Plopp

Plopp


1787
2
1482
@Elontril
Ich finde das zu schnell von 0,5 auf null.
Wie lange hast du Tavor am Stück eingenommen?
Es gibt einige die Atosil gut finden, ich reagiere schon bei 10 mg Paradox.
Ich meine gut wäre es schon wenn du loskommen könntest vom Tavor aber das sollte kein Höllentrip werden.
Wünsche dir viel Kraft und Erfolg in der Klinik

10.10.2019 17:15 • x 2 #4569


Elontril


271
330
Danke dir Plopp. Tavor nehme ich schon länger, jetzt etwa 6 Monate seit der letzten kleinen Unterbrechung und Atosil habe ich auch schon probiert und in der kleinen Dosis bekomme ich eine Art Unruhe mit Dämpfung, will auch immer die Beine bewegen bevor ich einschlafe und bei höheren Dosis hab ich dann eine Art Derealisation und als ob man mich mit einem Mehlsack auf den Kopf geschlagen hat, dazu noch Herzrasen

10.10.2019 19:51 • x 1 #4570


Seemannsliebe

Seemannsliebe


85
10
67
NAbend.. heute Abend mal wieder seit Wochen (!) wild rumgemessen, nachdem ich im Bett eine ES hatte ... BD normal aber das Zeichen für Rhythmus Störung hat angezeigt. Zweite Messung auch ... kurz gewartet: dritte Messung pumpte der 3x auf, ich total in Panik geraten. habe dann 5 min gewartet und nochmal angelegt. BD 130/85 und keine Rhythmusstörung mehr angezeigt. Dann nach 2 min nochmal und weiterhin keine mehr angezeigt. Jetzt bin ich wieder im Bett aber ich vermute, dass ich gleich nochmal kontrollieren muss. Da kann man mal sehen dass so kleinste Sachen einen wieder voll rein bringen oder? Habe früher an die 60x gemessen, mittlerweile eigentlich kaum noch, jetzt dreht sich wieder gefühlt alles nur ums Herz und messen / kontrollieren ... lächerlich.. das Ding wandert morgen wieder wieder in den Schuppen

10.10.2019 22:35 • x 2 #4571


Plopp

Plopp


1787
2
1482
Zitat von Seemannsliebe:
Ding wandert morgen wieder wieder in den Schuppen

Richtig so weg mit dem Ding!

11.10.2019 06:40 • #4572


Plopp

Plopp


1787
2
1482
Guten Morgen zusammen,

Alpträume gehabt, zermatscht aufgewacht, kann kaum aus den Augen gucken... Übelkeit, Durchfall.
Kein guter morgen

Wie geht es euch?

11.10.2019 06:50 • #4573


Trust-One

Trust-One


11
1
9
Diese Blutdruckmesserei.
Ist misst ich habe das jahre.
Gemacht und puls messen.
50 mal am tag ihr macht euch dadurch
Nur selber bekloppt mit am besten.
In Müll werfen.

Euch ein schönes Wochenende.


Lg

11.10.2019 06:57 • #4574


petrus57

petrus57


14620
159
8510
Zitat von Plopp:
Alpträume gehabt, zermatscht aufgewacht,


Warum soll es dir besser gehen wie mir?

Heute probiere ich es mal wieder mit 0,5 mg Tavor. Mal sehen ob ich damit klar komme. Ich versuche ca. 3 mal die Woche mit 0,5 mg auszukommen.

Zitat:
Blutdruck war auch ganzen Nachmittag- Abend über 140.


Das ist bei mir eigentlich Usus. Abends liegt er immer um die 150. Außer wenn ich ganz entspannt bin, da liegt er oft im Normalbereich. Das kommt aber eher selten vor.


Zitat:
BD normal aber das Zeichen für Rhythmus Störung hat angezeigt. Zweite Messung auch ... kurz gewartet: dritte Messung pumpte der 3x auf, ich total in Panik geraten. habe dann 5 min gewartet und nochmal angelegt. BD 130/85 und keine Rhythmusstörung mehr angezeigt.


Mein Gerät zeigt auch meist eine Rhythmusstörung an. Das habe ich schon gelernt zu ignorieren. Man macht sich ja noch verrückter, wenn man darauf auch noch achtet. Meist sind das auch Fehlanzeigen.

Ich hatte gestern auch weider eine ganz dolle ES. Da ist mir kurzzeitig schwindelig geworden. War dann den ganzen Abend davon noch benommen. Bekam gleich wieder eine leichte Derealisation. Deswegen vielleicht auch wieder so schlecht geschlafen.

11.10.2019 07:33 • x 3 #4575


Seemannsliebe

Seemannsliebe


85
10
67
Zitat von petrus57:
Mein Gerät zeigt auch meist eine Rhythmusstörung an. Das habe ich schon gelernt zu ignorieren. Man macht sich ja noch verrückter, wenn man darauf auch noch achtet. Meist sind das auch Fehlanzeigen.

Ich hab das BD Messgerät von Sanitas für 20Euro für den Oberarm. Mir ist letztens aufgefallen, dass er, wenn er dann mal höher ist, zu 80% immer den selben wert zeigt: 149/99. Ich denke, dass es fehlmessungen sein können. Wiederhole ich die Messung, liegt er immer ganz woanders. Deswegen kann ich mir vorstellen, dass er auch mal Herzrhythmusstörung anzeigt, wenn man minimal gewackelt hat oder dergleichen, da das Gerät auch eher aus dem billigsektor ist. Istbdas plausibel?

11.10.2019 07:59 • x 1 #4576


petrus57

petrus57


14620
159
8510
Meine Frau hatte gerade wieder eine ihrer Anfälle gehabt. Sie war gerade beim Spiegelei essen, da fing sie an mit der Gabel auf den Teller zu schlagen. Als ich sie dann ansprach, wusste sie nicht von was ich spreche. Dabei wird auch ihr Gesicht immer ganz alt und sie macht dabei immer Kaubewegungen, als würde das Gebiss nicht richtig sitzen. Das macht mir schon wieder Angst. Sie weiß dann auch nicht mehr welche Tageszeit und Uhrzeit wir gerade haben.

Der Arzt weiß ja auch nicht so richtig wo das herkommt.

Zitat:
Istbdas plausibel?


Ja.

Zitat:
Wiederhole ich die Messung, liegt er immer ganz woanders


Der Blutdruck ist kein konstanter wert. Ich habe auch einen sehr schwankenden Blutdruck. Bei der kleinsten Aufregung geht der oft um 20-30 hoch.


Ich habe ein Sanitas für's Handgelenk. Hatte das schon öfters mit dem vom Arzt verglichen. Die Werte waren fast immer identisch.

11.10.2019 08:09 • x 2 #4577


Plopp

Plopp


1787
2
1482
Zitat von petrus57:
Als ich sie dann ansprach, wusste sie nicht von was ich spreche. Dabei wird auch ihr Gesicht immer ganz alt und sie macht dabei immer Kaubewegungen, als würde das Gebiss nicht richtig sitzen. Das macht mir schon wieder Angst. Sie weiß dann auch nicht mehr welche Tageszeit und Uhrzeit wir gerade haben.

Ich schätze dass es doch korsakow ist.
Vielleicht könnt ihr schon eine pflegestufe für sie beantragen?
Ich denke nicht dass du in der Lage bist
Sie eines Tages zu pflegen?

11.10.2019 08:41 • #4578


Plopp

Plopp


1787
2
1482
Ich bin schon wieder so kaputt dass ich im Bett liegen muss... wie ich das hasse!
Dabei muss ich meinen sohnemann heute zum Sportverein bringen möchte am liebsten den ganzen Tag durchschlafen

11.10.2019 08:52 • x 3 #4579


petrus57

petrus57


14620
159
8510
Zitat von Plopp:
Ich schätze dass es doch korsakow ist.
Vielleicht könnt ihr schon eine pflegestufe für sie beantragen?


Dafür hat sie es zu selten. Kommt ja höchstens einmal die Woche für ein paar Minuten vor. Mir tut meine Frau dann richtig leid, weil ich ihr da auch nicht helfen kann. Aber andererseits hat sie es ja vermutlich selbst verschuldet.

Aber ich vermute, dass es doch eher die Spätwirkungen vom Durchgangssyndrom sind. Dort hatte sie ja die selben Symptome. Die dortigen inkompetenten Schwestern hatten meine Frau als "die Verrückte" bezeichnet. Ich glaube die haben dort noch nichts vom Durchgangssyndrom gehört.

11.10.2019 09:23 • x 2 #4580




Dr. med. Andreas Schöpf

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag